AnzahCraft - Deine Rollenspiel Community

Melde dich jetzt an, um teil der deutschen Rollenspiel Community zu sein. Erhalte zugriff auf alle unsere Funktionen. Sobald du registriert und eingeloggt bist, kannst du Themen erstellen, auf Themen antworten und so vieles mehr. Es ist schnell und völlig kostenlos, also worauf wartest du noch?

RP im Real-Life

Der Graf

Kämpfer
[ARK] Spieler
[P&P] Spieler
Beiträge
328
Beste Antworten
0
Guten Morgen alle miteinander.
Da ich ab und an auch einmal herumstöbere, was sich so generell im Bereich RP entwickelt, durchstöbere ich des Öfteren einmal das größte Lexikon der Welt danach.
So bin ich eines Tages auf einen Artikel gestoßen, in dem eine Rollenspieler Dame ihre RP Situationen im RL darlegte.

Sie schrieb u.A. das ihre Beziehungen immer nur aus Rollenspielern bestanden z.B., oder auch ihre Katze, wie sie das ein oder andere Mal irgendwelche RP Moves hinlegt.
Der lustigste Teil war der, in dem sie ihre RP Begrifflichkeiten beschrieb, die sie im RL verwendet, wie zB.

Kühlschrank looten
den Supermarkt raiden


etc....

Ich musste schon schmunzeln und dachte mir, ich mach einfach einmal einen Thread auf, in dem ihr niederschreibt, wo bei euch RP im RL einen Ausdruck findet.
Mir fällt für mich eine Situation ein, die nicht all zu lange her war und sich auf Arbeit ereignete.

Ich nahm mir einen Schokoriegel, hielt in in die Luft und äußerte "Bei der Macht des Schokoriegels" omg xD

Das Schöne ist, ich kann sowas bringen, ohne das es auffällt, da ich mich manchmal beim Lachen derb krümme und man sich da schon die Frage stellt "Was ist denn nur mit dem Jungen los?!" xDD
Ich liebe diese vielen Fragezeichen immer über den Köpfen anderer Menschen ^^

Meinen Bürostuhl habe ich zwar bisher noch nicht so wirklich als Reittier missbraucht, hatte aber einst den Vorschlag gebracht jeweils eine Paintgun an die Armlehnen zu schrauben, Schildkröten und Bananen zu verteilen und schon hätten wir dort unseren Spaß ^^

Ich bin einmal gespannt, was sich hier alles so an RP 2 RL Aktionen / Situationen ansammelt.
 
Zuletzt bearbeitet:

SirinaMay

Com Manager
Com Manager
[ARK] Spieler
[P&P] Spieler
Beiträge
82
Beste Antworten
0
Alter
30
Wie Computerspiele mein Leben beeinflussten... und auch meinen Sprachgebrauch.

Lieber Graf.. auf deinen Aufruf hin hab ich mal meine Erinnerungen ein wenig aktiver durchforstet und dabei ganz viele liebevolle Gaming-Details entdeckt.
Die will ich dir natürlich auf keinen Fall vorenthalten.

First of all: Tribute to Mama!

Meine Mutter hatte mit den Filmen und Spielen, die uns Kinder beschäftigt hatten zwar nie viel am Hut, aber trotzdem manches davon aufgeschnappt.
Daher passierten dann Szenen wie folgende:
Mama schaut abends noch ins Kinderzimmer und wundert sich über das Licht am Bett. Siri damals irgendwo um die 10 Jahre erzählt ihr: "Mama, ich kann nicht schlafen."
Darauf hin schnappt Muttern sich einen Stift, hält ihn sich vors Gesicht und trällert innigst: "Ahhhahhahahahhaaaahhh Pummeluuuuuuhuhuhuff.", steckt den Stift wieder zurück und zwinkert dann. "Das ging doch so, dass alle schlafen oder?"
Okay schlafen konnte ich dann erst nicht, aber von mieser Laune war beim darauf folgenden Lachflash keine Spur mehr zu erleben.

Eine weitere Episode zu diesem Thema folgt an einem anderen Tag.
 
Top