AnzahCraft - Deine Rollenspiel Community

Melde dich jetzt an, um teil der deutschen Rollenspiel Community zu sein. Erhalte zugriff auf alle unsere Funktionen. Sobald du registriert und eingeloggt bist, kannst du Themen erstellen, auf Themen antworten und so vieles mehr. Es ist schnell und völlig kostenlos, also worauf wartest du noch?

Leonard Rabe

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Grillhamsta

Provinzheld
[P&P] Spieler
Beiträge
232
Beste Antworten
0
Alter
29
Minecraftname: Grillhamsta
Hi ho,
soweit es das internet angeht bin ich weit und breit als Hamsta bekannt. Dies liegt unter anderem daran, dass es den meisten Leuten schwer fällt meine eigentlichen Namen richtig auszusprechen. Ich bin derzeit Student und inzwichen ein erfahrener Minecraftspieler, der schon das ein oder andere, hübsche Bauwerk errichtet hat.

Nachdem ich Minecraft gekauft hatte hab ich mich bei ein paar Servern (keine ahnung wo ich die IPs her hatte) eingeloggt, bin dann jedoch sofort wieder geleavet weil mir die Bauwerke zu hässlich waren. Nachdem ich ein halbes Jahr später dem Multiplayer nochmal ne Chance geben wollte war der Anzahcraft-Build Server die letzte IP die noch drin stand. Die Gebäude waren zwar immer noch hässlich aber ein paar Spieler haben mich dann doch zum bleiben überreden können.
Nach einiger Zeit wollt ich dann auch mal den RP-Server testen, doch war dieser leergefegt und das Grundkonzept nicht so wie ich es mir gewünscht hätte. Nach ein paar gesprechen mit Tealk wurde das komplette Konzept erneuert und ich zum Leiter des RP-Projektes. So habe ich den Anzahcraft RP-Server gefunden.

Rollenspielerfahrung konnte ich inzwichen einiges vom Server, aber auch von verschiedenen Pen & Paper Runden sammeln und würde von mir behaupten, es recht gut im Griff zu haben.

Nun aber zu meiner Charaktergeschichte:
"Das hat doch mal wieder vorzüglich gemundet!", schmatze Leonard Rabe wärend er die letzen paar Bissen eines gebratenen Hasen verspeiste. "Weisst du Freddy? Es stört dich doch nicht wenn ich dich Freddy nenne oder? Also weisst du Freddy...?", sprach er zu einer Gestalt die neben ihm am Lagerfeuer saß. "Raah...", konnte Freddy grad noch ausprechen bevor er wieder von Leonard unterbrochen wurde. "Ach was! Wir brauchen doch nicht so formal sein, sondern uns direkt beim Vornamen nennen. Leo reicht eigentlich schon vollkommen aus. Aber weisst du...du und ich, wir sollten von nun an zusammen Reisen. Ich habs quasi schon vor den Augen, wie wir gemeinsam durch die Ländereien ziehen, die Dörfer unsicher machen und ein paar Bauerntöchter vernaschen wenn du verstehst was ich meine." Er musste kurz auflachen. "Oh ja Freddy das wird dir sicher gefallen."
In diesem Moment kippte Freddy mit einem gequälten stöhnen nach vorne weg ins Licht des Lagerfeuers und man konnte erkennen, dass ihm beide Beine, ein Arm sowie die Hälfte seines Gesichtes fehlte. Ein verottetes Stück Fleisch hing an der Stelle wo mal sein Mund gewesen war und konnten wohl die übereste seiner Zunge angesehen werden. Zähne fehlten ihm volkommen und an seinem übrigen Arm waren die Muskeln bereits soweit verfault, dass er lose von seinem Körper herabhing. Leonard hatte ihn so dort sitzen sehen und sich dann entschieden ihm ein wenig Gesellschaft zu leisten. Wie ein Regewurm wand er sich auf dem Boden rum um vorwärts zu kommen.
"Och Freddy jetzt hast du dich ganz Staubig gemacht...und wohin versuchst du dich überhaupt zu bewegen?"
Die unbeholfenen Bemühungen sich, seinen instinkten folgend, auf Leonard zu stürzen um ihm mit seinen nicht mehr vorhanden Zähnen das Fleisch vom Körper zu nagen, endeten dadrin, dass er eher von Leonard wegrutschte als auf ihn zu. "Achso! Ich bin dir also nicht gut genug was?! Willst also von mir weg was?! Es hätte gereicht zu sagen 'Herr ich will grad nicht gestört werden.' aber DAS ist einfach nur gemein was du da tust!", schrie Leonard auf den sich am Boden winselden Zombie ein, welcher als Antwort ein lautes Gröhlen von sich gab.
"Wir hätten beste Freunde sein können aber du musst alles zerstören! Ich hätte dir die Welt gegeben aber nein DU willst nichts von mir wissen! Du bist nicht besser als all die anderen aus meinen Dorf die mich Verrückt genannt haben!"
Leonards Gesicht wurde wutverzerrt und ein seine Augen glasig.
"Brennen sollst du! Brennen wie all die anderen auch!", brüllte er, wärend er den hilflosen Freddy ins Lagerfeuer trat.
"Ich kann noch viele andere Freunde finden und sie werden mich lieben! Ihr werdet schon sehen!"
Wärend Freddy mit gequältem stöhnen den Flammen erlag, packte Leonard seine Sachen zusammen und folgte dem Feldweg an dessen Rand ein wegweiser mit der Aufschrift "Anzah" stand.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top