AnzahCraft - Deine Rollenspiel Community

Melde dich jetzt an, um teil der deutschen Rollenspiel Community zu sein. Erhalte zugriff auf alle unsere Funktionen. Sobald du registriert und eingeloggt bist, kannst du Themen erstellen, auf Themen antworten und so vieles mehr. Es ist schnell und völlig kostenlos, also worauf wartest du noch?

Bewerbung BigLuna

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

BigLuna

Neuling
Beiträge
2
Beste Antworten
0
Alter
35
Mein reallifename lautet Angela
Mine MCAccount lautet BigLuna (auch im forum)
Ich bin 30 jahre jung

Die Geschichte von Luna (wieich zu BigLuna werde)
Ich Luna (Vollmond) machte mich auf den Weg zum Hafen und ging an Bord eines
Schiffes namens Seeschwalbe, das Schiff war nicht groß und sah auf den ersten Blick
auch nicht vertrauenerweckend aus doch damit war ich schon des Öfteren gereist. Es war sonnig und keine Wolke am Himmel zu sehen.
Das Wetter war gut und so machte ich mir keine Sorgen, doch das sollte
sich bald ändern. Ich wusste das ich eine etwa drei Tägige Reise vor mir hatte und somit noch ganze 2 1/2 Tage die ich mit irgendeiner Beschäftigung an Bord
ausfüllen musste. Ich wühlte ihn meiner Tasche und fand ein Buch das ich
mitgenommen hatte. Ich setzte mich auf Deck in eine Ecke und begann zu lesen.
Ich war so in das Buch vertieft das ich anfänglich gar nicht merkte das es
kühler geworden war, doch dann fröstelte mich. Daraufhin schlug ich das Buch zu und begab mich
unter Deck. Es war mittlerweile 19 Uhr und Zeit, etwas Essbares zu bekommen das sie noch gut 2 Tage sättigen sollte.
Bis ich etwas zu essen bekommen hatte war es fast 21 Uhr geworden und so beschloss ich, da die Menge dessen was sie zu essen bekommen hatte doch recht groß
war vor dem zu Bett gehen noch ein wenig davon zu essen. Danach legte ich mich
unter Deck auf mein Nachtlager und schlief bald tief und fest. Ich Träumte von
schönen Landschaften gigantischen Bergen mit Lava und Wasserfällen von steilen
Küsten und tief in die Landschaft geschnittenen Grünen Tälern in denen alle
Tiere die man sich nur vorstellen konnte friedlich lebten.
Doch plötzlich wurde ich von lautem Getöse geweckt. Draußen
tobte ein Sturm. Das Schiff wog in den hohen Wellen auf und ab und das Pfeifen
des Windes klang ungewöhnlich bedrohlich und die Holzplanken ächzten unter der
Last der Wassermassen.
Das Schiff machte urplötzlich eine Rollbewegung zur Seite
und eine riesige Wasserwand brach über das Schiff herein. Die Wassermassen
erfassten mich und die Wucht war so groß das ich durch den gesamten Schiffsrumpf
gespült wurde. Ich versuchte gegen die gigantischen Wassermassen anzukommen doch
ich hatte keine Kraft und verlor das Bewusstsein.
Als ich wieder erwachte fand ich sich an einem
weitläufigen Strand wider. Ich Rappelte mich auf und sah mich um, am Strand
lagen spärlich verteilt einige Trümmerteile. Das Schiff war gesunken und ich war scheinbar die einzige überlebende des Unglücks. Alles was ich noch
hatte waren die Kleider die ich am Körper trug alles andere war verloren. Ich
drehte sich langsam um und machte mich auf den Weg vom Strand weg, ich wusste
nicht wo ich war und wohin mich dieses Abenteuer führen, und welchen Gefahren mir begegnen würden. .
Und hier beginnt die Geschichte von BigLuna
(inWord geht die Geschichte weiter doch ich will nicht das Forum sprengen)​
    • Bei Bedarf kann die Geschichte jederzeit Weitergehen und verlängert werden
    • Ich fand euch auf der suche nach einen neuen Server im Internet
    • Falls Ihr Interesse an meiner Baukunst habt, bin ich gerne bereit Euch einige Bilder zu zeigen
Es grüsset Euch BigLuna​
 

Tealk

Projektleiter/Technik
Projektleiter/Technik
[ARK] Spieler
[Arma] Spieler
[P&P] Spieler
Beiträge
1.074
Beste Antworten
1
Das Forum hättest du schon nicht so leicht gesprengt, Angenommen
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top