1. Cookies
    Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Lt. Martin Mayer

Dieses Thema im Forum "Aktive S2 Charaktere" wurde erstellt von Alexxxx, 04. 02. 2017.

  1. Alexxxx

    Alexxxx Neuling

    04. 02. 2017
    2
    2
    3
    Location on Map:
    Ark Char:
    Martin Mayer
    Name: Alexander

    Alter: 20

    Herkunft: Steiermark Österreich

    SteamID: 76561198131957285



    Ich habe Euch über arksurvivalevolved.zone gefunden.

    Ich habe eigentlich keine Erfahrung mit RP würde dies aber gerne ändern, aber in ARK habe ich schon ein paar Erfahrungen gesammelt.



    Charakter:

    Ich heiße Martin Mayer und habe eine Maschinenbau HTL abgeschlossen. Mit meinem achtzehnten Lebensjahr habe ich mich in die Offiziersschule der Vereinten Galaktischen Streitkräfte eingeschrieben. Mit meinem Abschluss als Leutnant habe ich dann eine fünfköpfige Gruppe einer Sondereinsatztruppe übernommen. Wir und andere Gruppen dieser Art wurden für alle Aufgaben eingesetzt die etwas ,,unüblicher´´ wahren.

    Aber mein Vorgesetzter war mit meinem Führungsstiel unzufrieden. Das dürfte wohl der Grund gewesen sein, dass er mich nicht mochte. Aber ich konnte damit leben solange ich nicht länger als 15 Minuten mit ihm in einem Raum verbringen musste.

    Meine ersten Einsätze verliefen auch reibungslos und somit konnte ich mir meine Position als Gruppenführer auch festigen. Alles lief super bis ich diese eine Mission bekommen habe. Anfangs klang sie ganz normal, hilf mit deinen Männern auf einem Mond den dort ansässigen Bergbau Betreibern einige Aufständische von einem Abbaugebiet zu vertreiben. Soweit so ungewöhnlich. Wir machten uns also auf den Weg dort ,,sauber zu machen´´. Der Einsatz verlief reibungslos. Nach unserer Rückkehr schrieb ich meinen Bericht und ging nach Hause.

    Am nächsten Tag jedoch wurde ich nicht wie üblich von meinem Wecker geweckt, sondern von einem lauten knallen aus meiner Wohnung. Bis ich begriffen habe was los war, stand auch schon die Militärpolizei in meinem Schlafzimmer und nahm mich mit.

    Erst nach einigen Tagen Haft habe ich mitbekommen, dass meine letzte Mission keine offizielle war, sondern eine Abmachung von meinem Vorgesetzten und dem Besitzer dieser Bergbaugesellschaft der ihm eine nette Summe zahlte um sein kleines ,,Problem´´ zu lösen. Bei den Aufständischen hat es sich auch herausgestellt, dass es in Wirklichkeit Anhänger eines Religiösen Stammes sind, die ihre Heiligen Steine (Iridium Erz) bewacht haben. Zusätzlich war auch noch eine Reporterin in der Nähe, die eine Reportage über diesen Stamm machte und unsere ,,Räumung´´ mit versteckten Kameras filmte.

    Aufgrund dieser erdrückenden Beweislast wurde ich von einem Militärgericht zu Lebens lager Haft auf einem Gefängnis Planeten verurteilt. Naja wie es mir dort geht wird mir die Zukunft weisen.
     
    • Like Like x 2
  2. Kandar Mar

    Kandar Mar Waldläufer

    28. 06. 2016
    164
    130
    43
    Location on Map:
    Ark Char:
    James Thassilo Bartholomeus Drake
    Grüß dich,

    deine Story liest sich gut. Ich freue mich auf ein Zusammentreffen.

    Grüße

    Kandar
     
  3. Alexxxx

    Alexxxx Neuling

    04. 02. 2017
    2
    2
    3
    Location on Map:
    Ark Char:
    Martin Mayer
    Vielen Dank ich freue mich auch schon sehr darauf.

    LG
    Alexxxx
     
  4. Tealk

    Tealk Projektleiter

    02. 02. 2011
    696
    137
    43
    Location on Map:
    Ark Char:
    Venar Brenner
    Finde dich bitte für ein kurzes Gespräch auf unserem Teamspeak Server ein. (Channel: Support Warteraum)

     

Diese Seite empfehlen