Season 2 Eirod Tednif

Kodex

Lehrling
Registriert seit
19. 08. 2016
Beiträge
34
Ratings
18 5
Alter
35
Ark Char
Eirod Tednif
#1
Steam ID: 76561198016353618

Hallo mein Name ist Stephan bin 33 Jahre alt und spiele seit über 6 Monaten auf Anzahcraft vor dem Mapwechsel unter dem Namen Kodex Dyggur. Durch den Mapwechsel habe ich mich entschieden einen neuen Charakter zu erstellen.





Name: Eirod Tednif
Eigenschaft: Vergisst Namen und Zusammenhänge.


Anklage: Mord und Missachtung des Gerichts


Eirod ... ja das bin ich! ? Wirklich? Ja! Daran kann ich mich erinnern so rufen mich immer alle, warum weiß ich nicht, aber ich bin damit gemeint.


Verteidiger: Eirod! Nun sagen sie schon was ist passiert? Wie ist der Mann zu Tode gekommen? Ich muss das wissen, sonst kann ich Sie nicht verteidigen. Sie sind des Mordes angeklagt, verdammt!...


Eirod: Wer sind Sie? Warum hab ich Handschellen an? Mord? Wie schrecklich....wer war es? Haben Sie schon eine Spur?

Verteidiger: Ich bin Ihr Pflichtverteidiger vor Gericht, John Pikabu! Und Sie sind der Angeklagte!
Wollen sie mich eigentlich für dumm verkaufen? So kann ich Ihnen nicht helfen.

Eirod: Wieso helfen? Bin ich krank? Der Anzug sieht aber teuer aus den Sie da tragen, Fred!

Verteidiger; Ich heiße John verdammt nochmal und ich werde mein Mandat niederlegen wenn Sie nicht mitarbeiten. Ich habe schon mit der galaktischen Gerichtsbarkeit gesprochen und wenn Sie gestehen dass es sich um eine verkettung unglücklicher Zufälle handelt können wir noch mit einer normalen Haftstrafe rechnen so an die 20 Jahre wenn Sie sich ruhig verhalten vielleicht sogar 15 Jahre bei guter Führung. Nun reden sie schon...

Eirod: 15 Jahre?! Mich einsperren? Wieso? Wer sind Sie noch gleich wieder? Moment ich glaube, das haben Sie mir schon gesagt...hmmmm.....Hank! Ja! Nein?

Verteidiger: John...JOHN..JJOOOHHHNNN immer noch nun behalten sie es doch endlich.

Eirod: Sie müssen ja nicht gleich so schreien ich bin ja nicht Taub Jim!

Verteidiger: Ich gebs auf. Machen Sie doch was sie wollen ich geh jetzt und wir sehen uns nicht wieder ...NIE WIEDER! Sie IDIOT

Eirod: Das ist aber Schade dass Sie schon gehen, Sie waren doch gerade erst gekommen.
Was wollten Sie denn von mir? Ich bin immer so zerstreut war es was Wichtiges?

Verteidiger: „Knallt die Türe hinter sich zu“


Bei Gericht



Richter : Angeklagter „Eirod Tednif“ Sie werden beschuldigt einen Mann, aus einer Luftschleuse geworfen zu haben. Auf dem Flug Teta-4 vom Planeten Maneld nach Allermer. Befinden Sie sich für schuldig?

Eirod: Euer Ehren, nein! Wieso kommen sie darauf dass ich sowas Schreckliches getan habe? Ich hab noch nie jemandem etwas angetan. Zumindest nicht dass ich mich erinnere.

Richter: Wie die Anklage darauf kommt fragen Sie? Herr Staatsanwalt die Beweise, bitte. Und wo ist eigentlich der Herr Verteidiger?

Eirod: Ich ….weiß nicht. Vielleicht habe ich keinen bekommen?

Richter: Jetzt bitte ich Sie aber, Ich habe Ihnen selbst Herrn John Pikabu vorbeigeschickt,
da sich niemand gefunden hatte das zu übernehmen.

Eirod. Da war ein Mann, ich erinnere mich, der wollte mir glaub ich was Verkaufen mit 20 Jahren Garantie. Der Anzug sah wirklich schick aus, aber ich glaube er hieß Franz.

Richter: Wollen Sie mich eigentlich verschaukeln? Herr Staatsanwalt zeigen sie dem Angeklagten doch nochmal die Bilder des Tathergangs.

Staatsanwalt: Diese Bilder der Überwachungskammera zeigen eindeutig, Wie Sie den Mann in die Luftschleuse schubsen, dann die Türe verriegeln in aller Seelenruhe und am Ende Ihn aus der Luftschleuse blasen. Was sagen Sie dazu?

Eirod: Das war ganz anders...Sie sehn doch dass ich da ausgerutscht bin und deshalb gegen Ihn gefallen bin. Beim Versuch aufzustehn hab ich Mich dann wohl am Hebel für die Luftschleusentüre hochgezogen. Ich wollte dem Mann helfen, da wieder raus zu kommen. Glaube Ich....Man kann doch ganz genau sehn wie Er immer wieder auf den roten Knopf zeigt und da hab ich dann draufgedrückt.

Richter: Was heißt hier Glauben? Versuchen Sie sich gerade in Ausreden und Interpretieren die Bilder für sich selbst neu? Sie waren doch dabei. Und haben den Knopf gedrück!

Eirod: Knopf?! Was für nen Knopf? Können wir uns den Film nochmal angucken? Was ist denn da passiert? Und wieso bin ich da zu sehn? Wer sind Sie eigentlich?

Richter: Das Maß ist voll. Ich lass mich doch hier nicht für Dumm verkaufen. Für den Mord bekommen Sie eine Lebenslange Haftstrafe. Für die Missachtung des Gerichts werden sie für die Dauer Ihrer Haft auf einen Gefängnisplaneten verlegt wo Sie ihr Dasein fristen werden, oder von den wilden Bestien dieses Planeten getötet werden.

Eirod: Das ist aber nett von Ihnen Lebenslange Garantie und Tiere gibt’s auch noch zu sehn.
Sie müssen ja von Ihrem Angebot sehr überzeugt sein, dass Sie es so anpreisen. Wir werden sehn wie viel versprechend der Ausflug wird. Und ob Ich nochmal bei Ihnen Buche.


Richter: Gerichtsdiener! Schaffen Sie mir diese Person aus dem Saal und zwar schleunigst. Am Besten stecken Sie Ihn gleich in den nächsten Transporter damit wir Ihn los sind.






Es regnete als ich aufwachte. Ich hatte dieses Ding in meinem Arm. Hatte ich das etwa schon immer? Es schien mir Sachen anzuzeigen. Temperatur und Tageszeit waren darauf abgebildet.

Wo war Ich und wie bin ich hier her gekommen ?
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Folgende benutzer beobachten gerade diesens Thema (Mitglieder: 0, Gäste: 1)