1. Cookies
    Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Unzureichend Dylan Eisenbeiß

Dieses Thema im Forum "Unzureichende Charaktere" wurde erstellt von Corbek86, 31. 12. 2016.

  1. Corbek86

    Corbek86 Landstreicher

    31. 12. 2016
    1
    0
    0
    Location on Map:
    Es war ein schöner sonniger Tag auf Terra, in der ich mit meinem Söldnertruppe die heldenhafte aufgabe hatte für Ordnung zu sorgen. Ich Söldner ein Gedanke an dem ich mich nich nie gewöhnen werde, aber um zu überleben tut der Mensch so einiges. Als Atelerie feuer auf unsere stellung einsetzte und mir staub schutt und gedärme entgegen flogen erinnerte ich mich an die schönen alten zeiten vor dem Söldnerleben.

    ich hatte einen job, eine schöne frau aber keine kinder die konnt ich noch nie leiden. schöne alltagsprobleme, wo geht der urlaub hin , einkaufen das normale zeugs halt. Die krisse kam erst mit dem erscheinen einen fremdem volkes das uns zu begrüssung erst mal eine stadtz zerbombt hat. ich der gerne den krieg auf der leinwand zieht jedoch ungerne mitmacht hatte gehafft unser guttes millitär regelt das und ich kann schön mim arsch zuhause bleiben, pustekuchen entweder für den staat den arsch hinhalten oder söldner sein brot verdienen, keine schwere entscheidung an den staat glaube ich nich und söldner soll ja nicht so schlecht sein endlcich ma raus neue orte entdecken.

    Grundausbildung an der wafgfe sowie fittnesteaining und survivaltraining waren voll mein ding. Die anderen in der gruppe waren auch edle gefährten mir alles der rest kann sehen wo er bleibt. unser kommandant ein grosses arsch, so geschah es wir haben mehrere siege eingefahren . das fremde volk nur als Ananaki bekannt wurde gvon der huten alten erde gescheucht. und die aufklärung begann den heimatplanetten zu finden.

    Tera ein wunderschöner planet mit nur einem haken ich war in nem landungsschiff und im begriff den ananaki kräftig den arsch zu versolle. der kampf war erfolgreich brückenkopf erobert ich und die jungs machten sich darqan ein lager zu errichten und was zwischen die zähne zu bekomm.


    Aus meinen gedanken wurde ich gerissen als ich durch die luft flog und hart den boden zu spüren bekam. panisch suchte ich nach meinem gewehr nahm das eines toten kameraden und eröffnete das feuer auf den feind der seiner seits schnell und präzisse den tot brachte. ich mähte eien nieder ging in deckung und bemerkte ein ananaki der mit roten kopf befehle nur zu raus schrie. ich schlich mich nah ran und wollten ihn den guten stahl von meinem messer schmeken lassen. dumm nur der war doppelt so gross und verdammt stark , er lachte nur und schmies mich wie ein spielzeug durch die luft. ich ergab mich nich und schaffte es ih nmein messer in seinen arm zu vertiefen, sauer wegen meinem dreisten versuch zu überleben krachte seine faust gegen meien schädel und alles wurde schwarz.

    Das letzte was ich dachte war gut gemacht Dylan schliesse dich den söldner an super plan.

    sie töteten mich nich setzten mich nur an einen planeten aus aus dem dinosaurier leben und alles versucht die nen kopf kleiner zu machen. da war ich nun und plante meine nächsten schritte
     
  2. Tealk

    Tealk Projektleiter

    02. 02. 2011
    696
    137
    43
    Location on Map:
    Ark Char:
    Venar Brenner
    • Agree Agree x 1

Diese Seite empfehlen