1. Cookies
    Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Season 1 Deku Draharys

Dieses Thema im Forum "Archiv" wurde erstellt von Castiel, 07. 08. 2016.

  1. Castiel

    Castiel Neuling

    06. 08. 2016
    1
    2
    3
    Location on Map:
    Name: Joél
    Alter: 23
    Herkunft: NRW
    SteamID: 76561198072479762


    Youtube und Facebook haben mich zu Anzahcraft gebracht.

    "Ich bin schon an schlimmeren Orten aufgewacht",
    dass war zumindest mein erster Gedanke als ich halbnackt an diesem fremden Strand aufgewacht bin.
    Dort wo ich herkomme nennt man mich "Deku Draharys" und mein Lebensinhalt bestand aus gutem Alkohol, schönen Frauen und dem Kämpfen.. Nun ja, ganz nebenbei erleichtere ich Menschen von ihren Gütern und plündere sie aus aber mal abgesehen von dieser Kleinigkeit bin ich ein gar nicht mal so schlimmer Zeitgenosse.

    Alles begann in einem kleinen Dorf, indem ich bei meinen Eltern aufgewachsen bin, an die ich mich um ehrlich zu sein kaum erinnere. Eines Tages zogen Banditen über unser Dorf her und sie nahmen meiner Familie nicht nur ihre wertvollsten Besitztümer sondern auch ihren einzigen Sohn.
    Aufgewachsen bin ich also in Angst bei einer Bande Banditen. Die Jahre darauf lehrten sie mir das kämpfen und das stehlen und als ich alt genug war auch den Genuss von gutem gestohlenem Wein. "Darüber kann ich mich eigentlich gar nicht beklagen". Ich lebte wie einer von Ihnen, und ich wurde zu einem von Ihnen.
    Jedenfalls bis ich mich fragte "Wie bist du eigentlich hier gelandet?". Die Fragen in meinem Kopf wurden immer endloser. Als ich hinter das Geheimnis meiner dunklen Vergangenheit gekommen war, rächte ich mich für jenen Tag und veranstalte über Nacht ein Massaker, in dem ich jeden einzelnen Banditen, der Schuld an meinem Schicksal trug gnadenlos umbrachte.

    Daher kommt wohl mein nicht allzu charmanter Ruf. Die Tage darauf verschwamm ich meine Erinnerungen mit Rum, bezahlt aus dem Geldbeutel irgendeines Oberschichtlers, den ich zuvor beklaut hatte. Zu meinem Glück wurde durch meine Raubzüge ein Kopfgeld auf mich ausgesetzt, was mir zu dem Zeitpunkt ziemlich egal war.
    Letzten Endes hat mich meine Schwäche für edle Damen hier her gebracht, ein Narr wie ich war folgte ich dieser Schönheit auf ihr Zimmer, als mich im selben Augenblick ein stumpfer Gegenstand an meinem Kopf traf und mich bewusstlos schlug. "Wahrscheinlich war sie nur auf mein Kopfgeld aus, ich kann es ihr nicht mal verübeln".

    Aber gut, sie hätte mir wenigstens Gesellschaft an diesem Ort leisten können..ziemlich einsam, bis jetzt gibt es hier nur dieses merkwürdige Huhn und mich, ob es weiß wo ich einen guten Schluck Rum herbekomme?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07. 08. 2016
    • Like Like x 2
    • Creative Creative x 1
  2. DichteFichte

    DichteFichte Com Manager

    19. 05. 2011
    737
    511
    93
    Location on Map:
    Ark Char:
    Edgar
    Angenommen.

    Viel Spaß auf dem Server! :)
     

Diese Seite empfehlen