1. Cookies
    Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Season 1 Karl von Oden II.

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Sheepy, 08. 01. 2017.

  1. Sheepy

    Sheepy Landstreicher

    08. 01. 2017
    1
    0
    0
    Location on Map:
    Steam ID: http://steamcommunity.com/profiles/76561198079391876/
    Über mich:
    Ich bin der Dion, bin 18 Jahre alt, komme aus der nähe von Wiesbaden. RP-Erfahrung habe ich in ARK jetzt nicht, falls es zählt, in Gmod habe ich viel RP gespielt und da paar Erfahrungen gesammelt. Auf den Server bin ich gekommen, weil mein Bruder gesagt hat, ich soll mir mal ARK RP ansehen. Durch die Arbeit bin ich eher am Wochende online.

    Die Geschichte:

    Ich komme aus einer gehobenen Gesellschaftsschicht, was nicht so ganz zu mir passte. Ich konnte mich nie wirklich verstehen mit der "gehobenen Klasse". Ich musste schon als kind lernen, wie man grade läuft, vornehm isst, wie man redet und was der angebliche "Abschaum" ist. Mir wurde oftmals Hass und abneigung gelehrt, gegen die Mittel- und Unterschicht, wie man mir versuchte weis zumachen, dass sie wirklich keine richtigen Menschen sind.
    Ich wollte das nie wahr haben und bin wo ich älter wurde, immer mehr ausgebüchst, um mir die Umständen selbst anzusehen und einen eigenen Eindruck zu bekommen, was diese "Untermenschen" ausmacht. Ich habe mich sehr wohl gefühl. Das war halt die Realität, die arbeitende Mittelklasse, die trauender Unterklasse. Ich habe versucht jedem zu helfen, sei es durch Spenden, oder Kostenlose Arbeit. Viele Freunde habe ich auch gefunden, die mir wirklich treu wahren. Meine Eltern haben es nie mitbekommen, bis in meine Jungend.
    Sie haben mich erwischt, wenn man das so nennen kann, wie ich einer Dame half mit den Pferden. Ich wurde geprügelt bis zum letzten. Ich wollte aber nicht aufhören dahin zugehen. Ich habe es immer wieder versucht, nur meine Eltern haben Wachen aufgestellt, damit mir das nicht gelinkt. Aber ich bin eine fiffiger Bursche mit einem Großen Wissen. Ich konnte sie immer Überlissten. Dafür immer wenn ich Heim kam wurde ich geprügelt.
    Als ein heranwachsender Junger Mann, bin ich dann i.wann in die falsche Ecke der Stadt gekommen. Mich hat eine seltsame Gestallt angesprochen und fragte, ob ich Spaß haben möchte. Ich willigte verdutzt ein. Er sagt, dass das erstemal umsonst sei und gab mir paar schwarze und weiße Beeren. Die schwarzen gaben mir immer eine sehr angenehmes beruhigendes Gefühl und die Weißen liesen mich schnell und gut gelaunt werden. Ich nahm sie immer öfter, nicht weil ich es brauchte, einfach weil ich diese Gefühle liebte. Bei meinen Eltern nahm ich die schwarzen und bei meinen Freunden, oder bei der Arbeit die Weißen. Es war schön diese Zwigespaltenen Gefühle. Ich kam auch auf den Geschmack von Alkohol. Alkohol hat mich sehr auprausend gemacht und leidenschaftlich. Ich finde diese "Gefühlsmischung" sehr schön und es soll mein Leben Prägen.

    Eines Tages war ich feiern mit paar Freunden. Ich habe viel Alkohol getrunken, im spätrigen Verlauf habe ich noch paar schwarze Beeren genommen um wieder runter zukommen. Iwann kam der Mann der mir die Beeren verkaufte und gab mir eine goldene Beere. Es fing sich alles anzudrehen und ich viel auf den Boden. Als ich aufwachte war ich in einer mir unbekannten Umgebung. Mit Wesen die durch die Luft flogen und riesigen Landbewohnern.
     
  2. Tealk

    Tealk Projektleiter

    02. 02. 2011
    696
    137
    43
    Location on Map:
    Ark Char:
    Venar Brenner
    Finde dich bitte im Teamspeak zu einem kurzen Gespräch ein (Channel: Support Warteraum)
     
  3. DichteFichte

    DichteFichte Com Manager

    19. 05. 2011
    737
    511
    93
    Location on Map:
    Ark Char:
    Edgar
    Angenommen.
     

Diese Seite empfehlen