Season 2 Mouse

Registriert seit
08. 05. 2017
Beiträge
3
Ratings
2 1
Alter
30
#1
Meine Geschichte:

Man nennt mich Mouse. Ich weiß gar nicht mehr wann ich diesen Spitznamen bekommen habe aber wirklich jeder nennt mich so. Meine Freunde, meine Kollegen, ja selbst meine Mutter.
Habe ich gerade meine Freunde gesagt? Nun um ehrlich zu sein gab es davon nicht sonderlich viele. Ich verbrachte die meiste Zeit in der digitalen Welt auch wenn man es mir nicht unbedingt ansah. Ich war nicht klein aber auch nicht groß, ca. 1,83m. Meine Haut hatte zum Glück schon immer etwas bräunliches so das ich nicht käsig aussah.
Wenn ich so darüber nachdenke dann bin ich eigentlich ganz zufrieden mit mir.

Einst habe ich für eine namenhafte Sicherheitsfirma als Hacker gearbeitet. Wir haben die verschiedenen Programme der Regierung auf Sicherheitslücken untersucht und Vorschläge zur Verbesserung gemacht.
Der Job und die Bezahlung war okay. Ich war keiner dieser unzähligen Kleinkriminellen hier auf Jarvin 3.
Jarvin 3 ist ein kleiner Mond, nicht sehr bekannt aber ein kleines Paradies für Kriminelle, da hier ein Regierungssitz sowie zahlreiche hochrangige Beamte ansässig sind.
Heutzutage sind Informationen das wichtigste Handelsgut, von denen es hier mehr als genug gibt.

Wie ich bereits sagte war ich als Hacker für die Regierung tätig. Wie man sich sicher vorstellen kann standen wir unter strengster Bewachung da wir Zugriff auf nahezu sämtliche Informationen der Regierung hatten. Wer hier plaudert wird wegen Hochverrats zu lebenslänglich verurteilt.
Und damit wären wir auch schon bei meiner Geschichte.

Es war ein Tag wie jeder andere, nichts deutete darauf hin das heute mein Leben so wie ich es kannte, enden sollte. Alles ging so schnell und doch kommt es mir nun so vor als hätte es ewig gedauert.
Ich war auf der Arbeit und hatte einen streng geheimen Auftrag zur Sicherheitsanalyse einer Projektes namens "Project Black List". Es war seltsam, denn diesmal erhielt ich keinerlei Informationen um was es sich handelt. Mein Auftrag war lediglich diese "Black List" ausfindig zu machen und bei Erfolg dieses zu melden. Mir wurde deutlich gesagt das ich mich nicht in die Liste hacken soll.
Der Auftrag erschein mir zwar etwas seltsam aber ich arbeitete immerhin schon seit 6 Jahren hier und da gab es so einige seltsame Aufträge. Also habe ich mir nichts weiter dabei gedacht und begann mit meiner Suche.

Zuerst schien es wirklich das diese Liste überhaupt nicht existiert. Ich musste mein ganzes Hackerwissen einsetzen um überhaupt nur eine Spur zu finden, die auf diese Liste hindeutet. Sie war wirklich gut versteckt aber dann hatte ich sie gefunden.
Ich wusste das ich diese Liste nicht öffnen sollte aber ein kleiner Blick - niemand würde es merken.
Es war eine Falle. Und ich war so dumm darauf hereinzufallen. Ihr fragt euch was in dieser Liste stand? Nur ein Wort: "Durchgefallen". Diese Projekt existiert nicht. Es war ein Test. Und ich habe ihn nicht bestanden.

Ich merkte noch in der selben Sekunde das ich einen riesigen Fehler gemacht habe als ich dieses eine Wort sah.
Und genau in dem Moment kamen auch schon die schwarz gekleideten Männer durch die Tür direkt auf mich zu.
Es gab keinen weiteren Ausgang - ich saß in der Falle.
Das Urteil: Lebenslänglich wegen Hochverrat.

Steckbrief:
Name: Dorian "Mouse" Foster
Alter: 28
Herkunft: Jarvin 3
Beruf (offiziell): Sicherheitsbeamter
Arbeitgeber: *geschwärzt*
Eltern: May Foster (58), Pflegekraft
Michael Foster († 32), Sicherheitsberater

Auszug aus den Akten des Geheimdienstes:
⦁ Bester seines Abschlussjahrgangs. Scheint hochintelligent zu sein und hat keine Schwierigkeiten sich neues Wissen anzueignen oder neue Fähigkeiten zu lernen.
⦁ Talentierter Hacker, wurde von einer Sicherheits Firma als einiger seines Jahrgangs eingestellt mit sehr hoher Sicherheitsfreigabe.
⦁ Verdacht auf Hochverrat. Erledigt seine Arbeit zu gut. Das aktuelle Informationsleck könnte auf ihn zurück zu führen sein. Es wird eine Falle vorbereitet um ihn als möglichen Maulwurf zu enttarnen.

OOC:

Ich bin noch komplett neu im RP-Bereich und würde mich gerne einfach mal da ran tasten da es doch sehr interessant aussieht.
Daher habe ich erstmal eine wenig komplexe Story genommen. Ich hoffe sie erfüllt trotzdem die Kriterien einer Charakterbewerbung.
Falls sonst Fragen sind stehe ich gerne zur Verfügung.
 

Pence

Abenteurer
Registriert seit
15. 07. 2016
Beiträge
79
Ratings
58 9
Alter
27
Ark Char
Pence Enderes
#2
Huhu schön das du den weg zu uns gefunden hast bitte ergänze doch noch ein paar Angaben zu deiner Person bzw wie du auf Anzha aufmerksam geworden bist ebenfalls fehlt glaube ich noch die Steam ID ohne diese kommt mann hier ebenfalls nicht weit :achappy:

soviel zum gemeckert aber ansonnten sicher interessant einen Hacker ohne internet anzutreffen :achappy:
 
Registriert seit
08. 05. 2017
Beiträge
3
Ratings
2 1
Alter
30
#3
Also im RL heiße ich Lars und bin 28 Jahre alt und von Beruf her Informatiker - daher auch die Story, damit sie ein bisschen einfacher zu spielen ist.
Ich bin durch den Stream von Feder bzw. Eve Fenri auf den Server gekommen, dort bin ich aktiv in der Community.

Meine Steam ID ist 76561198017249307

bin auch mal gespannt :achappy:
 

Tealk

Projektleiter
[ARK] Spieler
[P&P] Spieler
Registriert seit
02. 02. 2011
Beiträge
996
Ratings
230 55
Ark Char
Niklas Bergmann
#4
Ausstehend

Finde dich bitte für ein kurzes Gespräch auf unserem Teamspeak Server ein.
(Channel: Support Warteraum)
Werktags zwischen 19:00 und 00:00 Uhr​
 
Registriert seit
08. 05. 2017
Beiträge
3
Ratings
2 1
Alter
30
#6
IC: Durch die raue Welt in die er geraten war gebrochen, sah Mouse kaum noch Hoffnung. Er dachte er könnte sich einfügen aber konnte sich mit seiner Rolle nie abfinden. Als letzten verzweifelten Versuch ein besseres Leben zu finden baut er ein Floß und treibt langsam aufs Meer hinaus. Seit dem wurde er nicht mehr gesehen.

OC: Hey Leute, leider muss ich mich erstmal aus ARK verabschieden da ich aus persönlichen Gründen derzeit einfach nicht die Zeit aufbringen kann die notwendig ist um effektiv RP betreiben zu können. Sollte sich die Situation wieder ändern wäre ich froh darüber noch einmal einen Versuch wagen zu können aber derzeit kann ich mich einfach nicht so sehr einbringen wie ich es gerne möchte.
Dennoch war die kurze Zeit hier sehr schön und ich bin dankbar dafür das ich diese RP Erfahrung machen durfte. Ich wünsche euch weiterhin viel Spaß und Erfolg.
 

Folgende benutzer beobachten gerade diesens Thema (Mitglieder: 0, Gäste: 1)