AnzahCraft - Deine Rollenspiel Community

Melde dich jetzt an, um teil der deutschen Rollenspiel Community zu sein. Erhalte zugriff auf alle unsere Funktionen. Sobald du registriert und eingeloggt bist, kannst du Themen erstellen, auf Themen antworten und so vieles mehr. Es ist schnell und völlig kostenlos, also worauf wartest du noch?

Season 2 Thomas der Forscher

....fish....

Neuling
Beiträge
6
Beste Antworten
0
Alter
26
Fishi will wieder mit machen !

  • Titel=RP-Name: Thomas
  • Zu mir: Ich bin der Fishi und war schon einmal mit Percy bei euch unterwegs, da es mir sehr viel spaS machte wollte ich wieder dabei sein.
  • Ich bin 24 jahre alt und spiele zurzeit mit ein paar freunden das gute alte DSA (pen&paper rpg)
  • Ich habe euch damals per zufall in der google suche gefunden
Thomas der Forscher
Thomas ist ein Hochquallifizierter Wissendschaftler der von seinem Institut losgeschickt wurde um auf einem Planeten das Tierreich zu untersuchen.
Sein Auftragsgeber jedoch hat ihm verschwiegen um welchen Planeten es sich genau handelt und der gut glaubende Professor Thomas hat natürlich den Auftrag angenommen um sein drang an Wissen zu stillen. Er setzt sich in sein kleines Raumschiff und prüft noch einmal ob die Geräte alle funktionieren.
Seine Geräte arbeiten anscheinend alle einwandfrei, also gibt Thomas die Reisedaten in sein Bordcomputer ein und leitet den Start ein, sofort
begann das Raumschiff seinen Flug zu dem Planeten den er untersuchen soll. Er ist nun ein paar Tage unterwegs als ihm aufgefallen ist, dass sein Ziel, der Planet ist auf dem Regelmäßig Kriminelle eingesperrt werden, um um ihr überleben zu kämpfen.
Thomas hat nun ein merkwürdiges Gefühl im Bauch und legt sich in die Schlafkammer seines Schiffes, Thomas schlief schnell ein,...
Ein lautes Signal ertönt und weckt den Schlafenden Thomas.
In kurtzer Zeit wird Thomas am Planeten an kommen und wird auch schon von einem Schlachtkreutzer empfangen.
Thomas muss sich ausweisen und den Beamten erklären was sein Grund für sein Aufenthalt ist.
Er erklärt den Beamten das er von seinem Forschungsteam ausgesendet wurde, Tiere die auf diesem Planeten beheimatet sind zu beobachten und zu erforschen.
Die Beamten Prüfen die von ihm vorgezeigten Sonderdokumente und hielten noch rücksprache mit der Zentrale.
Die Beamten gaben ihm bescheid das alles ok sei mit den Dokumenten, wiesen ihn aber auch darauf hin das er so schnell nicht damit rechnen sollte, das er dort wieder vom Planeten runter kommt.
Thomas dachte sich nichts weiter dabei und fing an den Landeanflug auf den Planeten zu Starten, denn alles was ihm durch den Kopf geht ist die vorschung der Lebewesen.
Das Raumschiff Tritt in die Umlaufbahn ein, als es anfing zu Taumeln, die Außenhülle wurde rissig.
Nach kurtzer Zeit zerbrach das Schiff komplett und Thomas wurde in seiner Notkapsel an den Strand einer Insel befördert.
Thomas öffnete mit letzter Kraft seine Kapsel und kroch den Strand endlang als er wieder sein bewusstsein verlor.
Ein Bergungsschiff kam kurtze Zeit später und hat die Reste der kapsel eingesammet.
Steam ID 76561198167402951
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Tealk

Ritter
Projektleiter
[ARK] Spieler
[Arma] Spieler
[P&P] Spieler
Beiträge
1.065
Beste Antworten
1
Bitte trage doch noch deine SteamID in dein Profil ein.
 

DichteFichte

Schwertmeister
Com Manager
[ARK] Spieler
[P&P] Spieler
Beiträge
909
Beste Antworten
2
Bitte überarbeite deine Geschichte, sie ist wirklich sehr schwer zu lesen.
 

DichteFichte

Schwertmeister
Com Manager
[ARK] Spieler
[P&P] Spieler
Beiträge
909
Beste Antworten
2
Mach einen Fließtext und keine Aufzählung daraus.
 

....fish....

Neuling
Beiträge
6
Beste Antworten
0
Alter
26
Ich habe ein paar änderungen vorgenommen, aber wenn es nicht reicht muss ich ne komplett neue geschichte schreiben
 
  • Titel=RP-Name: Thomas
  • Zu mir: Ich bin der Fishi und war schon einmal mit Percy bei euch unterwegs, da es mir sehr viel spaS machte wollte ich wieder dabei sein.
  • Ich bin 24 jahre alt und spiele zurzeit mit ein paar freunden das gute alte DSA (pen&paper rpg)
  • Ich habe euch damals per zufall in der google suche gefunden


Thomas der Forscher

Thomas ist einer der besten Wissenschaftler der Tierbiologie.
Eines Tages kam der Cheff von Thomas mit einem Umschlag zu Thomas der gerade dabei war eine Spezies zu untersuchen die mit Hilfe von Lichtsignalen kommuniziert.
Thomas´s Cheff verkündet ihm eine großartige Chance dass er auf einen Planeten geschickt wird, auf dem es eine Lebensform existiert die noch kaum erforscht ist.

Thomas nahm den Umschlag entgegen und machte sich bereit zur Abreise.
Als er zu seinem Hanger ging um sein Raumschiff start klar zu machen kam sein Cheff noch einmal auf ihn zu und überreichte ihm ein paar Dokumente und sagte ihm das er diese Dokumente
benötig damit er auf dem Planeten landen darf und auch wieder abgeholt werden kann.
Thomas machte seinen Routine Check am Schiff, prüft alle Geräte an Bord und ging dann in sein Cockpit und leitet die Startsequenz ein.
Das Raumschiff fing sein Flug langsam an und als es aus der Reichweite der Forschungsbasis war setzte das Schiff in den Hyperraum ein.

Thomas ist nun eine ganze weile unterwegs als ein Signal ertönt.
Er hatte sich richtig erschreckt als er bemerkte das er gar nicht mehr im Hyperraum unterwegs war, direkt vor ihm stand ein Kriegsschiff mit dem Logo der Space Police.
Das Kriegsschiff fordert ihn auf seine Triebwerke abzuschalten und sie an Bord zu lassen.
Thomas hat anscheinend keine andere Wahl und schaltet die Triebwerke ab und suchte fix die Dokumente die ihm sein Cheff zuletzt gab, Thomas riskierte noch ein blick aus seinem Cockpit
und konnte hinter dem Kriegsschiff schon sein Ziel erkennen.

Eine Truppe von bewaffneten Soldaten kam an Bord und ein kleiner dicker Kommandant drückte sich zwischen den Soldaten durch und fragte recht unfreundlich, was er denn hier wolle ob er nicht wüsste das, dass hier eine Sperrzone sei.
Thomas war von diesem auftritt schon recht eingeschüchtert und reichte ohne ein Wort zitternd die Dokumente rüber, in denen sein anliegen genau erklärt wird.
Der kleine Kommandant lachte und sagte ihm dass er wohl seine Forschung auf diesen Planeten durchführen darf, er aber kein Rückflug von diesen Planeten erwarten dürfte, schließlich ist das ein
Gefängnisplanet.

Der Kommandant erklärte ihm noch einmal kurz wie es ablaufen wird.
Sein Schiff wird hier in der Umlaufbahn verweilen und seinem Forschungsinstitut das sie sein Schiff abholen können, er wird mit einer kleinen Transportkapsel auf den Planeten gebracht und sei dann auf sich alleine gestellt.
Seine Forschungsergebnisse kann er jedoch jederzeit über die fliegenden Türmen versenden.

Thomas willigt dem allen ein denn die Forschung an unbekannten Tieren ist ihm wichtig und erfüllt sein Leben, deshalb ist ihm jedes Opfer recht, selbst wenn er seine Freiheit dafür einbüßen muss. Thomas über gab den Kommandanten sein Schiff und machte sich auf den weg in das riesige Kriegsschiff.
Thomas würde von ein paar Soldaten begleitet und in einen Hanger geführt in dem viele kugelförmige kleine Kapsel standen in dem Platz für eine Person war,
Thomas setzt sich in die Kapsel und die Soldaten schickten die Kapsel in Richtung des Planeten.
Der Anflug der Kapsel verlief ohne Komplikationen doch die Landung war sehr hart und Thomas schlug mit dem Kopf gegen die Hülle der Kapsel, er verlor sofort sein Bewusstsein.
Kurze zeit später wurde Thomas noch einmal wach und sah wie die Luke der Kapsel offen stand, noch total benommen klettert er aus der Kapsel und fiel ein kleines stück auf einen Sandstrand, Thomas bemerkte wie die Kapsel wieder weg flog und verlor kurz danach wieder sein bewusstsein



Steam ID 76561198167402951
 

DichteFichte

Schwertmeister
Com Manager
[ARK] Spieler
[P&P] Spieler
Beiträge
909
Beste Antworten
2
Finde dich bitte im Teamspeak zu einem Gespräch ein.
 
Top