AnzahCraft - Deine Rollenspiel Community

Melde dich jetzt an, um teil der deutschen Rollenspiel Community zu sein. Erhalte zugriff auf alle unsere Funktionen. Sobald du registriert und eingeloggt bist, kannst du Themen erstellen, auf Themen antworten und so vieles mehr. Es ist schnell und völlig kostenlos, also worauf wartest du noch?

Angenommen Loui Franz Hose

Alter
30
Geschlecht
Männlich
Rasse
Mensch
Heimat
Erde
Hautfarbe
Bleichgesicht
Haarfarbe
Braun
Augenfarbe
Braun
Besonderheiten
Macht einen ungepflegten Eindruck, hat Hosen Tattoos auf den Armen.

ProHobo

[ARK] Spieler
Registriert seit
06. 03. 2017
Beiträge
6
Alter
31
Ort
Weiz, Austria
Ark Char
Morgan Greyhound
Name: Daniel Vogrin
Alter: 30
Herkunft: Österreich / Steiermark

Google hat euch damals für mich gefunden. Ich komme ungefähr auf 1050 Stunden Rp Spielzeit, zumindest bei Gerrysmod. Ich bin in erster Linie Vater meiner 3 Jährigen Tochter, was dazu führt, das ich unregelmäsig einloggen werde und ohne vorwarnung aussteige. Ich war früher als "Morgan Greyhound" auf eurem Server unterwegs und hatte richtig viel Spaß. Würde es gerne wieder haben mit einen Vielschichtigen Charackter, ich hoffe er gefällt euch.

Cha/Geschichte

Loui Franz Hose, das bin ich, Stammhalter des Großen Franz Hosen Imperiums. Meine Vorahnen stellten schon im Mittelalter robuste Hosen her die von Adeligen so wie auch von Reicheren Bauern getragen wurden. Meine Familie will das ich in die Fussstapfen meines Papas schlüpfe und die Firma leite. Leider passt mir das gar nicht in den Kragen weil ich lieber ohne Geld und teurem Besitz lebe. Der eine oder andere würde mich als Hippie bezeichnen nur etwas mehr verwarloster.

Ich bin ein guter Schneider und hervoragender Händler. Leider ist mein Verstand getrübt von vielen verstörenden Drogen Partys die ich in meiner Jugend genossen habe. Ich kann mich nur schwer auf eine Sache konzentrieren und von Zeit zu Zeit vergesse ich wer ich bin, könnte vieleicht daran liegen das ich Schizophren bin. Ich bekomme meine Anfälle nicht so ganz mit. Es ist etwas kompliziert den laut meiner Therapeuten besitze ich Multible Persönlichkeiten die eigene Ziele verfolgen und nicht gern zusammen arbeiten.

Ich bin ein Optimist und Menschen wohlgesonnen die Hosen tragen, falls sie es nicht tun kann ich unangenehm werden. Und nun die Persönlichkeiten die mir bekannt sind. Da hätten wir den Bauer Koarl dessen Sprache und Absichten unbekannt sind, man vermutet aber das diese auf Bier basieren. Er ist toll beim erbauen, farmen und in der Tierhaltung ist aber durch seine Dummheit unfähig Menschliche beziehungen zu führen. Denn das was er nicht versteht macht ihn wütend.
Und zu guter letzt haben wir noch den selbst ernannten Hosen Baron Dr. Koxerich. Er will die Unsterblichkeit erlangen, mit Hosen. Schwer zu sagen wie er das machen will aber alles was man von ihm weiß ist das er sehr kreative vorgehensweisen hat um sein Ziel zu erreichen. Nicht immer sehr gut umgesetzt oder effizient aber immer specktakulär. Er fürchtet den Hosenlosen Tot und eine unaussprechliche Böse Macht, die ihn ruft aus welchen Glocken gründen auch immer.

Dr. Koxerich notierte sich immer ein paar Pläne die ich dann später finde, ich versuche dann immer seine Pläne zu vereiteln. Weil sie meistens davon handeln fürchterliche Hosen verbrechen zu begehen, aber es kommen immer mehr Glocken in seinen notizen vor die ihn in den Wahnsinn treiben. Ich höre zwar auch Glocken läuten aber ich empfinde nicht so eine angst dabei wie der Dr.. Dieser hat mich schon seit wochen nicht mehr schlafen lassen weil er einem Ziel zum greifen nahe ist oder eine dunkle fürchterliche Hosenlose Macht ruft. Alles was ich weis ist das er unter der Erde eine Forschungseinrichtung gebaut hat um mit Glockenhosen zu experimentierten. Er will anscheinend antworten finden warum wir alle (meine Persönlichkeiten) diese Glocken hören und als erdrückend empfinden. Es sollen genau diese Experimente gewesen sein die viele geheimnisse offen gelegt haben über mächtige Hosen Relikte. Ich weis ich weis das klinkt jetzt sonderbar "Hosen Relikte" aber er hat hinweise gefunden und der Dr. brauchte sie um Unsterblich zu werden. Darunter sind auch hinweise auf die aller erste Hose die jemals genäht wurde, in ihr steckt eine ganz besondere Kraft. Von diesem Zeitpunkt an als uns allen klar wurde das wir die Mächtigste aller Hosen erreichen könnten gaben wir dem läuten hin und um uns herum wurde es dunkel. Das läuten wurde immer lauter und meine Hose immer enger bis alles um mich herum in der Dunkelheit verschwant.

Ich kann mich nur noch errinern wie ich Nackt, so ganz ohne einer schützenden Hose am Strand aufgewacht bin und eine unbekannte Stimme mir ins ohr flüsterte. Ich habe aber nicht zugehört weil ich mir eine Hose aus Sand auftragen wollte. Ich war ganz knapp davor meinen verstand entgültig zu verlieren weil ich erstens seit Jahren nicht mehr ohne Hose da stand und zweitens, bedrohliche Dinos um mich herum waren die ebenfalls keine Hosen trugen. Ich musste mir aus den Sträuchern schnell eine Hose herstellen, sonst würden alle meine Selbsterhaltungstriebe flöten gehen. Als ich mich und meine Menthalen Begleiter wieder beruhigt haben sah ich mich etwas genauer um. Der Koarl freute sich auf das erbauen eines Bauernhofs und Dr. Koxerich war voller tatendrang. Der Dr. lies mich wissen das es düstere machenschaften auf dieser fremden Welt gibt und uns bedrohen, wer sie sind oder was sie sind weis ich nicht. Jetzt frage ich mich was Sie mit uns vorhaben und ob sie wohl dabei Hosen tragen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Tealk

Projektleiter
[ARK] Spieler
[P&P] Spieler
Registriert seit
02. 02. 2011
Beiträge
1.018
Ort
Eslarn, Deutschland
Ark Char
Niklas Bergmann
Ausstehend

Diese Bewerbung können wir so leider nicht annehmen, trage doch deine SteamID in dein Profil ein.
 

Top