AnzahCraft - Deine Rollenspiel Community

Melde dich jetzt an, um teil der deutschen Rollenspiel Community zu sein. Erhalte zugriff auf alle unsere Funktionen. Sobald du registriert und eingeloggt bist, kannst du Themen erstellen, auf Themen antworten und so vieles mehr. Es ist schnell und völlig kostenlos, also worauf wartest du noch?

Dräne 22202 Xen

Alter
98
Geschlecht
Männlich
Rasse
Neo Tay
Heimat
Ahanarrat
Hautfarbe
sehr Weiß
Haarfarbe
Weiß
Augenfarbe
Gelb

Sgtwrex

Lehrling
[ARK] Spieler
Beiträge
13
Beste Antworten
0
Alter
21
Über mich
Hay ich bin Tay, Heiße Thomas will aber nicht so genannt werden. Bin seit Season 1 hier eigentlich das Quoten Alien und werde nicht damit aufhören. 21 Kerben hat mein Körper, 1 pro Jahr damit bin ich schonmal älter als Jeder Tay es jemals sein wird. wenn du mehr über mich wissen willst (was ich bezweifle) gibt es TS. man sieht sich im RP :achappy:
Tag 1
Das erste mal öffne Ich die Augen, alles ist verschwommen, warum kann ich nicht rufen. Ich bin allein. Hinter einer Scheibe ist eine große schwarze Silhouette die anfängt zu sprechen "22202 ... Du hast eine großartige Zukunft vor dir". eine zweite Silhouette kommt näher und hält etwas in der Hand, warum ist mir so kalt?. "wie sollen wir mit ihm verfahren Aufseher? Die Standard Prozedur?", 2 Silhouetten die sich unterhalten, "Nein! Dieser Hier bekommt ein Bereitschaftimplantat und stellt ihn bei Charge 212 ab". Die Silhouetten trennen sich, meine Augen sind so schwer ich muss ... schlafen.

Tag 24
Ich weiss nicht wie oft ich schon wach war aber dieser Aufseher ist jedes mal da gewesen, er sagt ich und meine Brüder haben etwas besonderes an uns. 22202, 22202, 22202, er sagt es immer wieder. Ich sehe nicht viel alles ist immer so verschwommen aber der Aufseher meint wohl mich, ich bin 22202 und ich bin allein. Bei jeden erwachen fühlt sich mein Körper anders an, und der Aufseher wird kleiner. Warum ? ist er krank? bin ich deswegen besonders? kann ich im helfen? ICH WILL HELFEN!

Tag 47
Etwas ist anders! Ich bewege mich ohne ein Muskel zu benutzen oder bewegt sich alles andere um mich herum? warum sind meine Augen so schlecht? Was passiert hier was ist das für ein zischen? "Heute ist dein tag 22202. Heute wirst du alles verstehen."


Mit einem zischen entleert sich der Tank in dem Dräne all die Tage vor sich her geschwommen ist. Er fällt auf den Boden und schnappt panisch nach Luft, alles was er sieht sind 2 schwarze knochige Füße und eine bekannte stimme halt in seinem Kopf "steh auf 22202!". Nach einigen versuchen steht Dräne mit schwachen Beinen vor dem Aufseher. jetzt sieht er klar aber der Aufseher ist trotzdem eine schwarze Silhouette nur das man an der schwarzen Haut einige Knochen und vielleicht Arterien sieht. Zwei Große Mandel Augen starren ihn ohne ausdruck an. "Sprich wie geht es deinem Körper?", das erste mal kann er sprechen "Meinem Körper geht es gut. Ich habe nur wenig Kraft." Der Aufseher Begutachtet ihn von Kopf bis Fuß "Verständlich, du wirst aber bald stärker werden und Schlauer. Ich werde dafür sorgen das du deine Aufgabe ohne Probleme erfüllen kannst. Alle deine fragen werden in den nächsten Tagen geklärt werden, sei aufmerksam zeit ist nicht auf deiner Seite." Der Aufseher dreht sich um und geht Elegant zu einem Schott. Jetzt fallen ihn die anderen gestallten auf einer sieht so aus wie der Aufseher und der Rest sind Menschen ähnliche Cyborgs. sie umzingeln ihn und fangen an Medizinische Tests zu starten.
Nach einigen Wochen intensiven Körperlichen Training und Unterricht in allen fächern der Naturwissenschafft, Selbstverteidigung und Valoranischer Soziologie ändert sich sein Lehrplan, es gibt wohl eine neue "Aufgabe". Die nächsten tage Besucht er seine letzten 2 Fächer bevor der Große Tag kommt, Nahrungsbeschaffung -Verarbeitung und Xenomedizin (erste Hilfe).

An seinem 98 Lebenstag wartet er in einem Büro das wohl nicht besetzt war. Dieser Raum ist schlicht eingerichtet und hat Nichtmal Fenster, das einzige faszinierende war ein Kristall mit ca. 1L Volumen. Er hat diese Menschlichen Rechensysteme auswendig lernen müssen. An dem Kristall sind im gleichmäßigen Abstand 3 Energieleitungen aufgeteilt die im takt Elektroschläge abgeben. Mit jedem Stromstoß ändert sich die Farbe des Kristalls leicht. Dräne 22202 wartet schon seit ca 50 Minuten hier, warum? In dem Moment ertönt eine Stimme in seinem Kopf "Faszinierend das du so lange gebraucht hast." Er stolpert mit dem rücken zur wand neben der Tür und starrt erschrocken auf den Bürotisch. Da sitzt einer Frau, etwas größer als er und Türkises Langes Haar fällt über ihre Schulter. Mit einem schief gelegten Kopf und verspielten lächeln schaut sie ihn an "stimmt etwas nicht ?" Jedes ihrer Worte lässt sein Körper in ekstase verfallen, er verliert die Konzentration und ihre Türkisen Augen fühlen sich an als würde sie direkt in seine Seele schauen. Eine Matriarchin. "sag bloß du hast mich nicht bemerkt, Ich dachte schon fast du willst einfach meine Geduld auf die Probe stellen." Dräne nickte verwirrt mit dem Kopf. Er versucht sich zu erinnern ob sie wirklich schon die ganze zeit da auf dem Tisch saß, Sie kichert kurz bevor ihre stimme wieder seine Gedanken erobert "Ja und nein ich hab mich zwischendurch vom Stuhl auf dem tisch gesetzt in der Hoffnung deine Aufmerksamkeit zu bekommen. Okay ich muss zugeben vielleicht war es nicht so zielführend meine Aura zu verschleiern"
Sie zuckt mit den schultern, rutscht vom Tisch runter und geht auf ihn zu "Ich fasse mich kurz. Wir wollen das du bei einem Menschenprojekt mit machst, Kolonisation!" 22202 versucht zu erkennen inwiefern er dabei hilfreich sein kann. " Das ist einfach ... du bist einfach da und redest mit den Leuten, das reicht uns schon und mit deinem Fachwissen wirst du sicherlich irgendwo gebraucht. Ab da hast du den Rest deines Lebens zeit Infos für uns zu sammeln wie die Menschen so einen Technologiesprung machen konnten" Sie geht wieder zum Tisch zurück tippt auf ein Blatt Papier und setzt sich auf den Stuhl. "Diese Ausschreibung musst du ausfüllen und dann bringt dich eins unserer Shuttles zum einen Ort wo diese ACI's öfters unterwegs sind. Du bist ab dann frei." Die Matriarchin deutet ihn mit einem Handzeichen das er entlassen ist. Mit dem Papier in der Hand geht er zu Schuttlebucht. Er hat mal gehört das Matriarchin Gedanken Lesen können aber nicht das es so unheimlich ist. Das ist jetzt egal er wird diesen Planeten eh nie wieder sehen, er ist frei. Was auch immer ihn erwartet
 

Tealk

Ritter
Projektleiter
[ARK] Spieler
[Arma] Spieler
[P&P] Spieler
Beiträge
1.065
Beste Antworten
1
Angenommen

Finde dich bitte für für die Einreise auf unserem Teamspeak Server ein.
(Channel: Support Warteraum)​
am 05.09.2019 um 20:00​

Sollte dieser Termin für dich nicht schaffbar sein, bitte um Rückmeldung.
 
Top