AnzahCraft - Deine Rollenspiel Community

Melde dich jetzt an, um teil der deutschen Rollenspiel Community zu sein. Erhalte zugriff auf alle unsere Funktionen. Sobald du registriert und eingeloggt bist, kannst du Themen erstellen, auf Themen antworten und so vieles mehr. Es ist schnell und völlig kostenlos, also worauf wartest du noch?

Angenommen Scarlet Rose

sweetmausy

Lehrling
[ARK] Spieler
Beiträge
10
Ark Char
Scarlet
Hier nun auch meine Vorstellung :achappy:

Schon seit Tagen beschleicht sie das Gefühl nicht allein zu sein ,
jedes mal wenn sie die Tore ihrer neuen Bleibe hinter sich schließt und in die Wildnis
schreitet blickt sie sich panisch um. Erschrocken dreht sie sich hastig nach links ,
“Na los zeig dich!” brüllt sie , doch außer Ihr ist da niemand.” Ich werde noch verrückt “
beginnt sie zu denken, doch dann macht sie sich auf zum jagen. Dieser Klang von Glocken der sich immer wieder in ihrem Kopf breit macht. Fox und die anderen Bewohner auf der Insel nehmen sie auch war , was hat das alles nur zu bedeuten…..


Wieder im Unterschlupf angekommen sieht sie die Notiz auf dem Brett, sie ist von Fox
` Er halte diesen Zustand nicht mehr länger aus und geht ihm auf dem Grund´.
Augenblicklich füllen sich Scarlets Augen mit Tränen, “ Wie kann Fox mir das nur antun,
weiß er denn nicht was er mir bedeutet?” beginnt es in ihrem Kopf zu rattern.
Ohne groß nachzudenken packt sie ein paar Sachen und versucht seinen Spuren zu folgen.


Und da ist es wieder , dieses Gefühl, das ihr das Blut in den Adern gefrieren lässt.
Es verfolgt sie und kommt immer näher, ohne zu wissen wohin, läuft sie los mit der Absicht erst wieder anzuhalten wenn sie Fox oder einem der anderen Bewohner begegnet.
Plötzlich sinkt sie auf die Knie , ihre Hände an den Kopf gedrückt , da ist es wieder dieser dröhnende Klang von Glocken in ihrem Kopf. Vor ihrem inneren Auge tauchen die Bilder ihrer Tat auf , “ist das nun das Ende,
meine Strafe dafür dass ich mich nur schützen wollte ?” denkt sie und erneut laufen die Tränen über ihr Gesicht. Dann wird es dunkel und all ihre Erinnerungen ,Gedanken und Gefühle verwischen allmählich.
Krampfhaft versucht sie daran festzuhalten. Das Flüstern, es fordert ihre AUfmerksamkeit , es ruft sie zu sich. Immer deutlicher und lauter nimmt sie es war. Mit aller Kraft versucht sie sich zu bewegen doch sie scheint wie erstarrt, sie will schreien doch ihre Lippen bewegen sich nicht . Dann schafft sie es doch ihre Augen zu öffnen und
im selben Moment verstummt das Flüstern. Sie schaut sich um und sofort wird ihr klar das sie nicht mehr auf der Insel ist, panisch vor Angst schreckt sie hoch.
Das flüstern ist weg, aber das Gefühl das da was ist, dass sie beobachtet ist allgegenwärtig.


Das ist nun meine Vorstellung der Ereignisse und gleichzeitig meine Bewerbung für S3.
Und wie besprochen möchte ich Scarlet weiterspielen , mein Name ist Sandraund ich bin
noch ein Paar Tage 29 :achappy:
 
Top