AnzahCraft - Deine Rollenspiel Community

Melde dich jetzt an, um teil der deutschen Rollenspiel Community zu sein. Erhalte zugriff auf alle unsere Funktionen. Sobald du registriert und eingeloggt bist, kannst du Themen erstellen, auf Themen antworten und so vieles mehr. Es ist schnell und völlig kostenlos, also worauf wartest du noch?

Angenommen Niklas Bergmann aka Schleicher

Alter
32
Geschlecht
Männlihc
Rasse
Mensch
Heimat
Erde
Hautfarbe
Erde
Haarfarbe
Braun
Augenfarbe
Grün
Besonderheiten
Bioware verbesserter Körper

Tealk

Ritter
Projektleiter
[ARK] Spieler
[P&P] Spieler
Beiträge
1.020
Ark Char
Niklas Bergmann
Und wieder ein Auftrag von diesem Johnsen, ich kann ihn nicht leiden, irgendwas stimmt nicht mit ihm, seine Art macht mich rasend; dennoch ich brauche diese Aufträge, nicht nur des Geldes wegen, auch um meinen Namen zu festigen. Mein Name fragten sich sicher nun ein paar, nun ja man nennt mich in den Schatten einfach nur Schleicher, meinen richtigen Namen weiß ich selbst nicht mehr, so oft habe ich schon meine Identität gewechselt. Aber wenn ihr Glück habt erfahrt ihr einen von meinen gefälschten SIN's

Ohne einen Ruf ist man nichts, man bekommt nur miese Aufträge die riskant und dazu noch schlecht bezahlt werden. Natürlich werden die Aufträge nicht weniger riskant, wenn man bekannter ist, aber die Bezahlung dafür um so besser. Der Nachteil ist das die Konzerne natürlich auch auf einen aufmerksam werden, aber es heißt entweder für oder gegen sie.

Aber allein der Auftrag, in eine kleine Tochter einzudringen, dort ein paar Informationen raus zu holen und dann soll es das gewesen sein? Meinen Informationsquellen nach ist die Sicherheit gerade mal Mittelschicht, wofür braucht man da eine solche Gruppe?

Aber was tut man nicht alles für Geld und für diesen Auftrag war es schon eine gute Menge. Einen aus der Gruppe kenne ich bereits, mit dem habe ich schon einmal so einen Run gemacht, scheint recht zuverlässig zu sein, den Rest, mal sehen was sie können. Das ist auch so ein Problem mit diesem Johnsen, wie soll man sich auf immer neue Leute einstellen, schön das er Leute mit ergänzenden Fähigkeiten sucht, aber was ist mit den anderen aus vorigen Runs passiert?

Genug davon ich muss mich konzentrieren die anderen verlassen sich auf mich und ich will ja nicht noch als Amateur dastehen, weil ich eine so lasches Sicherheitsnetz dennoch auslöse. Verdammt wieder dieses Läuten, sind schon wieder diese Ohrstöpsel kaputt, ich habe doch bereits schon mehrmals neue gekauft. *Wütend zerrt er sie heraus und schaut sich verblüfft um* Glocken, hier? Wie kann das sein, ich habe nirgends auf den Bau- und Straßenplänen eine Kirche oder ähnliches gesehen.

Konzentrier dich, das ist bestimmt nur die Anstrengung, geschlafen habe ich auch nicht sehr gut in der letzten Zeit. Sogar verfolgt habe ich mich gefühlt, was in den Schatten ja nichts Besonderes ist, aber mehr als sonst. Ich habe sogar zwei Mal meine Unterkunft gewechselt in den Letzen Wochen.
*Steckt den Hörer wieder ins Ohr* „ich bin drin, wie erwartet nur ein paar Drohnen und sonst kaum Personal“ das mit den Glocken behalte ich lieber mal für mich, sonst möchten sie mich noch loswerden „ich werde jetzt den Komlink mit dem System verbinden, dann kannst du loslegen Dark-Code“. Ich muss schon sagen, diese Technomancer haben es echt drauf, wenn es darum geht die Matrix zu manipulieren, Quasi die Magier der Matrix. Ich bin doch ganz froh ihn in der Gruppe zu haben, auch wen es noch ein wenig befremdlich wirkt jemanden ohne Komlink hacken zu sehen.

Schön dann schaue ich mich mal weiter um, auf dem Dach auf der rückwertigen Seite soll noch ein Eingang sein, sehen wir uns diesen noch an. Diese Gekko-Handschuhe sind ihr Geld wirklich wert gewesen. So nun zeig mal was du kannst. *holt dabei den Magschloss-Sequencer heraus* Eine Leichtigkeit, wenn man sich zu helfen weiß… *presst sich die Hände an die Ohren* „diese Glocken, so laut“.
Dies war das letzte was man von ihm gehört hat.
 
Top