AnzahCraft - Deine Rollenspiel Community

Melde dich jetzt an, um teil der deutschen Rollenspiel Community zu sein. Erhalte zugriff auf alle unsere Funktionen. Sobald du registriert und eingeloggt bist, kannst du Themen erstellen, auf Themen antworten und so vieles mehr. Es ist schnell und völlig kostenlos, also worauf wartest du noch?

Angenommen Bruno

Alter
28
Geschlecht
Männlich
Rasse
Mensch
Heimat
NRW
Hautfarbe
Weiß
Haarfarbe
Schwarz
Augenfarbe
Blau
Besonderheiten
Kann gut mit Tieren

Der Bauer

Neuling
[ARK] Spieler
Beiträge
2
Alter
29
Ark Char
Bruno
Hallo mein Name ist Kev und komme aus NRW. Ich habe schon einige Erfahrungen mit Ark und auch mit Ark-RP.
Ich würde mich freuen bald bei euch mit mischen zu dürfen.


Mein Name ist Bruno, ich betreibe einen Bauernhof mit Kühen, Schweinen und Hühnern. Ich lebe alleine auf dem Hof. Im Sommer habe
ich zwei Hilfsarbeiter Oleg und Boleg bei mir im Gästehaus wohnen. Für Hobbys ist leider nicht viel Zeit da ich meine Zeit ganz dem
Hof widme. Ich hoffe eines Tages den Hof vererben zu können doch dafür bedarf es einer Familie. Ich bin eher der Einzelgänger und daher gestaltet sich die suche nach der richtigen Frau eher schwer. Ich bestelle auch selbst ein paar Felder, doch diesenur zur Eigennutzung. Seit einiger Zeit gehen auf meinem Hof merkwürdige Dinge vor, die mich Nachts nicht schlafen lassen und in mir ein konstant unwohles Gefühl bescheren.

5. Januar 2017
Nun erstmal zu meiner alltäglichen Arbeit. Mein Wecker klingelt morgens um vier Uhr und grundsätzlich habe ich keine Probleme so
früh aufzustehen, doch seit einiger Zeit überkommen mich immer wieder diese Träume, die mich aus dem Schlaf reißen. Zuerst stelle ich erstmal
die Kaffeemaschine an, bevor die Arbeit los geht. Dannach verbringe ich meinen Vormittag damit, die Ställe und Gehege auszumisten und
frisches Futter für die Tiere nachzulegen. Mir ist aufgefallen, dass sich seit einigen Tagen die Tiere merkwürdig verhalten... vielleicht
hat das was mit dem Glockenläuten zu tun, das aus der Ferne zu hören ist.


10. Januar 2017
Endlich die ersten Sonnenstrahlen. Endlich kann ich die Felder für die neue Saat vorbereiten. Wie jedes Jahr sind auch Oleg und Boleg
dabei um mir dabei zu helfen. Wir fuhren mit einem Traktor über die Felder, als es einen lauten knall gab und Rauchschwader aus dem
Bereich des Motors kamen. Und da ist es wieder. Daußen auf den Feldern, an den abgelegensten Orten und in totaler Stille schweigt dieses
Läuten nicht, sondern wirkt fast noch realer als vorher.

12. Januar 2017
Tote Tiere im Stall.
40% der Schweine
25% der Kühe
90% der Hühner
Der Tierarzt und die zuständigen Behörden haben nichts auffälliges entdeckt und trotzdem wurde mein Hof unter Qarantäne gestellt.

14. Januar 2017
Es war Mitternacht als ich wach wurde... ein lautes Kreischen im Hof. Als ich aus dem Fenster schaute sah ich, dass die Lichter im
Stall an waren und ich wollte nachsehen. Im Stall angekommen wollte ich die Tiere beruhigen und dann sah ich es. Es ging mir bis
zu den Hüften und so etwas habe ich noch nie gesehen. Es öffnete das Maul und spuckte mich mit einer grünen Säure an. Die mich für 1 Woche erblinden ließ.

24. Januar 2017
Ich bin aus dem Krankenhaus entlassen aber noch sehr schwach auf den Beinen. Die Polizei war in der Zwischenzeit dort um mich über
den Säure Angriff zu befragen. Ich sagte, dass es ein Tier war, aber sie glaubten mir nicht so richtig und hatten eher die Vermutung
es wären wieder ein paar dieser Greenpeace spinner gewesen, doch ich halte an meiner Aussage fest.


26. Januar 2017
Ich liege nun schon seit zwei Tagen im Bett, das was mit meinen Tieren passiert ist hat mich wohl auch erwischt, denn die Sympthome
werden immer schlimmer. Als ich in die Küche wollte, wird mitten am Tag alles um mich herum schwarz und ich wache an einer Küste auf.
Ich vernehme noch ein kurzes und leises Flüstern, bevor ich wieder ganz bei Bewusstsein bin. Ich merke, dass ich nicht Zuhause bin
und als ich meine Augen öffnete, entdeckte ich einen merkwürdigen Stein der kurz pulsiert und dannach sofort erlischt. Ich tippte einwenig
auf dem Stein herum, doch weder tut er weh, noch spüre ich etwas in meinem Arm.
 
Zuletzt bearbeitet:

Der Graf

Kämpfer
[ARK] Supporter
[ARK] Spieler
[P&P] Spieler
Beiträge
326
Ark Char
Graf Lil Saint
Ausstehend

Diese Bewerbung können wir so leider nicht annehmen, trage doch deine SteamID in dein Profil ein.

Hallöchen und willkommen bei Anzahcraft. Bitte einmal diene Steam ID noch eintragen. Der Text selbst ist noch recht schmal, dann erstrecken sich die Symptome laut Lore eigentlich nicht so lang, eher ein paar Wochen.
Ein wenig von deinem Charakter selbst wäre auch noch schön zu lesen. Bitte bearbeite deinen Text noch ein wenig dahingehend, viel Erfolg.
Automatische Beitragszusammenführung:

Ausstehend

Finde dich bitte für ein kurzes Gespräch auf unserem Teamspeak Server ein.
(Channel: Support Warteraum)​
Werktags zwischen 17:00 und 00:00 Uhr​
Wochenende ohne feste Zeiten​
 
Zuletzt bearbeitet:
Top