Gameplay Lebt ihr noch? :-) Achja Fragen und Verbesserung

Nebuginx

[ARK] Spieler
Registriert seit
24. 01. 2017
Beiträge
30
Ratings
21 3
Alter
31
Ark Char
Rüdiger Wolf
#1
Hallo, ich möchte gerne etwas wissen.

1.
Laut Regeln ist es Verboten "SpikewallTaming-gehege"
zu haben/benutzen. Bedeutet das, wenn ich einen DinoTame darf ich keine Spikewalls
um Ihn herum bauen als Schutz.
Wäre für mich ja sowas, oder?

2.
Laut Regeln darf pro Person nur 10x10 gebaut werden. Heißt das mein komplettes Grundstück, was ich nutzen darf nur z. B. 10 Wände mal 10 Wände groß sein? Wenn ich 3 Dinos habe, die unterschiedlicher Arten sind, Pflanze und Fleischfresser wie soll Mann diese wirklich Artgerecht bei dieser Grundstücksgröße halten und unterbekommen? Wenn ich Sie zusammen stelle wäre dies ja nicht der Realität entsprechend. Der Fleischfresser (Wolf,Raptor) freut sich bestimmt über das Paracer? Aber ob das der Sache entspricht?.

3. Die Engramme.
Ich musste feststellen das mann als Holzfäller/Tischler schnell an seine Engramm
grenzen kommt. Nach 30 Engrammen ist Schluss. Jetzt wird mir wirklich verwehrt, dass ich von anderen Personen im RP etwas dazulerne? Also nehmen wir an ich habe meine Engramme verbraucht was als Tischler schnell passiert. Mein Char wird für immer und ewig zu dumm sein, um sich erklären zu lassen, wie Man die einfachsten Sachen lernen kann.?
Die Limitierten Engrammpunkte hindern mich somit ja mehr im RP und schränken mich ein.
Mir ist natürlich klar, das nicht jeder alles kann, aber das empfinde ich als extrem wenig. Als Einzelspieler bin ich doch sehr eingeschränkt wenn es um Dino Anzahl/Bauplatz und Engrammegeht.

Biber für Holz 15Punkte
PT um Mobil zu sein 20 Punkte
Wolf um mich zu verteidigen oder an RP Wanderausflügen Teilzunehmen 15 Punkte
= 50 Punkte

Aber wie ich das Holz an meine Kunden bekomme weiß ich nicht. Hoffentlich Wohnen alle am Wasser damit ich es mit Boot bringen kann. Oder ich fliege 2000 mal mit dem PT.
Geschenkt darf ich dann auch kein Dino im RP bekommen. ^^

Ohne es böse zu meinen, aber meint Ihr nicht, das Ihr die Spieler etwas zu sehr einschränkt. Ark ist nun mal ein Spiel, was halt auch Spaß macht und es zusätzlich im PR auszuleben ist toll. Ich weiß noch nicht so ganz wie ich mit den Regeln umgehen kann.
Wie ich mitbekommen habe stoßen bei einigen diese Regeln auch auf eine gewisse Wut. Vielleicht ist es ja möglich eine gemeinsame Lösung mit der Community zu treffen, das man sich zusammen setzt und alles klärt was
einen nicht passt. Ich mein früher auf Center hat doch alles ganz gut gelappt, vielleicht ein paar Feinheiten fehlten.

4. Ich weiß das viele auf eine Veränderung warten, aber mal ganz ehrlich wo seit ihr?.
Ich spiele meistens alleine auf dem Server. Hat keiner Lust RP
zu machen oder einfach nur gemeinsam die Gegend zu erkunden.
Man bekommt das Gefühl, das hier nichts mehr los ist. Man kann doch trotzdem Spielen wie früher und zeitgleich auf die Veränderung warten. Selbst wenn es eine neue Karte gibt, wird Euch nach 2 Monaten eh wieder langweilig. Ihr seid die, die das RP
bestimmen. Unternehmt was zusammen seit aufgeschlossen zueinander. Und vielleicht ist es sinnvoll aktuell ein Bewerber Stop
auszurufen. Da ich feststellen musste, das natürlich kein Mentor zeit hat, sich neuen Spielern anzunehmen. Somit verschwinden Sie auch wieder, weil sie alleine sind auf dem Server. Ihr wollt veränderung? Ihr beeinflusst auch einen gewissen Teil durch eure
Aktivität.
Reallife geht aber immer vor . :achappy:

Ich freue mich auf Eure Ideen und Meinungen

Liebe Grüße

Nebu
 
Zuletzt bearbeitet:

Tealk

Projektleiter
[ARK] Spieler
[P&P] Spieler
Registriert seit
02. 02. 2011
Beiträge
981
Ratings
230 55
Ark Char
Niklas Bergmann
#2
Also ich ehe das mal der Reihe nach durch.
  1. Ja genau das bedeutet das.
  2. Es geht um die Grundfläche die Bebaut werden darf pro Person, es steht nirgends das es eine zusammenhängende Fläche sein muss.
  3. DU bekommst ja auch noch Punkte dazu wenn du im Level steigst, heißt wenn du länger lebst und Erfahrung sammelst kannst du mehr lernen.
    Warte erst mal die Mod ab und wie wir die Drops verändern denn dann ist der Biber nicht mehr relevant.
    Mit dem letzen Regelwerk haben wir alles offen gelassen und dann kamen immer wieder Fragen wie: "Wie groß dürfen wir bauen? Wie viel Tiere darf man denn haben?" das haben wir damit jetzt klar gestellt.
  4. Das kann ich dir nicht beantworten, wie du schon so schön sagst nicht die Karte, ARK oder das Team macht das RP sondern jeder Spieler selbst.
    Es gibt auch keine Mentoren mehr, abgesehen davon das nicht jeder neue Bewerber einen braucht.
    Zur zeit arbeiten alle an den Neuerungen, auch unser Tag hat nur 24h und davon gehen einige für Arbeit und Schlafen drauf, beides können wir leider nicht abschaffen.
Wir haben uns um jede Änderung sehr viele Gedanken gemacht und es steht auch noch viel auf dem Plan was umgestellt und angepasst werden muss. Wie schon einmal gesagt wird es noch einige Zeit brauchen bis wir alles bewältigt haben.
 

Nebuginx

[ARK] Spieler
Registriert seit
24. 01. 2017
Beiträge
30
Ratings
21 3
Alter
31
Ark Char
Rüdiger Wolf
#3
Danke das du dir Zeit genommen hast meine Fragen zu beantworten

LG Nebu :achappy:
 

Folgende benutzer beobachten gerade diesens Thema (Mitglieder: 0, Gäste: 1)