AnzahCraft - Deine Rollenspiel Community

Melde dich jetzt an, um teil der deutschen Rollenspiel Community zu sein. Erhalte zugriff auf alle unsere Funktionen. Sobald du registriert und eingeloggt bist, kannst du Themen erstellen, auf Themen antworten und so vieles mehr. Es ist schnell und völlig kostenlos, also worauf wartest du noch?

Angenommen Bewerbung --> MinecrafterTJ

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

MinecrafterTJ

Neuling
Beiträge
2
Beste Antworten
0
Alter
21
Handelsmann=MinecrafterTJ
Real name =Tjard Reinhardt
Ich bin 13 Jahre alt, spiele leidenschaftlich Minecraft,
spiele nicht nur den Beruf "Farmer" sondern lebe ihn :achappy: ,
ja was gibts noch zocke Minecraft seit ca. 1 1/2 - 2 Jahre
achja ich war schonmal auf dem Server vor langer langer Zeit xD
und ich muss wirklich sagen er gefiel mir sehr und tuhts heute immernoch... =D
ja und jetzt kommt meine Geschichte.



Ich machte die Augen auf als ich gehört habe das es unter mir rumpelte.
Langsam kahm ich zu mir und bemerkte das ich in einem Strohwagen lag.
Ich konnte mich schlecht an letzte Nacht erinnern... mir brummte immer noch der Schädel.
Aber Stück für Stück fiehl mir der Letzte Aben wieder ein.
Ich war noch gestern einen drinken mit meinem Freund.
Dann entdeckte ich blutige Verletzungen an meinen Armen und Beinen.
Plötzlich blieb der Wagen steht.
Ich habe langsam und ruhig das Stroh unter dem ich lag zur Seite geschoben.
Ich sah vorsichtig hervor, und wir hielten vor einem kleinem Dorf.
Ich fragte den Wagenfahrer wo wir den sein mögen und welches Datum wir haben.
Er antwortet : '' Wir sind im Jahre 1400, hast du denn noch nichts von dem paradiesischen Land Anzahcraft gehört ? ''
Ich sagte nein, und der alte wunderte sich.
'' Nun denn '' sagte er verwundert. '' Ich habe dich gestern am Pflaterseinweg aufgesammelt
und mitgenommen ''. Jetzt viel mir es blitzartig wieder ein.
Letzte Nacht hatte ich eine Kneibenschlägerei begonnen und es ging nicht schön aus.
Ich fragte nun den alten was ich nun tuhn soll.
Er antwortete nur '' Wenn du nicht als Bettler enden willst dann geh bei mir in die Lehre
als Farmer und Bauer. Ich überlegte nicht lang und nahm das Angebot an.
Nun ging ich in seine Lehre als Farmer und Bauer und es hat mir tatsöchlich spaß gemacht.
Er lobte mich immer wie gut ich das Farmer's Handwerk beherschte.
Mit der Zeit haben wir uns sehr stark angefreundet.
Wir wurden erfolgreiche Handelsmänner zusammen.
Doch er war schon sehr alt und war schwer krank und starb leider.
Ich schwor mit bei Gott das ich sein Handwerk weiterführen werde bis zu meinem Tot.


ENDE

Ich hoffe euch hat meine kleine aufmerksame Geschichte gefallen.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top