Inaktiv Season 3 Brandon Ranseck

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Alter
19
Geschlecht
Männlich
Rasse
Urandier
Heimat
Urandia ( Sonnensystem 47)
Hautfarbe
Weiß
Haarfarbe
Grau
Augenfarbe
Blau
Besonderheiten
Urandier sind aufällig klein und schmal gebaut.
Registriert seit
27. 12. 2017
Beiträge
2
Alter
20
Ark Char
Brandon Ranseck
#1
Hallo erstmal,
Ich heiße Justin bin 19 Jahre alt und spiele nun schon etwas länger ARK:SE. Bisher hatte ich aus Zeitlichen Gründen keine Zeit an einem RP Server teilzunehmen und bin daher etwas unerfahren. Werde allerdings versuchen mein Bestes zu geben :achappy:
Gefunden habe ich anzahcraft durch einfaches googlen von ARK RP Servern ^^ War das erste was mir vorgeschlagen wurde

Zu meinem Charakter:
Hallo mein Name ist Brandon Ranseck und ich komme vom Planeten Urandia welcher im Sonnensystem 47 liegt. Wie viele Planeten leidet auch unser Planet an massiver Überbevölkerung und Platzmangel.
Daher versucht unsere Regentin Alandria mit allen Mitteln Platz zu schaffen. Dies betrifft natürlich nur die Mittel und Unterschicht warum auch nicht. Die Reichen und Adeligen amüsieren sich ohne um ihr Leben fürchten zu müssen. Nun passierte es immer häufiger das meine Freunde verschwanden nachdem sie wochenlang von komischen Träumen, Verfolgungswahn und komischen Glockenläuten geplagt wurden.
Doch ich hinterfragte ihr verschwinden nicht aus Angst ich würde ebenfalls beseitigt werden und ging daher weiter meiner Berufung als Jäger in unseren spärlichen Jagdgebieten nach.
Eines Abends als ich mit meinen Freunden im Pub saß erzählte mir Gared von einem Apfel den er gefunden hatte. Etwas besonderes das es auf Urandia normalerweise nicht gibt da dies von einem Sogenannten Planeten namens Erde kommt.
Nun hatte Gared es geschafft mein Interesse an einem Apfel zu wecken. Da ich jedoch wusste dass ich mir niemals einen Apfel leisten könnte da ich mit meinem spärlichen Verdienst von 500 Gulden meine Hütte zahlen musst und meine Frau und meine Beiden Söhne durchfüttern muss.
Deshalb entschied ich mich meinen Schmalen und kleinen Körperbau und meine angelernten Fähigkeiten zum schleichen dazu zu verwenden mir einen Apfel zu stehlen. Dies ward wohl meine Dümmste Entscheidung die ich jemals getroffen hatte da ich doch genau wusste welche Strafe auf Diebstahl stand.. Die Beseitigung.
Da ich meine Familie nicht in Gefahr bringen wollt schlich ich mich in eine Dunkle Seitengasse und verspeiste dort den Gestohlenen Apfel. Es war mit Abstand das beste was ich in meinem Leben gegessen hatte.
Doch kaum als ich zuhause war begann es mir schlechter zu gehen und ich dachte mir nichts dabei. Es kann ja sein das mein Körper auf so etwas leckeres wie einen Apfel nicht reagieren kann, also legte ich mich schlafen. In den Folgenden Nächten begannen sich bei mir plagende Träume von Absoluter Dunkelheit einzunisten. Diese Dunkelheit waberte in Schlieren um mich herum aber ich konnte sie nicht durchstoßen.
Als ich mich 4 Tage nachdem ich den Apfel gegessen hatte auf den Weg in das Jagdgebiet machte fühlte ich mich verfolgt wusste aber nicht von wo es kam da ich doch niemanden um mich herum entdecken konnte. Diese Gefühl verstärkte sich immer und immer mehr. Nach einer Woche begann ich ein leises Glockenläuten zu vernehmen das nicht real klang. Wenn ich mich jedoch im Wald aufhielt begann dass Glockenläuten immer realer zu werden so als würde ich im nächsten Moment einen Glockenturm mitten im Wald finden doch so war es nicht. Und ab diesem Moment wusste ich, dass es um mich geschehen war.
Schließlich waren alle meine Freunde bereits verschwunden die diese Symptome aufwiesen. Und so kam es auch ich erinnere mich nur daran dass ich auf dem Weg nach Hause zu meiner Familie war als ich plötzlich meine Beine nicht mehr spüren konnte und mir schwarz vor Augen wurde.
Als ich schließlich aufwachte dachte ich doch tatsächlich ich wäre tot, da ich so ein komisches Flüstern höhrte als wäre es der Teufel aus der Hölle persönlich. Doch dieses Flüstern verschwand so schnell wie es gekommen war und nun stand ich hier am Strand einer geheimnisvollen Insel von der ich nicht die geringste Ahnung hatte wo sie sich befand.
 
Zuletzt bearbeitet:

Tealk

Projektleiter
[ARK] Spieler
[P&P] Spieler
Registriert seit
02. 02. 2011
Beiträge
996
Ratings
230 55
Ark Char
Niklas Bergmann
#2
Ausstehend

Bitte halte dich an die Mindestwortzahl von 300 Wörtern und überarbeite deine Bewerbung.
 

DichteFichte

Community Manager
Com Manager
[ARK] Spieler
[P&P] Spieler
Registriert seit
19. 05. 2011
Beiträge
907
Ratings
537 94 2
#4
Ausstehend

Finde dich bitte für ein kurzes Gespräch auf unserem Teamspeak Server ein.
(Channel: Support Warteraum)​
Werktags zwischen 17:00 und 00:00 Uhr​
Wochenende ohne feste Zeiten​
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Folgende benutzer beobachten gerade diesens Thema (Mitglieder: 0, Gäste: 1)