AnzahCraft - Deine Rollenspiel Community

Melde dich jetzt an, um teil der deutschen Rollenspiel Community zu sein. Erhalte zugriff auf alle unsere Funktionen. Sobald du registriert und eingeloggt bist, kannst du Themen erstellen, auf Themen antworten und so vieles mehr. Es ist schnell und völlig kostenlos, also worauf wartest du noch?

Olivia Baker

Alter
26
Geschlecht
weiblich
Rasse
Mensch
Heimat
ACI 7 P 5
Hautfarbe
gold-braun
Haarfarbe
blond
Augenfarbe
grün

Freya

Abenteurer
[ARK] Supporter
[P&P] Spieler
Beiträge
50
Beste Antworten
0
Alter
23
Über mich
Hallöchen ihr Lieben, natürlich werde ich auch bei der neuen Season wieder mitmischen. Bin ja auch schon 4 Jahre dabei.
Mittlerweile bin ich 23 und bin eigentlich besser bekannt als Amrei oder die schwarze Wittwe. Woher der Name wohl kommt?!
Ich freu mich auf jeden Fall wahnsinnig mit euch allen wieder schöne und unvergessliche Momente im RP zu erleben
Mein ganzes Leben- na gut, fast mein ganzes Leben- hatte ich mich auf DIESE Reise vorbereitet. Ausgrabungs Camps in den Ferien, Fachliteratur über das Mesozoikum, über carnivore und herbivore Dinosaurier. Meine Eltern die auch für ACI arbeiteten und Ausgrabungen auf der Erde leiteten. Das Studium zur Biologin mit Fachgebiet Fauna des Mesozoikums. Dinosaurier sind und waren meine Leidenschaft.

Auf ACI 7 P 5 war es normal, dass man sein Studium schon mit 16 Jahren beginnen konnte. Das ganze Leben auf diesem Planeten, ist auf Wissen, Lernen und vor allem auf das Interesse an Naturwissenschaften ausgelegt. Hier gab es kein Reitverein, oder eine Ballett Tanzgruppe. Nein, hier wurde man von Klein auf in Labor AGs gesteckt, mit in den botanischen Garten genommen um dort Proben zu sammeln, die man dann untersuchen konnte. Ich hatte sogar mein eigenes kleines Mikroskop zuhause. So untersuchte ich das Fell meiner Katze, tote Fliegen und eigentlich alles, was mir vor die Finger kam. Nur etwas für meine “Forschung”, wenn man es da denn schon so nennen konnte, wollte ich nicht töten.

Um Erfahrungen an lebendigen Tieren sammeln zu können, schloss ich mich nach meinem Studium, des öfteren Expeditionen auf andere ACI Planeten und auch auf die Erde an. So lernte ich die unterschiedlichsten Spezien kennen und hatte nicht nur die kurz gehaltenen Informationen aus meinen Lehrbüchern. Und dann kam der endgültige Einstieg ins ACI.
Aber wenn wir schon beim Thema sind. Wo war denn jetzt nur dieser verdammte Informationszettel von ACI, bezüglich des Abreisedatums, geschweige denn der Uhrzeit…warum musste ich denn immer nur so verplant sein?! *panisch eile ich durch mein Arbeitszimmer*

Vielleicht liegt er ja unter dem Vogelskelett, welches ich mit gerade einmal 5 Jahren seziert und konserviert habe… *meine Hände gruben sich durch mehrere Papierstapel, auf denen Aufzeichnungen und Skizzen zu Dinosauriern festgehalten waren* Hoffentlich stören sich meine zukünftigen Arbeitskollegen nicht an meinem kreativen Chaos.
Bei dem Gedanken, dass ich bald echten Tieren gegenüber stehen würde, bekam ich am ganzen Körper Gänsehaut und ein Schauder der Vorfreude durchfuhr mich. Endlich nicht mehr nur Hypothesen aufstellen und Annahmen niederschreiben. Ich würde als erste Biologin alles Beweisen, was als Vermutung geäußert wurde.

*Weiter geht’s zum Schreibtisch, auf dem noch eine halb fertige Versuchsdokumentation lag* „Dieser scheiß Zettel muss doch hier irgendwo liegen!“ Liv, reiß dich jetzt mal zusammen! Ich konnte doch nicht den wichtigsten Tag meines Lebens verpassen, nur weil ich den Zettel verlegt hatte.
*Mein Blick wandert über den Schreibtisch und bleibt an einem Replik von Sue hängen, dem größten bisher gefundenen Spinosaurus Skelett* Der Spinosaurus, mein absoluter Liebling. So elegant in seinem Erscheinungsbild, muskulös, und wahnsinnig tödlich.
Ich konnte es kaum erwarten, einen zu Forschungszwecken beobachten zu können und vielleicht bekam ich ja die Möglichkeit Proben von Krallen, Schuppen und Zähnen zu nehmen.
Was mache ich denn, ich sollte meine Gedanken nicht dauernd abschweifen lassen. Schließlich hatte ich ja ein Ziel.

*Ich machte mich auf den Weg Richtung Bürotür. Und peile den daneben stehenden, kleinen Schrank mit Ablage an* Das war der letzte, mögliche Platz, an dem ich den Zettel hätte ablegen können. Ich beginne damit die oberste Schublade zu durchsuchen….nichts, außer eine Einladung zu einer schon längst vergangenen Lesung.
Nun gut, Schublade Nummer zwei. *ich schmeiße den ganzen Inhalt auf den Boden, nachdem ich mir alles mehr oder weniger genau angeschaut habe* Auch nichts…blieb nur noch die unterste Schublade.
Alte Notizen, Schmierzettel, Telefonnummern von Leuten, die ich nirgends mehr zuordnen konnte. Ich wollte schon die Hoffnung aufgeben, doch dann blitzte mir das ACI Logo ins Auge. ENDLICH, ich hatte den Zettel gefunden. Es stand alles genau darauf:

AnzahcraftIndustries- Informationen zum Abflug, für alle ACI Mitarbeiter

Treffpunkt: ACI Flugzentrale
Abflugdatum: 14.08.2019
Abflugzeit: 2300
Flugdauer: variiert je nach Wetterlage und Sonnenwinden

Und ein kleiner Vermerk, dass man bitte nicht zu viel Gepäck mitnehmen sollte. Aber wo sollte ich denn dann meine ganzen Bücher, Reagenzgläser etc. einpacken?!
Apropos packen, das war mein zweites Stichwort. Ich sollte endlich damit anfangen. Doch wo war mein Koffer?! Ich sollte mir wohl doch etwas Ordnung angewöhnen…sonst hassen mich meine Kollegen. *In Gedanken, wo sich der Koffer verstecken könnte, laufe ich aus dem Arbeitszimmer ins Schlafzimmer*
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Tealk

Ritter
Projektleiter
[ARK] Spieler
[Arma] Spieler
[P&P] Spieler
Beiträge
1.065
Beste Antworten
1
Angenommen
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Top