Season 2 Trano Malifix

Grillhamsta

[P&P] Spieler
Registriert seit
05. 03. 2011
Beiträge
230
Ratings
11 1
Alter
28
Ark Char
Leonard Rabe
#1
Hurr Durr, ratet mal wer wieder mitmachen möchte!


"...und mach es spannend, verstanden? LASST DIE SHOW BEGINNEN!", erklang es in Tranos Kopf.
"Mach es spannend?! MACH ES SPANNEND?!", brüllte er.
"Mach es spannend am Arsch! Ich werd hier elendig verrecken und das wisst ihr auch ihr miesen Dreckskerle. Ich hab euch Finanziert! Meine "Spenden" alleine haben euch wahrscheinlich die Hälfte eurer Sträflingsinseln finanziert. Das nennt man also Dankbar-", er brach ab.
Es ist wahrscheinlich nicht das intelligenteste wenn jemand hier hört wie er mal zu der ganzen Sache stand.
"Undankbares Pack...", murmelte er vor sich hin. Da steckte doch sicher Gerda hinter. Er hätte dieses hinterlistige Stück niemals Heiraten sollen...aber sie sah so verdammt gut aus. James hatte ihn gewarnt aber nein, er wollte ja nicht hören.
"Oh mein Gott James!". Eine Träne bildete sich in Tranos Augen. Was macht er denn jetzt ohne James? Er wäre auch da gewesen ihm jetzt die Träne weg zu wischen. Und ihn frische Kleidung zu bringen. Und ihm essen zu Kochen. Und...es war sinnlos. James hatte gesagt Gerda würde sich zu sehr für seine Geschäfte interessieren. Und kaum hatte sie etwas gefunden, stand er auch schon direkt vorm Gericht!
Wahrscheinlich hat sie auch noch mit dem Richter geschlafen damit meine Strafe so hoch ausfällt! dachte er sich.
Für so ein bisschen Steuerhinterziehung ist noch niemand auf eine Insel geschickt worden! Wenn ich die nochmal zwischen die Finger krieg...dann...dann werd ich James beauftragen sie zu Foltern.
Es hilft nichts sich darüber zu ärgern. Es ist noch nie jemand von so einer Insel davon gekommen. Geschweige denn von so einem Planeten.
Er hatte genug Spaß diesen Halbaffen beim Überlebenskampf zuzusehen. Da wird er doch irgendwas bei aufgeschnappt haben, dass ihm jetzt beim überleben helfen wird. Kleidung! Er braucht Kleidung! Die meisten überleben ihre erste Nacht nicht weil sie erfrieren...Pah er muss erstmal bis zur ersten Nacht kommen! Gefährliche Tiere! Die muss er erkennen und ihnen aus dem Weg gehen. Er hat genug gesehen um zu wissen, dass nicht alles was harmlos aussieht auch harmlos ist. Er wird auch nicht den Fehler machen, bei den großen Pflanzenfressern unterschlupf zu suchen. Einmal nicht auf den Schwanz geachtet und man fliegt 20 Meter durch die Luft und erstickt dann an seinem eigenen Blut weil eine abgebrochene Rippe die Lunge durchbohrt hat.
Er muss zugeben, auf dieser Seite des Bildschirms ist das alles auf einmal gar nicht mehr so lustig. Wie schaffen manche Leute das überhaupt länger als ein paar Stunden zu überleben?! Nicht in Panik geraten! Bloß nicht in Panik geraten. Das ist der sichere tot...genauso wie schlechtes Essen. Oder gar kein Essen. Oder kalte Nächte. Oder scharfe Zähne. Vor allem scharfe Zähne!
"Verdammt nochmal wo ist James wenn man ihn mal braucht!"
 

Folgende benutzer beobachten gerade diesens Thema (Mitglieder: 0, Gäste: 1)