1. Cookies
    Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Season 1 Stanlay Wetzstein

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von blackmentis, 06. 02. 2017.

  1. blackmentis

    blackmentis Neuling

    05. 02. 2017
    3
    2
    0
    Location on Map:
    Hallo ,

    Mein Name ist Steven ich bin 28 Jahre jung und aus der von heißen Studentinnen überflutetten Stadt Braunschweig :D
    Tja zu mir ein par Worte ? hmm schwierig bin nen Chaot aber immer gut gelaunter Geselle :D
    hab mittlerweile 1100 Spielstunden in Ark wenn man Steam trauen mag hatte jetzt eine lange Pause und wollte mal wieder reinschauen was sich so getan hat. Ich hab vorher immer auf einem anderen RP Server gespielt obwohl ich vorher nie wirklich irgendwie RP gespielt habe aber ich fand es in Ark irgendwie viel passender als dieses "Ich bin der mit den Dicksten eiern" geflame im chat dann lieber komplett in die Welt eintauchen und halt auf der Insel sein und nicht wie im wahren leben weiter auf cool tun ^^

    Mein Char :

    Stanlay Wetzstein
    Also eins kann ich schonmal sagen ich habe nie jemanden getötet ich war nur der Lieferant aber ich greife viel zu weit vor.
    Wie alles begann ... Ich bin Stanlay geboren im Jahr 1983 in San Francisco.
    Meine Kindheit verlief ziemlich normal und ruhig nichts besonderes eben außer meinem besten Freund John Cosa Nostra er war der Sohn eines Italienischen Mafia Boss was ich natürlich zu der zeit nicht wusste.
    Auch seine Kindheit kam mir sehr normal vor ich habe nie irgendwelche besonderheiten feststellen können und wurde auch von seiner Familie immer Herzlichst aufgenommen aber es gab eben Gerüchte.
    Nach einigen Jahren verschwand John und ich hatte von einem Tag auf den anderen nichts mehr von Ihm gehört aber was sollte ich machen ich war ein Kind und hab mich mit abgefunden und weiter mein Leben gelebt.
    Ich beendete die Schule , machte eine Ausbildung zum Physiotherapeut und da ich mich selbstständig machen wollte Massierte ich alte reiche notgeile säcke für 70€ / Std was ehrlichgesagt die bescheuertste Idee aller Zeiten war.
    Kein Geld kein Luxus ein scheiß Leben Jahrelang und dann plötzlich die Nachricht das Alex Cosa Nostra ( der Vater von John ) gestorben ist und ich zur Beerdigung eingeladen bin.
    Natürlich fuhr ich zur Beerdigung immerhin haben sie mich früher wie den eigenen Sohn behandelt obwohl ich nur der beste Freund ihres Sohnes war.
    Bei der Beerdigung traf mich fast der Blitz ich konnrte meinen Augen nicht trauen es war JOHN ich dachte er wäre tot aber nein er lebte noch !
    Auch er schaute mich erschrocken an und lief sofort zu mir "Wie geht es dir ?" natürlich antwortete ich mit Super besser könnt es garnicht sein und dir ? Er erzählte mir das Er wieder in der Stadt wohnt und seine eigenne kleine Firma gegründet hat und noch fähige leute sucht denen er vertrauen kann.
    Auf die frage ob ich interesse habe antwortete ich natürlich um meinen Stolz zu wahren mit nein Ich bin auch selbstständig und alles läuft super aber das ich noch nie wirklich Lügen konnte wusste er schon als Kind , also gab er mir seine Nummer und sagte ich soll mich melden fals ich hilfe brauch.
    Es vergingen wochen voll schrumpliger alter Haupt die sich wie Sandpapier zwischen meinen Händen anfühltte bis ich zu dem entschluss gekommen bin das es eh nicht mehr schlechter werden kann und ich mich bei ihm gemeldet habe.
    Tja jetzt kommt natürlich die Frage was genau macht er in seiner Firma ??
    die gerüchte von Früher Mafia Kind .. und jetzt noch der Vater tot .. falsch gedacht die Gerüchte sind zwar wahr aber er sagte er wolle sein Geld auf legale weise verdienen ..mit Waffen ..wie bitte Legal und dann Waffen wie soll das gehen ??
    Zu der Zeit war ein gesetz erlassen worden welches die Vereinigten Staaten dazu verpflichtet sämmtliche Waffen und Rüstungsanfragen auch frei zugänglich für kleine Unternehmen und nicht nur für riesen Rüstungskonzerne auszustellen und genau diese belieferte er ganz Legal.
    Als der magische ich bekomme 30% aller einnahmen Satz viel konnte ich nicht anders als zusagen und somit wurde ich zum Waffenhändler oder viel mehr wurden wir unter den großen Rüstungskonzernen als War Dog bezeichnet da wir wie Hunde die kleinen unbeliebten Brocken beliefert haben die keiner machen wollte .
    Nach einigen Monaten liefen die Geschäfte immer und immer besser und dann das Geschäft des Jahrhunderts eine seid wochen unbeantwortete anfrage nach 10000 Russischen AK und dazu 100 Millionen Schuss Munition was in etwa einen Marktpreis von mind 45 Millionen € bedeutette und das war schon lange kein "kleiner Brocken" mehr aber warum wollte niemand liefern von den Großkonzernen ?
    Unsere Nachforschungen haben ergeben das die Afganische Grenze für Import Produkte aus Russland gespeert und daher ein liefern über Russland Illegal wär aber wo sonst als in Russland 100 Millionen schuss AK Munition auftreiben ???
    Und da kam Johns Cousin ins spiel der noch mitten im Mafia Geschäfft war ....der größte Fehler meines Lebens ....
    Er besorgte uns Kontakt zu einem Händler der Pakistanischen Regierung welche über Tonnen an Waffen und Munition einlagerten und Verkaufen wollten.
    ALLES NOCH LEGAL !
    Wir kauften die Wahren und schickten ein Angebot mit 400 Millionen an die Regierung und bekamen den Auftrag .
    Als wir dann allerdings die Lager in Pakistan leer räumten und in die LKW´s packten das Riesen Problem nur die ersten Kisten Munition waren Orriginal Russischer herkunft der Rest waren Chinesische nachbauten und sie wollten nur Russische Orriginal Patronen !
    Nun standen wir vor der Wahl betrug indem wir die Munition aus den Kisten in Kartons umfüllen und daher die Herkunft verschleiern da nur auf der Kiste das Herkunftsland stand oder den auftrag ablehnen und mehrere Millionen verlusst und Schulden für den einkauf machen .... natürlich hatten wir umpacken lassen und nebenbei noch weitere Millionen an Transportkosten gespart weil die Kartons weniger Platz brauchen und weniger wiegen als die Holzkisten !
    Wieder in San Francisco angekommen packte John allerdings die Gier und er wollte alle einnahmen für sich behalten was einen riesen streit zwischen uns auslöste der monate lang anhielt.
    aber viel schlimmer war der Idiot hat die Firma die wir extra zum Umpacken der Kisten beauftragt haben nicht bezahltt was uns das genick gebrochen hat da diese dann aus Rache den betrug gemeldet hat .
    Das letzte an was ich mich erinnern kann ist das das FBI durch meine Haustür gestürmt kam und ich zu beden und K.O geschlagen wurde ...tja und jetzt lieg ich hier mit dem Gesicht im Dreck Echsen die wie Dinosaurier aussehen vor mir und einem Chip im arm der mir sagt Haftstrafe Lebenslänglich wegen Milliarden Betrug Vollzugsanstalt : Die Insel .....

    Steam ID : 76561198107879312

    Mfg Steven :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 06. 02. 2017
    • Like Like x 2
  2. Anysho Nakorim

    Anysho Nakorim Mentor

    12. 01. 2017
    78
    96
    18
    Location on Map:
    Ark Char:
    Anysho Nakorim
    Guten Abend Steven,

    ich gehe davon aus, dass sich bald einer der Admins bei dir melden wird. Also keine Panik, wenn du nicht gleich morgen Früh eine Antwort haben solltest. :)

    Ich persönlich finde deine Geschichte streckenweise wirsch, aber das ist meine persönliche Einschätzung.
    Da du aber selbst sagst du hast bisher noch nie wirklich RP gespielt (außer das du auf anderen RP Servern warst) kann ich dir gern anbieten, dass wir uns einmal zusammen setzten und etwas quatschen. :)

    In diesem Sinne schöne Grüße und einen angenehmen Start in die neue Woche,

    David aka "Anysho Nakorim"
     
  3. blackmentis

    blackmentis Neuling

    05. 02. 2017
    3
    2
    0
    Location on Map:
    Können wir gern heut abend machen bin so gegen 17:30 zuhause :)
     
    • Agree Agree x 1
  4. Tealk

    Tealk Projektleiter

    02. 02. 2011
    696
    137
    43
    Location on Map:
    Ark Char:
    Venar Brenner
    An sich ist die Idee hinter dem Charakter ganz interessant, jedenfalls wenn er so sein sollte wie ich ihn mir vorstelle. Wenn dich unsere Mentoren mal zur Brust genommen haben reden wir dann mal.
     
  5. Freya

    Freya Mentor

    24. 06. 2016
    36
    67
    18
    Location on Map:
    Ark Char:
    Pia-Kristin Schwarz
    Also ich bin ab ca um vier heute Mittag erreichbar
     
  6. Anysho Nakorim

    Anysho Nakorim Mentor

    12. 01. 2017
    78
    96
    18
    Location on Map:
    Ark Char:
    Anysho Nakorim
    Wesentlich besser als die erste Geschichte! *anerkennend nickt*
    Mit Sicherheit wird sich Tealk bald bei dir melden.

    LG,
    David
     
  7. blackmentis

    blackmentis Neuling

    05. 02. 2017
    3
    2
    0
    Location on Map:
    Hier mal ein Versuch Stanlays ersten Erlebnisse auf der Insel in Worte zu fassen ^^
    Liebes Tagebuch …
    Ok so würde ich als Teenager anfangen -.- gefangen auf dieser von Gott verlassenen Insel sollte ich wohl eher Überlebenshandbuch für gestrandete Teil 1 schreiben …
    Ja Überleben um mehr geht es hier anscheinend nicht mehr , kein wie zahl ich meine Rechnungen kein wie lange hat der Kiosk noch offen ich brauch Zigaretten mehr nur noch wie halte ich mich am leben !
    Viele werden jetzt sagen Hä wie kannst du denn schreiben woher hast du Zettel und Stift ???
    Naja ich lerne von dem was mir diese Insel bietet …
    Seid der Ankunft am Strand .. nein kein Boot …nur mein Gesicht in den Nassen eiskalten Sand gedrückt .. tut mir leid ich schweife ab .. also seid der Ankunft sind mittlerweile 5 Tage vergangen in denen ich Lernen musste zu überleben.
    Wenn du das jetzt ließt und genau wie ich keine Ahnung hast was du tun sollst dann ließ weiter und lerne von dem was ich dir erzähle und vor allem lern aus meinen Fehlern !
    Dir wird gerade eiskalt sein das stück Stoff das sie dir als Lendenschutz gelassen haben eh sie dich ins Wasser schmissen wie einen verschimmelten Sack Kartoffeln der das Boot zum stinken bringt …sorry schon wieder abgeschweift also dein Lendenschutz wird durchnässt sein also was jetzt tun ?? Genau „Ich habe Feuer gemacht“ schreien allerdings wird durchs bloße schreien nichts besser du solltest auch wirklich ein Feuer machen !
    Kurzanleitung Feuerstelle :
    Benötigte Materialien :
    Steine (bitte frag nicht wo du sie herbekommst nimm einfach einen der vielen auf denen du wahrscheinlich mit dem Kopf aufgeschlagen bist wenn du sowas fragst )
    Holz (auch das findest du vielleicht noch an deinem Körper wenn du so wie ich direkt von den Wellen auf eine der scheiß von Sturm umgekippten Palmen geschleudert wurdest und halb aufgespießt vor lauter schmerzen wieder zu Bewusstsein kommst ..ansonsten einfach par Äste abbrechen)
    Stroh ..(Nasses Holz entzündet sich schwer das weiß sogar mein Neffe der ständig am kokeln ist ..)
    Und jetzt kommt der einzige schwierige Part das ganze anzünden aber mit was ??
    Ich hab es mit stock an stock reiben versucht das einzige was effektiv dabei gebrannt hat waren meine komplett aufgerissenen mit Holzsplitter durchspickten Hände … aber wie sonst ?
    Ich bin ehrlich zu dir ich wusste nicht weiter und bin durchgedreht hab mit steinen um mich geschlagen wie ein Irrer und nur durch Zufall die Funken beim schlagen mit Stein auf Stein bemerkt also bastelte ich mir kurzer Hand aus Stein , Holz und zusammen gewickelten Gras einen naja nennen wir es mal Hammer auch wenn es eher wie Abstrakte Kunst aus einer Werkstatt für Geistlich Behinderte aussah.
    Nimm den Hammer und hack dich durch die Steine am Strand und alles was Funkt sind Feuersteine ..
    Wenn ich dir jetzt noch erklären muss wie aus Feuersteinen Stroh und Holz ein Lagerfeuer wird dann nimm den Hammer und schlag ihn so lang gegen deine Stirn bis du nur noch nackte Frauen siehst ..willkommen im Paradies … ich komm nach .. später..
    Du fragst dich wahrscheinlich warum bin ich ständig so Aggressiv und beleidigend und tu so als wenn jeder andere Mensch auf der Welt dümmer als ein stück Brot ist was wenigstens Schimmeln kann .. warte und überlebe ein par Tage auf dieser verfluchten Insel und du wirst meine Zeilen als angenehm und freundlich empfinden !
    Mir geht die Kohle aus und das Papier das ich in Stunden Arbeit vom Baum abgeschabt und danach getrocknet habe diesen Zettel und weitere folgende lass ich für alle überlebenden in Kisten auf der ganzen Insel liegen bitte gib jedem die Chance das zu lesen und schmeiß den Zettel nicht weg ..
    Vielleicht noch freundliche lebendige grüße .. Stanlay Wetzstein

    Überlebenshandbuch teil Zwei !
    Ich bin erstaunt .. tag 5 oder 6 ? Vielleicht sogar 10 ?? Ich weiß es nicht aber ich weiß das ich verdammt nochmal immer noch Lebe !
    Die ersten Zeilen die ich auf dieser beschissenen Insel geschrieben habe sollten dir erklären wie du ein Feuer machst und dadurch jetzt nicht stock steif gefroren als T-Rex Zahnstocher geendet bist .
    Wieso T-Rex ?? -.- Ernsthaft ?? Bist du mit Fischen in den Augen aus dem Wasser gekrochen oder wieso zur Hölle hast du immer noch nicht bemerkt das es hier vor Urzeitlichen Wesen nur wo wimmelt …
    Aber mal ehrlich das ist wahrscheinlich gerade dein kleinstes Problem .
    Dein Magen wird sich zusammen ziehen und verkrampfen als hättest du Tagelang nichts weiter gegessen als den Dreck unter deinen Fingernägeln …
    Ach halt genau das ist ja das Problem das verdammte essen !
    Nach Stundenlangem streunern wie ein räudiger Köter immer auf der suche nach etwas essbarem hab ich gemerkt das die Büche und Sträucher voll mit verschiedensten Beeren sind.
    Bisher hab ich 6 verschiedene Beeren Arten gefunden :
    Blaue , Gelbe , Rote und Lila Beeren stopf sie die rein bis du eines von Picassos Bildern auskotzen wirst sie schmecken wie als wenn du auf der Schuhsohle deines Fetten dauerschwitzendem Nachbarn rum kaust aber verdammt nochmal sie halten dich am Leben !
    Weiße Beeren ..du wirst sie Probieren … du wirst sie lieben … du hast kein Wasser in der nähe ? Dann R.I.P mein Freund weil diese so verdammt Schmackhaften Beeren werden dich austrocknen wie eine Trockenpflaume in der Sahara Sonne oder hals hättest du einen Joint mit 50 Gramm feinstem Gras geraucht also wenn du sie genießt sorg dafür das dein Schädel im Wasser bleibt und wie eine Pumpe alles ansaugt was durch deine Zahnlücke passt !
    Und dann die Schwarzen Beeren zum Essen komplett ungeeignet allerdings haben sie eine stark betäubende Wirkung auf mich gezeigt was ich gut ausnutzen kann um einzuschlafen auch wenn gerade um dich herum die Sound Kulisse eines Schlachter Massakers oder fiesen Fetisch Tierpornos läuft.
    Des weiteren habe ich bemerkt das diese Hühner ähnlichen kleinen Schiesser … die den Strand besiedeln wie Badegäste bei Bay Watch .. es nicht schaffen schneller als 10 Meter pro stunde zu rennen was in Verbindung mit Hammer aus der Behinderten Werkstatt zu einem zwar grausigen und brutalen aber sehr effektiven Blutbad wird und verdammt endlich wieder Fleisch !!
    Vor 3 Tagen bin ich in einem gebiet gelandet wo nicht einmal Unkraut wachsen wollte und das einzige essbare das ich gefunden habe war ein teilweise schon halb verwesender Kadaver eines Dreihorns das wahrscheinlich durch zu viel Sonnenbank und Bräunungscreme zu einem naja sagen wir mal halb gegartem riesen Schnitzel wurde.
    Ja die Klugscheißer unter euch werden jetzt sagen ist doch logisch das nicht zu essen aber der innerliche Trieb und die Gier nach Essen und vor allem Fleisch lies mich wie einen Berserker dieses mindestens 3 mal so große Geschöpf zerhacken das selbst fest angewachsene Fleischstücken wie Kanonen Kugeln Stückweise aus dem Kadaver flogen !
    Ein Feuer und wenige Minuten brutzeln später konnte ich meinen Hunger mit so viel Fleisch stillen das selbst Fat Amy nicht nach mehr geschrien hätte ..
    Allerdings hab ich natürlich auch viel Fleisch aufgehoben da ich nicht wusste wie lang der weg bis zum nächsten Essen wird ..und er war lang ..sehr lang .
    Mittlerweile ist so viel zeit vergangen das ich sogar diesen riesen Berg Fleisch aufgebraucht habe außer die letzten wenigen stücken die sich allerdings schon langsam grün färbten aber nach weiteren 2 tagen hungern musste ich handeln da der weg in die nächsten fruchtbaren gebiete so weit schien das ich entweder grünes Fleisch esse oder selbst zu einem werde und naja wie heißt es so schön der Hunger treibt es rein und der Ekel treibt es runter zum glück hatte ich noch die schwarzen Beeren welche mich in einen Rausch brachten durch den sogar dieses Fleisch noch wie ein Büfett aussah !
    Aber die Verbindung aus beidem hat mir einen bisher nie gehabten komatösen zustand bei mir ausgelöst den ich zuletzt im Zoo bei einem wildgewordenen Nashorn das mit Betäubungspfeilen bestückt wurde wie ein Nadelkissen von Oma Else das wird bestimmt nochmal nützlich wenn ich einen weg finde Gammelfleisch und Schwarze Beeren ohne das Nutzen meiner Zähne zu einem Brei zu zermahlen.
    Ich hab es geschafft ich hab die wüsten ähnliche Savanne durchquert und wieder an den Strand gefunden ! Man glaubt gar nicht wie sehr man sich über Beeren Meerwasser und noch mehr Beeren freuen kann.
    Nur wie kann es anders sein das Gebiet ist besetzt von Riesigen Aggressiven Adler ähnlichen Vögeln die alles zerfleischen was ihnen zu nahe kommt.
    Aber hey ich hab ne halbe Tonne an gegammeltes Fleisch überlebt was will mir da so ein Adler schon anhaben !
    Ok meine Brust und mein Rücken sehen aus wie nach einem Sado Maso Abend bei Herrin Anja das Blut und die Federn an meinem Arm allerdings ist von dem Rest des Adlers der meinte mich beim Holz fällen stören zu müssen !
    Aber ich hab mich erstmal dazu entschieden ansässig zu werden und mir einen Unterschlupf zu bauen da ich eine schöne Bucht in ruhiger Lage gefunden habe in der ich nur ab und zu besuch von weiteren Adlern bekomme was wie immer in einem riesen Blutbad endet …
    Wenn ich wieder Zeit und Material finde um weiter zu schreiben werde ich vielleicht genug gelernt haben um den bau einer kleinen Hütte zu beschreiben vielleicht werde ich aber auch einfach zu Adler Futter verarbeitet und mein Auge landet vor dir in einem Adler Häufchen und schaut dich an.
     

Diese Seite empfehlen