Angenommen Rehi Tay

Sgtwrex

[ARK] Spieler
Registriert seit
13. 09. 2016
Beiträge
11
Ratings
3
Alter
21
Ark Char
Rehi Tay
#1
Zu meiner Person
Name: Thomas
Allter: 20

Zum Charakter


Name: Rehi Tay
ID: VAS04
Herkunft: Valoranische Kernwelt Tay
Rang: Seeda (Hüter)
Dienstzeit: 10 Jahre
Ausbildung: Medizinische versorgung
Hobbys: Xenostudium
Status: Aktiv
Missions details: Untersuchen einer Biowaffe auf der Menschlichen Randkolonie Merridian so wie Hummanitäre Hilfe. Die Herkunft der Waffe ist unbekannt.
Quallifikation: Seeda Rehi Tay eignet sich durch seine Komunikationsbereitschaft gegenüber Menschen und seiner Erfahrung in Medizin/Xenobiologie für die Mission.
Aktuelle Missionsdauer: 17 Tage
...
" Hey kleiner bist noch am Leben " Rehi hebt den Kopf und sieht seine Schwester Seri die etwas nervös an der Sicherung von ihrem Gewehr rumspielt. Er lässt sein Blick einmal von links nach rechts schweifen. Ich sehe nur Seri aber irgendwas anderes ist in der Nähe da bin ich sicher dann sieht er auf die stelle vom Helmvisier wo ihre Augen sind "Was ist los? willst du mich erschießen oder hast wieder dein ganzes Zeug verpulvert .... oder vielleicht auch beides?"
Rehi zuckt zusammen als er die Empörung spürte die er mit seiner Frage ausgelöst hatte. "vielleicht will ich ja nur nach meinem kleinen Bruder sehen der sich schon seit tagen etwas komisch verhält ....." sie nimmt eine leere Ampulle aus einer ihrer Magazintaschen und spricht mit gedämpfter Stimme und gesenktem Kopf weiter "...und mein Zeug ist alle"
"Wie bekommst du das eigentlich hin mit so einer Ampulle kannst du ein Wal für Tage aus dem leben hauen"
"ES IST JA AUCH ...... Es ist ja auch verdammt langweilig hier" sie wendet sich ab und geht ein paar Meter hin und her
"Humanitäre Hilfe ist wichtig das weiß ich und du als Mediziner passt hier auch hin ... Aber was sollen No und ich hier ?!"
Er starrt Seri an bis sie stehen bleibt und sich wieder zu ihm dreht.
"Seri wer auch immer diese Biowaffe auf den Planeten geworfen hat kommt vielleicht wieder, dann sollt ihr auf mich und das Camp aufpassen"
"Pfff weil du nicht selber dazu in der Lage bist klar, Versuchs nochmal"

Rehi verdreht die Augen "Ok gut Ich halte gerade den Rekord die meisten Einsätze ohne das abfeuern einer Waffe zu beenden. Außerdem hast du es selbst gesagt es ist wirklich langweilig hier, da wollte ich euch einfach dabei haben."

Seri lehnt ihr Gewehr gegen einen Baum und springt auf einen dicken Ast der bedrohlich unter dem Gewicht ihres Kampfanzugs knackt. Nach einigen Minuten schweigen bricht sie die stille " Also ist die Möglichkeit das die Besitzer der Biowaffe zurück kommen der Grund für deine Nervosität?"
"Nein. Ich habe das Gefühl Beobachtet zu werden. und es geht nicht weg ... und das du die ganze Zeit mit der Sicherung klackerst macht es nicht besser Seri hör auf damit!"
Sie richtet sich besorgt auf "Rehi ... Mein Gewehr ist gut 4m von mir entfernt"
Rehi sieht sich wieder um und Merkt wie ein kalter Schauer den Rücken runter läuft. Er richtet sich schlagartig auf "Anzug! Selbstdiagnose!"
"Alle System funktionieren mit 100%"
"Anomalien?"
"Negativ Alle Systeme funktionieren 100% ohne Anomalien"
"Ich will ein Bericht über alle Lebensformen in 1 Km umkreis"
"2 Lebensformen Erkannt, Valoranisch, Identifikation VAS02 Seri Tay und VAS04 Rehi Tay"
Das Geräusch wird lauter und Reih fängt an etwas angst zu bekommen
Seri springt vom Baum und geht zu Ihrem Bruder. Ihre stimme hallt in seinem Kopf, eine der vielen gaben der Ältesten war die Telepathie die es Valoranern ermöglicht Gedanken Gefühle und sogar Erinnerung mit anderen Individuen der Spezies zu teilen. Ihre stimme ist Klar und übertönt das lästige Geräusch
*Jetzt beruhige dich mal Kleiner* sie tätschelt auf seinen Helm * Du bist überarbeitet, wann hast du das letzte mal richtig geschlafen?*
*vor einer Woche glaub ich*
*Also dann leg dich mal hin ...*
*ABER...*
*Ni`e! Du musst mal zur ruhe kommen verstanden? momentan kannst du im Camp eh nicht helfen. und wenn was passiert hol ich dich*
*Wie soll ich schlafen wenn da unten so viele Menschen Leiden?*
Rehi untersucht die Umgebung. Da ist es wieder das kann ich mir nicht einbilden irgendwas beobachtet mich
*Nichts beobachtet dich du machst dich nur selbst verrückt Und deine Frage kann ich leicht beantworten, wie willst du das Leid der Menschen lindern wenn du nicht mal mehr in der lage bist klar zu denken?*
* Aye. Aye. Aye. Du hast gewonnen*
*Gut ich lasse das Gewehr hier vielleicht kannst du mit dem Ding unterm Kopf besser schlafen.*
Seri klopft ihm auf die Schulter und macht sich auf den Weg ins Camp "Lass dir zeit ich hol dich dann irgendwann ab"

Rehi starrt seiner Schwester hinterher bis sie außer Sichtweite ist um sich dann unter einem Baum zu legen jehy wieder eine Nacht im Anzug schlafen
Bedauerlicherweise hält die Ruhe nicht lange das Geräusch wird immer klarer sind das Glocken ? Er springt auf und sucht am Horizont nach der nächstgelegenen Stadt in der eine Kathedrale steht. Das ist unmöglich die Stadt wurde von der Biowaffe voll erwischt da kann niemand mehr leben Er beißt sich auf die Lippe, und was wenn doch? Entschlossen nimmt Er Seris Waffe in die Hand Gibt nur ein weg das herauszufinden.

Die Flora um die Metropole herum ist komplett ausgestorben es sind nicht einmal Überreste da. Als Rehi die leeren Straßen betritt bemerkt er das der Boden mit irgendetwas überzogen ist, fühlt sich komisch an ... sind das die Überreste der Bewohner? Egal die Glocken werden immer lauter ich muss schon nah dran sein Im Laufschritt bewegt er sich durch die Geisterstadt "Anzug! Ich brauche die Zusammensetzung der Luft in meiner Umgebung"
"bestätigt .... Zusammensetzung 6% Ammoniak, 3% Schwefel, 21% Chlor, 60% Stickstoff, 10% Sauerstoff. Warnung! Unbekannte Sporen entdeckt"
Rehi bleibt vor den geöffneten Toren der Kathedrale stehen "Das kann niemand überleben"
"Bestätigt. Die Lokale Atmosphäre ist ungeeignet Für Valoraner, Menschen, Die Ältesten, Sarnari ...."

Das Läuten der Glocken wird immer lauter bis ins unerträgliche und das Gefühl beobachtet zu werden ist stärker als die Male davor //Eine Falle// Rehi versucht noch das Gewehr anzulegen als er plötzlich bewusstlos wurde.

Ein Flüstern in der Dunkelheit. Bist du das Seri?

Als Rehi die Augen öffnet verschwindet das Flüstern und er liegt an einem Strand. "Das ist gar nicht gut"
 
Zuletzt bearbeitet:

Der Graf

[ARK] Supporter
[ARK] Spieler
[P&P] Spieler
Registriert seit
16. 03. 2017
Beiträge
327
Ratings
230 28
Ark Char
Graf Lil Saint
#2
Hallöchen und danke für deine Bewerbung.
Deine farbliche Gestaltung macht das Lesen nicht gerade einfach, wäre sehr nett, wenn du dies einmal wieder komplett schwarz färben kannst. Dann fehlen noch 2 oder 3 Informationen zu deinem Char selbst wie zB Alter, Eigenschaften oÄ. Dies bitte ebenfalls einmal noch korrigieren, so wie auch die vielen Schrägstriche im letzten Part. Da ging mir nicht so ganz der Sinn daraus hervor, nun sieht der Text dadurch ein wenig unschön aus. Ansonsten ist die Story fein und einem Gespräch steht nichts im Wege. Beitrag zum Ändern einfach bearbeiten und dann über einen neuen Post bescheid geben. Viel Erfolg.
 

Sgtwrex

[ARK] Spieler
Registriert seit
13. 09. 2016
Beiträge
11
Ratings
3
Alter
21
Ark Char
Rehi Tay
#3
Bescheid
So ein paar sachen hab ich noch dazu geschrieben und die ganzen // sollten gedankengänge darstellen :achappy:
 

Der Graf

[ARK] Supporter
[ARK] Spieler
[P&P] Spieler
Registriert seit
16. 03. 2017
Beiträge
327
Ratings
230 28
Ark Char
Graf Lil Saint
#4
Ausstehend

Finde dich bitte für ein kurzes Gespräch auf unserem Teamspeak Server ein.
(Channel: Support Warteraum)
Werktags zwischen 17:00 und 00:00 Uhr
Wochenende ohne feste Zeiten​
 

Folgende benutzer beobachten gerade diesens Thema (Mitglieder: 0, Gäste: 1)