1. Cookies
    Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Season 1 Pavel Pavimovitsch

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Pavel Pavimovitsch, 28. 06. 2016.

  1. Pavel Pavimovitsch

    Pavel Pavimovitsch Lehrling

    28. 06. 2016
    47
    28
    0
    Location on Map:
    Ark Char:
    Pavel Pavimovitsch
    Name: Robert
    Herkunft: Thüringen
    Alter: 26
    Steam ID: 76561198048540842

    Der Steam Summer Sale und einige Lets Plays haben mich nun doch, meiner generellen Early Access und Sandbox Skepsis überwinden lassen. Aber genau deshalb möchte Ich gleich auf einem anständig geführten Server beginnen, leider nur habe Ich deshalb, bisher keinen Plan vom Gameplay.

    Mein Name ist Pavel Pavimovisch und das Ich nun Hier, mit euch kriminellen Abschaum gelandet bin, ist eigentlich die nicht verwunderliche Konsequenz, meinens beschissenen Lebens.
    Aber vlt hol Ich etwas weiter aus.
    Ich bin als dritter Sohn einer armen Bergarbeiterfamilie, auf Neu Novosibirsk aufgewachsen.
    Trotz des trostlosen und entbehrungsreichen Lebens auf Neu Novosibirsk war mein Leben bis zum 25. Lebensjahrs gar nicht so beschissen.
    Ich bekam ein Stipendium an der hiesigen Hochschule und bekamm nach meinem Abschluss einen Posten als Wartungsingenieur auf einem Erzfrachter.
    Während dieser ermüdenden aber gut bezahlten Arbeit, fand ich meine Liebe zu klar desitiliertem Feuerwasser, obwohl es wohl ehr eine Hassliebe ist.
    Doch dann kam der Tag der mein Leben verändert. Wir waren gerade im Anflug auf Gettysburg, als Uns ein Polizei-Kreuzer zu einer Routineuntersuchung stoppte. Kein Problem, dachte Ich mir, kann Ich wenigstens nochmal die Schwerkraftstabilisatoren checken. Im nächsten Moment aber drehte man mir den Arm auf den Rücken, legte mich in Ketten und verpasste mir eine. Aufgewacht bin Ich dann in diesem Verhörraum. In Frachtkisten, welche Ich gegengezeichnet habe, sollen Kriegswaffen für Rebellen drinn gewesen sein.
    Ich habe beim heiligen Vladimir Vladimovich Putin geschworen, das Ich gelinkt wurde. Aber die Dreckssäcke ließen nicht nach und irgendwann nach einer gefühlten Ewigkeit, stellten Sie diese Flasche eisgekühlten Vodka auf den Tisch, das Wasser perlte noch an dem schlanken Flaschenhals hinnab, da meinten Sie, ich sollte doch erstmal ein paar erfrischende Hübe nehmen.
    Dann erinner Ich mich erst wieder als ich in der Zelle aufwachte. Ich Idiot musste im Suff, wohl ein Schuldgeständniss unterschrieben haben.
    Naja lange Rede kurzer Sinn. Pavel sitzt nun mit euch Gesindel auf dieser Todesfalle fest.
    Aber wie meine Babuschka schon immer sagte: "Pavel wenn dir das Leben Chilizitronen gibt, dann versuch daraus Chilizitronen-Vodka zu brauen" .. ach meine Babuschka ...
     
    • Like Like x 2
  2. DichteFichte

    DichteFichte Com Manager

    19. 05. 2011
    737
    511
    93
    Location on Map:
    Ark Char:
    Edgar
    Angenommen!

    Viel Spaß auf dem Server!
     
  3. Pavel Pavimovitsch

    Pavel Pavimovitsch Lehrling

    28. 06. 2016
    47
    28
    0
    Location on Map:
    Ark Char:
    Pavel Pavimovitsch
    Es ist einige Zeit ins Land gegangen seit dem Pavel auf der Ark gestrandet ist.
    Pavels erste Tage nach seiner Ankunft gestalteten sich schwierig, entweder wurde er von der heimischen Fauna gejagt oder er mußte sich unter großer Anstrengung einen Unterschlupf errichten welcher in kürzester Zeit wieder von einem gefräßigem Dino zerstört wurde.
    Letzten Endes aber gelang es Ihm auf einer kleinen Insel ohne ungebetene Gäste , Fuß zu fassen.
    Es ging einige Zeit ins Land und Pavel errichtete mit Blut, Schweiß und primitiven Werkzeugen eine vorzeigbare Behausung. Zu dieser Zeit gelang es Ihm zudem Kontakt zu den anderen "Insassen" aufzunehmen. Die Leute vom Schollenkontor halfen Pavel sogar dabei seinen ersten Dino, einen Peteranodonzu zähmen. Doch noch größer , wie Ihre Hilfsbereitschaft war nur Ihre Profitgier was Pavel schon bald erfahren durfte. Mit seiner neu errungenen Mobilität machte er sich auf die Insel zu entdecken und weitere Beigleiter um sich zu scharren, welche leider nicht alle überlebten, auch traf er weitere Überlebende an, wie den Strandbund, dessen Hilfsbereitschaft schon fast gruselig wirkte oder die seltsamen Leute von der Bruderschaft, die immer nach Sumpfkraut rochen und an einer riesigen Struktur im Sumpf arbeiteten.
    Es war auch diese Zeit in der Pavel, sein Herz an Amrei verlor, Köchin und Dinopflegerin des Schollenkontors. Doch die Liebe blieb unerwiedert und Ihre letztliche Heirat mit dem Vorsitzenden des Schollenkontors, ließ Pavel nur mit einem gebrochenen Herzen zurück.
    Doch viel zeit zur Trauer blieb Ihm nicht. Die Nächte wurden zerissen von markerschüternden Schreies und Lichter schienen sporadisch den Boden abzusuchen. Doch erst die grausige entdeckung von aufgeschichteten Dinokadavern ließen Pavel einen flüchtigen Bekannten aufsuchen. Venar Bennar lebte schon einige zeit alleine in seiner Garnison und schien als einziger aktiv diesen Mysterien nach zu gehen. So schloß Pavel sich Ihm an und beide beschlossen den Orden zu formen. Eine Gemeinschaft die Mysterien dieser Insel zu ergründen und Ordnung erwachsen zu lassen, wo Chaos herrscht.
    Der Plan für die nächsten Wochen steht und es wird gewiss keine leichte Zeit werden, doch mit etwas Glück wird diese Arbeit schon bald die gesamte Ark verändern.
     
    • Like Like x 4
  4. Pavel Pavimovitsch

    Pavel Pavimovitsch Lehrling

    28. 06. 2016
    47
    28
    0
    Location on Map:
    Ark Char:
    Pavel Pavimovitsch
    Was zu Hölle ist da gerade passiert? Gerade noch stehe Ich am Markt und unterhalte mich über die Spinozucht und im nächsten Moment graben sich die Klauen eines Peteranodons in meine Schultern. Es reißt mich von meinen Beinen und aus voller Kehle schreiend werde Ich in luftige Höhe über dem Marktplatz gezogen. Der Griff den Peteranodons ist so fest, das Ich fast das Bewusstsein verliere, nur schemenhaft kann ich eine in Farne und Naturfasern gehüllte Gestalt erkennen, welche den Saurier lenkt.
    Mir wird Schwarz vor Augen ...
    Als Ich wieder zu mir komme , sehe Ich nur Schwarz, grobes Leinen klebt in meinem Gesicht. Schnell reiße Ich mir den Sack vom Kopf um festzustellen, das Ich mich in einem Käfig zu befinden scheine, meine Schulter schmerzt noch immer und als Ich mit der Hand entlangfahre bekomme Ich einen Betäubungspfeil zu greifen der noch immer feststeckt.
    Der fahl beleuchtete Raum macht es mir schwer mich zu orientieren, doch ein plötzliches Schnauben durchreißt die Stille. Im Schatten hebt und senkt sich der Brustkorb eines schlafende Dinos, ob Ich seine Mahlzeit bin oder er mich bewachen soll, kann Ich nicht so recht sagen.
    Es vergehen einige Stunden in denen Ich versuche eine schwachstelle im Käfig zu finden und anhand der Geräusche von außen zu erkennen, wohin man mich verschleppt haben könnte als die schwere Metalltür aufschwingt und eine im Tarnanzug gehüllte Gestallt herreintritt, Sie wirft mir Essen und saubere Kleidung hin und gibt mir mit Blick auf den aufwachenden Megalosaurus zu verstehen, das Ich Ihr ausgeliefert bin und ein Pfiff reicht mein Leben zu beenden. Zwischen der Kleidung liegt ein Zettel.

    "Du bist auf unabsehbare Zeit unser Gast, wiso wir dich hier her gebracht haben wirst du schon bald erfahren. Dir wird kein Leid wiederfahren sollange du dich an unsere Anweisungen hällst.... gezeichnet: Die Rebellion"

    Das metallische Klirren des einschnappeden Türriegels lässt mich aufblicken ... die Gestalt hat den Raum wieder verlassen und mich mit mehr Fragen zurückgelassen wie zuvor ...

    OOC// Durch die Semesterferien und einen Auslandsaufenthalt werde Ich erst Ende Februar/ Anfang März wieder spielen können. Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß und macht weiter so, ein so geiles Projekt wie AnzahCraft hab Ich noch nicht gesehen.

    PS. Tealk und Eho Thay lasst die Basis stehen und ruiniert den Orden nicht in meiner Abwesenheit, ach und meine Tiere füttern wäre auch ganz nett.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. 01. 2017
    • Like Like x 4
    • Friendly Friendly x 3
  5. Floll

    Floll Abenteurer

    04. 07. 2016
    45
    57
    18
    Location on Map:
    Ark Char:
    Knut Kohle
    Bis bald, ich freue mich schon!

    Wohin geht's denn?
     
  6. Subjekt14

    Subjekt14 Waldläufer

    03. 01. 2017
    326
    174
    43
    Location on Map:
    Ark Char:
    Katherina Magdalena Viktoria von Wittgenstein
    Wie jetzt... Das kann jetzt nicht dein Ernst sein... *schnief*
    Du willst mir grad erklären das unsere ganzen Suchaktionen bis zum März erfolglos sein werden! *vom Hocker fällt*
    Des kannst du uns doch nicht antun Pavel xD

    Na dann will ich aber eine ordentliche Geschichte was denn in den Jahren passiert ist wo du verschollen warst.
    Schließlich sind hier zwei-drei Monate ingame gleich mal ein paar Jahre xD
    --- Beitragszusammenführung, 27. 01. 2017 ---
    Wir haben bis um 00 Uhr nach dir gesucht xD
    Man man man. Da hätte ich besseres zu tun gehabt als nach einer Person zu suchen die nicht gefunden werden will xD
     
  7. Tealk

    Tealk Projektleiter

    02. 02. 2011
    696
    137
    43
    Location on Map:
    Ark Char:
    Venar Brenner
    Dir ist bewusst das es bis Ende Februar/ Anfang März nicht 2-3 Monate sind oder?
     
  8. Subjekt14

    Subjekt14 Waldläufer

    03. 01. 2017
    326
    174
    43
    Location on Map:
    Ark Char:
    Katherina Magdalena Viktoria von Wittgenstein
    Was?! ehrlich? Ich dachte mir wir haben Dezember 2016. *frech grins und kicher*

    Nein, natürlich, aber ein Monat auf jeden Fall, und dann ist die Frage ob das dann wirklich so klappt etc.
     

Diese Seite empfehlen