AnzahCraft - Deine Rollenspiel Community

Melde dich jetzt an, um teil der deutschen Rollenspiel Community zu sein. Erhalte zugriff auf alle unsere Funktionen. Sobald du registriert und eingeloggt bist, kannst du Themen erstellen, auf Themen antworten und so vieles mehr. Es ist schnell und völlig kostenlos, also worauf wartest du noch?

Die Bewerbung von Morfidio Romero

  • Ersteller des Themas MorfidioLP
  • Erstellungsdatum
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
M

MorfidioLP

Guest
Mein name ist Morfidio ich bin 16 Jahre alt und ich habe bis jetzt nur andere Rollenspiele wie Trouble in Terrorist Town, Gothic 1-3 und ähnliches..
Wie hast du uns Gefunden? Freunde haben mir von diesem Server erzählt.
MC-Account: MorfidioLP


Mein Name ist Morfidio Romero,

Ich bin aufgewachsen in Tripolis, einer großen Stadt voller Leid und Verbrechen.
Mein Vater und meine Mutter besaßen eine Bäckerei als ich klein war.
Leider hatten sie beide ein sehr rebellisches Gemüht und so kam es das sie beide in einer Aufstandsnacht ums Leben kamen...Ich wusste nichteinmal wofür sie protestiert haben.
Damals war ich neun Jahre alt und habe seit dem auf der Straße gelebt, gestohlen und geraubt. Ich kam jedes monat gerade so um die Runden und je älter ich wurde desto komplizierter war es Menschen zu bestehlen, da diese logischerweise einem Bettelkind leichter vertrauten als einem jugendlichem heruntergekommenen Obdachlosen.
So kam es das ich versuchte mich bei den grösseren Organisationen der Stadt einzuschleusen.
Und in meinem sechzehnten Lebensjahr gelang mir das auch ich wurde von den
„Mantas de Tripolis“ aufgenommen wo ich neue Freunde kennen lernte.
Jedoch war mir das Schicksal nicht gut gesinnt denn nach drei jahren erfolgreicher Aufträge und guten Lebens tauchte dieser verdammte Pietro Bogar auf ...
Wir wussten nicht woher er kam, jedoch ersparte er sich das hocharbeiten mit erfolgreichen Aufträgen einfach und wurde an seinem dritten Tag in der Organisation zu meinem Befehlshaber befördert. Ab dann hat sich alles geändert..
Er war eine unglaublich unfreundliche Persöhnlichkeit und ich konnte einfach nicht einsehen, dass jemand der noch nie einen richtigen Auftrag hatte und keine Ahnung davon hatte was wir in manchen Aufträgen durchstehen mussten, der befehlshaber und verwalter dieser Aufträge wird....Und in diesem Punkt merkte ich das ich die Rebellische verbissenheit meiner Eltern geerbt hatte und forderte ihn zum Dolchkampf heraus.
Er nahm an und all meine Freunde begannen mir zu raten ihn gewinnen zu lassen, denn es stellte sich heraus das er unpraktischer Weise der Sohn des Haupts der Organisation war...
Ich war aber schon zu besessen von der Idee diesem verwöhnten Jungen zu zeigen wie das Leben wirklich zu geht und ging mit der Überzeugung eines sicheren Sieges, in diesen Kampf. Nicht zu meienr Verwunderung gewann ich den Kampf auch, Pietro verblutete allerdings noch im Ring, womit mein Tod besiegelt war...
Nun bin ich hier im Bauch eines Schiffes und fliehe vor meinen eigenen Freunden die den Auftrag haben mich zu töten... Der Kapitän sagte das dieses Schiff bis nach Anzah fahren würde.. Von Anzah habe ich schon gehört.. Man sagt dort könne man ein neues Leben anfangen...Ich hoffe das ist wahr
 

Tealk

Projektleiter/Technik
Projektleiter/Technik
[ARK] Spieler
[Arma] Spieler
[P&P] Spieler
Beiträge
1.073
Beste Antworten
1
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top