AnzahCraft - Deine Rollenspiel Community

Melde dich jetzt an, um teil der deutschen Rollenspiel Community zu sein. Erhalte zugriff auf alle unsere Funktionen. Sobald du registriert und eingeloggt bist, kannst du Themen erstellen, auf Themen antworten und so vieles mehr. Es ist schnell und völlig kostenlos, also worauf wartest du noch?

Angenommen Bewerbung von Filia Ledano

  • Ersteller des Themas Sadako<3
  • Erstellungsdatum
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
S

Sadako<3

Guest
Ich, Filia Ledano, stamme aus einem einst sehr mächtigen und angesehenen Königreich. Ich bin die Tochter des Königs, der drei weitere Töchter hatte.
Eines schönen Tages wurden meine Schwestern & ich auf einen könglichen Ball in einem benachbarten Königreich eingeladen. So setzten wir uns in unsere Kutsche, gekleidet mit den schönsten Ballkleidern & machten uns auf den Weg.
Wir fuhren durch unser wunderschönes und prachtvoll bestücktes Königreich und genossen den Ausblick. Ich, als Mutigste und Neugierigste von uns Vieren, schaute stets weit hinausgelehnt aus dem Fenster der Kutsche & streifte mit den Händen die Bäume.
Nach einiger Zeit wurden unsere Pferde plötzlich nervös und sprangen willkürlich umher. Meine Schwestern und ich waren sehr besorgt & sprachen unserem Kutscher Mut zu, der verzweifelt versuchte die Pferde zu beruhigen. Ich schaute in den Himmel & sah große, schwarze Wolken vor uns. "Kutscher! Seht nach oben! Ein Sturm nä..."
Bevor ich überhaupt zuende sprechen konnte, dreschte der Regen auf die Kutsche ein und der Kutscher verlor dir Kontrolle. Wir alle fielen samt der Kutsche in den See, an dem wir gerade vorbei fuhren, jedoch konnte ich mich in letzter Sekunde an den Wegesrand retten. Mein Versuch meine Schwestern zu retten misglückte.
Voll Trauer um meine geliebten Schwestern sank ich am Wegesrand zusammen & verfluchte Gott!
Es vergingen Stunden in Verzweiflung & ohne Wissen, was zu tun war, bis ich den Entschluss fasste mich allein auf den Weg zu machen & durch die Länder zu reisen im Namen meiner Schwestern. Mutig & voller Neugier war ich gespannt auf alles, was mich erwartete.
Nach Tagen des Reisens erreichte ich voller Erschöpfung euer Reich. Ich war fasziniert von diesem wundervollen Ort, konnte kaum glauben, was ich sah. Sofort war mir klar, dass dieser Ort meinen Schwestern sehr gefallen hätte.
So lautet meine Entscheidung hier zu bleiben & ein neues, bescheidenes Leben zu beginnen.
Ich würde mich zutiefst geehrt fühlen, wenn ihr diesem Anliegen Zustimmung gewehren würdet.
 

Grillhamsta

Provinzheld
[P&P] Spieler
Beiträge
232
Alter
29
bist angenommen...wenn ich es auch seltsam finde, dass dein character ihre drei toten schwestern einfach im see lässt und ohne irgendjemanden bescheid zu geben aus dem land verschwindet. ich mein sie ist immerhin eine prinzessin in einem anscheinend sehr wohlhabenden königreich. da wird doch wohl irgendwer die leichen finden und ihnen auffallen, dass eine fehlt...und dann geht die sucherei und die verzweiflung los. jenachdem wie sehr der vater seiner töchter mochte könnte das das ganze land in den abrund stürzen...sehr verantwortungsbewusst ist dien charakter ja nicht gerade xD
 

Tealk

Ritter
Projektleiter
[ARK] Spieler
[Arma] Spieler
[P&P] Spieler
Beiträge
1.042
Das kann aber alles zu dem Charakter gehören villeicht Absicht?^^
 
S

Sadako<3

Guest
Ach kommt, sie wusste halt, dass ihre Scwestern verloren sind, sie wollte da kein großes Drama draus machen :achappy:
 
S

Sadako<3

Guest
Meine richtige Schwester in Reallife hasse ich, kam wohl iwie durch :achappy:D
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top