AnzahCraft - Deine Rollenspiel Community

Melde dich jetzt an, um teil der deutschen Rollenspiel Community zu sein. Erhalte zugriff auf alle unsere Funktionen. Sobald du registriert und eingeloggt bist, kannst du Themen erstellen, auf Themen antworten und so vieles mehr. Es ist schnell und völlig kostenlos, also worauf wartest du noch?

Gameplay DrachenRP - Disskusion - Was könnte besser laufen?

Wie hast du das DrachenRP empufen?

  • Eher Negativ... (Fand es daneben!)

    Votes: 0 0,0%

  • Total voters
    7

yashagermany

Lehrling
Beiträge
41
Ark Char
Artjom
Hallo zusammen,
wie viele in den letzten Tagen mitbekommen haben gab es eine Menge RP um einen ausgebrochenen Drachen.
Um in Zukunft so ein RP besser stattfinden zu lassen, dachte ich mal eine kleine Diskussion dazu anzuregen mit dem Ziel:
- Was sollte besser laufen?
- Was fandet ihr schon besonders cool?

Einfach mal eine Sammlung von Meinungen dazu....

Außerdem ist hier auch eine anonyme Umfrage angehängt, um mal eine Statistik zu sehe, wie das DrachenRP angekommen ist.
Über eine hohe Beteiligung würden sich diejenigen das DrachenRP geplant und ausgeführt haben bestimmt freuen.
Automatische Beitragszusammenführung:

*Rechtschreibfehler in der Frage: **empfunden**
--> Lässt sich leider nicht mehr bearbeiten.
 

Pence

Abenteurer
Beiträge
79
Alter
27
Ark Char
Pence Enderes
Ich hab zwar kein Plan warum das gerade aufgefasst wird aber naja....

Es war ne absolut geile Aktion. ALLE die dabei waren haben sich positiv darüber ausgelassen. "Weiter so" "Top gerne wieder"

alles sowas kam und dann erfährt man das sich Leute darüber beschwert haben. WARUM? WER?
Habt mal die Eier es zu sagen.
Es ist eh kein Geheimnis mehr das der Drache dank zweierlei Dingen "Rausgenommen" wurde das eine wurde eigens mit den Admins abgeklärt daher gehe ich darauf nicht weiter ein. Das andere ist die "Rumheulerei" von wohl einigen über was auch immer.....

Also für meinen Teil war es ne Mega Geil.
Und hier mein Aufruf nochmal an diejenigen die irgendwas dagegen haben.
HABT DIE EIER UND ÄUßERT EUCH!

Viele finden es echt schade das es so nun gekommen ist.
 

Tealk

Projektleiter
[ARK] Spieler
[P&P] Spieler
Beiträge
1.004
Ark Char
Niklas Bergmann
Und hier mein Aufruf nochmal an diejenigen die irgendwas dagegen haben.
HABT DIE EIER UND ÄUßERT EUCH!
Erstens hat das nichts mit Eiern zu tun, es wird einfach nie gesagt wer sich im vertrauen an uns wendet.

alles sowas kam und dann erfährt man das sich Leute darüber beschwert haben. WARUM? WER?
Es wurde von unserer Seite nie etwas davon gesagt das es beschwerten gab, die Gründe sind dem Spieler genauestens mitgeteilt worden.
 

yashagermany

Lehrling
Beiträge
41
Ark Char
Artjom
Als aussenstehender kann ich vieles denke ich nicht einschätzen Tealk Tealk . Allerdings hätte ich es persöhnlich und ich glaube vielen anderen die das RP megamäßig fanden (Leider beteiligen sich die Leute wiedermal nicht an diesem Beitrag) ein schlichtungsgespräch mit der Community besser gefunden als den pauschalen Tod des Drachen.
 

Tealk

Projektleiter
[ARK] Spieler
[P&P] Spieler
Beiträge
1.004
Ark Char
Niklas Bergmann
Es gibt klare Regeln die einzuhalten sind. Wer dagegen verstößt muss mit Konsequenzen rechnen.
Das ist überall so, wenn du z.B. zu schnell gefahren bist kannst du auch nicht mit argumentieren "Fragen wie die anderen Autofahrer was die davon halten".
 

SirinaMay

[ARK] Spieler
[P&P] Spieler
Beiträge
76
Alter
29
Ark Char
Silvia Muth
Dann möchte ich dieses Thema hier doch gerne mal zu einem konstruktiven Ende bringen:

Ich persönlich habe das Rp nicht mitbekommen. Finde wie immer gut, dass ihr nach neuen Ideen fürs RP sucht und es für die Gemeinschaft gestallten wollt.
Was hätte man besser machen können/sollen:
Events von Usern für User sind bei uns ja ausdrücklich erwünscht, sollten aber am besten vorab mit dem Team abgesprochen werden. Dann kann gleich auf mögliche Gefahren und Co hingewiesen werden und eine solche... nunja aus meiner Sicht wenig konstruktive Diskussion wie diese her vermieden werden.

Fazit: Immer her mit den guten Ideen, aber manchmal etwas runter vom Gaspedal und das Team in die Planung einbeziehen.
Klarer Vorteil dabei - Das Team hat auch ganz andere Möglichkeiten euch dabei zu unterstützen.
 

Chubasti

[ARK] Spieler
Beiträge
3
Alter
32
Ark Char
Thorgal
In erster Linie finde ich es erstmal in Ordnung das Leute die etwas im Vertrauen an das Team tragen geschützt werden, aber man könnte zumindest einmal mit den Beteiligten reden. So stell ich mir eigentlich eine Community vor, aber Vieleicht sehe ich das auch anders! Andererseits muss es in diesem Fall jemand gewesen sein der nicht Direkt betroffen war und das geht in meinen Augen gar nicht, weil sich beschweren und nicht beteiligt zu sein ist…..

Für mich persönlich ist dieses Thema noch nicht vom Tisch und ich das ganze erstmal habe sacken lassen.
Aus welchen Gründen der Drache jetzt auch Weg ist, weil ja anscheinend so Geheimnis daraus gemacht werden muss und man nicht darüber redet, ist mir völlig schnurz. Aber wie es abgelaufen ist, finde ich persönlich ziemlich mäh. Daher hier mal mein Senf dazu.
Und ja ich nehme das gerade persönlich, weil:
  • Das ganze RP um den Drachen um Gorim und mir aufgebaut/entstanden ist. Und
  • Es in meinen Augen eine völlig sinnlose und übertriebene Entscheidung war den Drachen zu entfernen.
Denn nicht einer ist mal auf die Idee gekommen einen der beteiligten oder mich zu fragen ob das Ganze in Ordnung war und abgesprochen. Hätte man gefragt, wüsste man das ALLES abgesprochen war und nichts von unserer Seite aus, gegen die Regeln verstoßen hatte!
Da aber auch in der Vergangenheit, meiner Meinung nach, viele Spiel Abläufe durch egoistisches (kann man auch durch fünnünü ersetzen) verhalten beeinflusst/ausgebremst wurden, mach ich mir mal genauso jetzt auch Luft in dieser Sache

Irgendwas/wer/jemand beeinflusst mein Spiel geschehen!

Irgendwas/wer/jemand macht mir mein RP kaputt!

Irgendwas/wer/jemand geht mir mit diesem verhalten sowas von hart auf die Nerven!

Irgendwas/wer/jemand sollte sich mal Gedanken darum machen was es heißt in einer Community zuspielen und mal mit den Leuten reden die beteiligt sind!

Irgendwas/wer/jemand sollte mal darüber nachdenken ob der Singleplayer nicht eine Alternative ist, wenn er nicht auf einem Communityserver klarkommt!

Irgendwas/wer/jemand verdirbt mir gerade sowas von den Spielspaß!

Gesetzt dem Fall das der Drache nicht durch irgendeine Beschwerde entfernt wurde, sondern durch irgendeine Regelverletzung in der Vergangenheit. WARUM zum Henker wurde es nicht direkt als dieser Verstoß begangen wurde geahndet! Das wäre vernünftiger gewesen und hätte auch nicht das
Spiel beeinflusst.

So habe fertig. Es mag zwar jetzt sehr hart rüberkommen, aber jeder sollte sich mal klar darüber werden das man mit anderen Spielt und seine Entscheidung auf andere einwirkt und somit auch Konsequenzen hat! Für mich ist gerade einfach nicht nachvollziehbar warum und weswegen das ganze so gekommen ist, mich hat es halt ziemlich verärgert und meinen Spielspaß leidet gerade massiv darunter.
Daher wird alles weiter was jetzt folgt auch meine zukünftige Entscheidung beeinflussen.

In diesem Sinne
 

Tealk

Projektleiter
[ARK] Spieler
[P&P] Spieler
Beiträge
1.004
Ark Char
Niklas Bergmann
Denn nicht einer ist mal auf die Idee gekommen einen der beteiligten oder mich zu fragen ob das Ganze in Ordnung war und abgesprochen. Hätte man gefragt, wüsste man das ALLES abgesprochen war und nichts von unserer Seite aus, gegen die Regeln verstoßen hatte!
Ich zitiere einmal die Regeln
Maximal eine Wyvern pro Tribe und nach Absprache mit dem Team
Die Absprache mit dem Team war so wie es mit Tay, als er die Wyvern zugesprochen bekommen hatte, besprochen worden ist.

Gesetzt dem Fall das der Drache nicht durch irgendeine Beschwerde entfernt wurde, sondern durch irgendeine Regelverletzung in der Vergangenheit. WARUM zum Henker wurde es nicht direkt als dieser Verstoß begangen wurde geahndet! Das wäre vernünftiger gewesen und hätte auch nicht das
Spiel beeinflusst.
Es war genau der Fall wie schon einmal oben beschrieben.
Und falls es noch nicht alle wissen, keiner Arbeitet für AnzahCraft, es ist ein Hobby Projekt und das heißt man kann es nur in der Freizeit pflegen.
Jeder von uns hat nebenbei Arbeit, Freunde, Freundin und andere Sachen um die er sich kümmern muss und kann nicht seine komplette Lebenszeit in das Projekt stecken.
Daher können wir auch nicht 24/7 aufpassen und schauen wann wer was Falsches macht und das in dieser Sekunde dann auch stoppen.

Wenn euch Regeln nicht passen dann schreibt uns doch ein Ticket und wir können uns das in ruhe ansehen.
Aber einfach nur gegen Regeln zu verstoßen und dann zu meinen alles ist gut, kann nicht die Lösung sein.

Meldet euch doch einfach bei uns, am beste im Forum, dann kann man sich die Sachen immer in Ruhe durch den Kopf gehen lassen und dann eigne passende Antwort finden.

Zum Abschluss nochmal:
Das hier ist ein Hobby Projekt und jeder von uns steckt eine menge Zeit und Geld hier rein. Wir haben mit der Verwaltung des Projektes und der Entwicklung der Map schon alle Hände voll zu tun damit das auch richtig läuft.
Und wenn wir dann noch den halben tag aufpassen müssen das die Regeln eingehalten werden, geht eben irgendwo immer Zeit verloren.
Daher wären fragen oder absprachen vorher eine sehr sinnvolle Sache, dadurch ersparen sich beide Seiten nämlich viel zeit und ärger.
 
Zuletzt bearbeitet:

DichteFichte

Community Manager
Com Manager
[ARK] Spieler
[P&P] Spieler
Beiträge
907
Denn nicht einer ist mal auf die Idee gekommen einen der beteiligten oder mich zu fragen ob das Ganze in Ordnung war und abgesprochen. Hätte man gefragt, wüsste man das ALLES abgesprochen war und nichts von unserer Seite aus, gegen die Regeln verstoßen hatte!
Ich wollte mich hier eigentlich raus halten, aber die Aussage zieht einfach mal gar nicht.

Spieler entscheiden NICHT darüber, ob Regeln zutreffen oder nicht. "Der Regelverstoß war für mich in Ordnung" ist einfach keine akzeptable Aussage. Wir alle haben uns an die gleichen Regeln zu halten.

Mit dem Entfernen des Drachen wurde eine Absprache mit Tai getroffen, die wohl auch zu seiner Zufriedenheit, bzw. auch ihm entgegen gekommen ist. Es ist ja nicht so, als hätte man den Drachen einfach entfernt und kein Wort mehr dazu gesagt.
Es ist aber schon IMMER so gewesen, dass wir Details über Supportfälle nicht nach außen getragen haben, das kommt einfach von einem gewissen Vertrauen, das wir uns mit unseren Usern teilen wollen. Darum wird auch kein großes Gespräch angesetzt um mit allen Beteiligten zu sprechen, wenn eine der Parteien das nicht wünscht. Bei dem aggressiven Auftreten der Leute hier im Thema, kann ich mir vorstellen, warum man auf so ein Gespräch eher keine Lust hat.

An sich kann ich mich nur SirinaMay SirinaMay 's Meinung und Aussage anschließen. Wenn ihr einen Plot, ein Event oder sonst was plant - sprecht einfach mit uns. Niemand von uns beißt, verbietet euch den Spaß oder lehnt euren Vorschlag direkt ab. Aber wenn man mit uns gesprochen hat, kann man sich sicher sein, dass es eben dieses Drama danach nicht gibt.

Wenn alles abgesprochen war und man darauf so viel Wert legt, dass dies geschehen ist - warum hat man dann nicht den natürlichen Schritt gemacht und hat das Team angesprochen?
 

Chubasti

[ARK] Spieler
Beiträge
3
Alter
32
Ark Char
Thorgal
Ich zitiere einmal die Regeln

Maximal eine Wyvern pro Tribe und nach Absprache mit dem Team
Die Absprache mit dem Team war so wie es mit Tay, als er die Wyvern zugesprochen bekommen hatte, besprochen worden ist nicht vorhanden.
Die Aussage verstehe ich nicht ganz, aber meines Wissens nach durfte Tay den Drachen haben und er hatte Bescheid gegeben das er mit uns was im RP am laufen hat. Ist dem nicht so?

Mit dem sofort ahnden meinte ich in den folgenden Tagen, sry wenn das nicht ganz rüber gekommen ist. Mir ist natürlich klar das ihr/wir nicht immer Zeit haben und das ist auch alles gut, habe das auch nicht verurteilt! RL geht immer vor.
Und das ist auch gleichzeitig das problem, da keiner vom Team in diesem Zeitraum da war, man konnte schlecht einen einbinden. Daher haben wir uns halt untereinander abgestimmt und das finde ich halt völlig in Ordnung.

Oder hätten wir da warten sollen bis jemand da ist? Wenn es doch unter den Beteiligten reibungslos funktioniert, warum euch unbedingt Zeit klauen die ihr evtl. nicht habt, oder für was anderes verwenden könnt?

Das meine ich mit wir sollten eine Commuity sein, ein Team. Leute die miteinder Reden und absprechen können, ohne das ihr unbedingt mit etwas behelligt werdet, wo es nicht nötig ist!

Es ist ja auch nicht die Regel über die ich mich ärgere, sonder darüber das ich als einer der Beteiligten und Mitverantwortlichen für die Aktion war und ich absolut nicht verstehe warum es da ein Problem gab. Weil so werde ich persönlich vor vollendete Tatsachen gestellt, nach dem Motto: Komm damit klar. Und wie man merken dürfte, fällt mir das gerade echt schwer! Klar ist es in erster Linie Tay sein Drache gewesen, was übrigens witzig ist das ich mich gerade dafür einsetze XD, aber ich kann mir nicht vorstellen das er damit glücklich ist, sonder eher das er es einfach akzeptiert hat.

Ich will hier keinen persönlich angreifen oder anprangern, sondern zeige hier auf ein großes Problem und will jeden ansprechen! Denn wenn ich was im RP mache und jemand fühlt sich belästigt oder ist nicht einverstanden mit der Sitution, dann wünsche ich mir darauf offen angesprochen zuwerden und nicht über 3te oder 4te unbedingt einen rüffel zubekommen. Mit mir kann man ordentlich reden und diskutieren und die mich mitlerweile länger kennen, wissen das ich echt ein ruhiger und umgänglicher Typ bin. Aber Ungerechtigkeit, Lügen ( ich will damit nicht sagen das jemand das getan hat) und solche Dinge, ziehen mich sofort aufs Programm und da rennt man bei mir gegen eine Wand. Sprich das lass ich halt nicht einfach auf mir sitzen und dann möchte ich gerne auch mitreden dürfen wenn es mich betrifft und die Sache klar stellen.

@Fichte klar kann ich das verstehen wenn es halt knall hart rüber kommt, aber du musst auch verstehen das in meinen Augen auch jemand etwas einfach behaupten könnte was an euch getragen wird. Und ich frage mich halt warum man nicht auf die Verantwortlichen zukommen kann, um mit ihnen zureden. Weil so könnte man vlt. selber darauf eingehen und weiß was gestört hat, um es beim nächsten mal besser zumachen! Soviel Vertrauen erwarte ich zumindest von meinen Mitspielern und ist das nicht gegeben, frag ich mich ob ich hier richtig bin! Das beeinflusst dann meinen Spielspaß wenn ich mir jedesmal Gedanken machen muss, ob ich jetzt was getan habe, was jemanden anderes stört und ich weiß womöglich halt nicht woran es gerade gelegenhat. Und der ist mir halt wichtig und für viele anderen denke ich auch! Es ist halt gerade für viele nicht nachvollziehbar, was falsch war daran und das sorgt halt für aufregung die gar nicht sein müsste! Klar kann und will ich euch nicht zwingen das klar zustellen, ich denke halt das es der falsche Weg ist solche Probleme anzugehen oder tot zuschweigen. Da wir alle alt genug sein sollten um solche Dinge vernüftig regeln zukönnen, denke ich das man es halt auch besser lösen könnte.

Aber wie gesagt das ist halt alles meine Meinung und ist diese nicht von belang oder man schenkt mir kein Vertrauen und ist nicht gewillt, in irgend einer Form mit mir zureden, wenn etwas nicht so toll war im RP, stellt sich mir halt die frage ob ich selber noch gewillt bin hier zubleiben.
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:

Tealk

Projektleiter
[ARK] Spieler
[P&P] Spieler
Beiträge
1.004
Ark Char
Niklas Bergmann
C Chubasti
Es ging rein um einen Regelverstoß, da sehe ich keinen wirklichen bedarf an Gesprächen. Da keiner außer Tay damit betroffen war.

Die Aussage verstehe ich nicht ganz, aber meines Wissens nach durfte Tay den Drachen haben und er hatte Bescheid gegeben das er mit uns was im RP am laufen hat. Ist dem nicht so?
Und nein es wurde nicht bescheid gegeben, keiner aus dem Team wusste etwas das der Drache benutzt werden sollte!!!
 

ZarJohn

Programmierer
[ARK] Spieler
[P&P] Spieler
Beiträge
65
Alter
20
Ark Char
Gnarock Goldliebling
Die Aussage verstehe ich nicht ganz, aber meines Wissens nach durfte Tay den Drachen haben und er hatte Bescheid gegeben das er mit uns was im RP am laufen hat. Ist dem nicht so?
Tay durfte, wie alle anderen auch, die Wyvern nur unter bestimmten Auflagen haben.

Es gab, wie Tealk bereits oben geschrieben hat, keine Beschwerde über das RP was stattgefunden hat. Darüber wollen wir auch im nachhinein kein Urteil fällen.
Es wurde von unserer Seite nie etwas davon gesagt das es beschwerten gab, die Gründe sind dem Spieler genauestens mitgeteilt worden.
Daher war das ganze auch eine Sachen zwischen Tay und den Team. Kein dritter war involviert. Mit Tay haben wir das ganze durchgesprochen und wenn du mehr dazu wissen willst, solltest du vielleicht einfach ihn fragen, anstatt hier auf Basis von Halbwissen zu diskutieren. Wie Paul oben schon erwähnt hat, geben wir keine Details zu Supportfällen weiter und es ist an den Personen selber, wie viel sie nach außen tragen wollen.


Und das ist auch gleichzeitig das problem, da keiner vom Team in diesem Zeitraum da war, man konnte schlecht einen einbinden.
Ich denke schon, dass man sehr gut einen vom Team im TS erwischen kann und auch wenn das mal nicht der Fall ist, gibt es immer noch die Option uns im Forum zu kontaktieren. Tealk, Paul und ich kriegen jeweils Handy Benachrichtigungen wenn ein Ticket eingeht und wenn es nicht grade mitten in der Nacht ist, antworten wir auch innerhalb von wenigen Minuten. Da kannst du vermutlich jeden fragen, der schonmal ein Ticket geschrieben hat.

Oder hätten wir da warten sollen bis jemand da ist? Wenn es doch unter den Beteiligten reibungslos funktioniert, warum euch unbedingt Zeit klauen die ihr evtl. nicht habt, oder für was anderes verwenden könnt?
Userevents sollen mit uns abgesprochen werden, da hier zum einen oft die Regeln an ihre Grenzen getrieben werden/gebrochen werden bzw. auch von den Beteiligten oft etwas vergessen wird, was halt zu Diskussionen wie diesen hier führt. Wir freuen uns über jede Aktion, die Spieler organisieren und bieten da auch gerne unsere Unterstützung an. Meist ist dann auch jemand von Team im Spectate dabei, zum einen da es halt auch Spass macht dabei zuzusehen, zum anderen aber auch um eben in kurzer zeit einzugreifen wenn etwas nicht so läuft wie es sollte. Damit sich keine Benachteiligungen ins spätere Rollenspiel ziehen.
 

DichteFichte

Community Manager
Com Manager
[ARK] Spieler
[P&P] Spieler
Beiträge
907
Ich möchte es am Rande mal anmerken, dass ich die Diskussion im Konstruktiveren Ton tatsächlich schon wieder mega gut finde. Wir brauchen euer Feedback um Sachen in Zukunft anders machen zu können. An sonsten kann ich mich da John und Tealk nur weiter anschließen. Hier wurde kein RP kritisiert oder in Frage gestellt. Es ging von unserer Seite nur um den Drachen und die damit verbundene Absprache.

Wenn die Sache sich auf RP bezogen hätte und es Kritik an der Spielweise der Beteiligten gegeben hätte, gäbe es übrigens auch Gespräche mit allen. Da hast du vollkommen Recht C Chubasti . Das ist aber hier einfach nicht der Fall.
 

Tealk

Projektleiter
[ARK] Spieler
[P&P] Spieler
Beiträge
1.004
Ark Char
Niklas Bergmann
Genau es kann sich jeder an uns wenden, am besten aber immer Schriftlich, damit man ein wenig vorlaufzeit haben um uns auch darauf einzustellen.
Außerdem bringt das den Vorteil das automatisch das ganze Team weiß was ab geht ohne das man sich immer absprechen muss oder nachher alles 3 mal erklären.

Ebenfall sieht das Projekt auch aktiver aus wenn man sieht "Hay die User beteiligen sich auch im Forum", um eben auch mal aus Werbetechnische sicht auf das ganze zu beleuchten
 
Zuletzt bearbeitet:
Top