AnzahCraft - Deine Rollenspiel Community

Melde dich jetzt an, um teil der deutschen Rollenspiel Community zu sein. Erhalte zugriff auf alle unsere Funktionen. Sobald du registriert und eingeloggt bist, kannst du Themen erstellen, auf Themen antworten und so vieles mehr. Es ist schnell und völlig kostenlos, also worauf wartest du noch?

Bewerbung von Subalara

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Subalara

Neuling
Beiträge
3
Beste Antworten
0
Alter
24
Titel: Katherina Milner
Über mich:
Ich heiße Maren und bin 17 Jahre alt. Zurzeit besuche ein Berufskolleg in der 11. Klasse. In meiner Freitzeit spiele ich gerne Handball, treffe mich mit Freunden und beschäftige mich am/mit dem Computer.
Minecraft spiele ich ungefähr seit der Beta, kenne mich aber mit den Tränken und Verzauberungen nicht so gut aus.

Gefunden:
Da ich gerne mal auf einem Minecraft RP-Server spielen wollte, suchte ich im Internet nach Servern. Dabei stieß ich auf eure Seite :achappy:

Minecraft-Name: Subalara

Die Geschichte:
Mein Vater war Herzog eines großen Dorfes, unsere Familie genoss großes Ansehen bei dem Volk, auch die Fürsten und andere wichtige Personen in der Umgebung, würdigten meinen Vater.
Doch mein Vater bekam große Schwierigkeiten, er war in einige Intrigen verwickelt, wurde dann gezwungen das Fürstentum zu verraten. Als Bestrafung wurde er gehängt, versklavt wurde meine Mutter und Ich musste bei einer Wärterin leben. Meine Kindheit verlief also, zum Großteil ohne Eltern.
Ich wuchs auf unter einer harten Erziehung, musste immer hart arbeiten, Spielen oder ähnliches war mir ganz untersagt.Wäre ich nicht bei einer solchen Wärterin aufgewachsen, wäre ich sehr verletzlich, denn ich gewöhnte mich damals daran beleidigt zu werden.
Die beiden Söhne der Wärterin, in meinem Alter, brauchten keinen Handschlag tätigen um die schönsten Dinge zu bekommen, und sie behandelten mich sehr schlecht.
Doch als ich 12 Jahre alt war, floh ich, allein. In diesem Alter war ich viel zu jung, um mich irgendwo niederzulassen, also musste ich es anders versuchen.
Ich wanderte zwei Tage, aß und trank kaum, und wurde sehr schwach, zu schwach. Als ich dann am dritten Tag, in einem Gebüsch lag, fand mich ein weiser Mann, der mich in sein Haus brachte. Ich blieb weiterhin bei ihm, und wuchs dort auf.
Jetzt bin ich 17, genoss eine Schulbildung und nahm den Namen, des alten Mannes an, der mich aufnahm und wie seine eigene Tochter behandelte.
Er lehrte mir das bewirtschaften von Feldern, damit ich mich selbst versorgen kann.
Ich machte mich vor einiger zeit auf den Weg, mein eigenes Leben aufzubauen. Nun steh ich hier, vor den Toren von Anzahcraft, als starke, selbstbewusste und ehrliche Frau, die endlich ihr Ziel erreicht hat, den Ort für ihre Zukunft.

//Edit: Habe nun versucht die Stelle klarer zu formulieren, habe sie Kursiv geschrieben
 

Tealk

Ritter
Projektleiter
[ARK] Spieler
[Arma] Spieler
[P&P] Spieler
Beiträge
1.071
Beste Antworten
1
Sehr übersichtliche Aufteilung lobenswert, hätte ich gern öfters.
Also du hast einige sehr happige stellen in der Geschichte die wenig Sinn ergeben, aber der Mitte kommt es mir vor wie Schneewittchen xD
Wäre ich nicht bei einer solchen Wärterin aufgewachsen, könnte ich mich leichter Runterkriegen lassen, denn ich war es gewohnt, dass mich Jemand runtermachte.
Ansonsten ist die Geschichte in Ordnung.
Angenommen
 

Subalara

Neuling
Beiträge
3
Beste Antworten
0
Alter
24
An Schneewittchen hatte ich nicht gedacht. :achappy:
Das solche Stellen da sind, habe ich mir fast gedacht. Sowas kommt bei meinen Geschichten oft vor :acblah:
Danke schön :achappy:
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top