AnzahCraft - Deine Rollenspiel Community

Melde dich jetzt an, um teil der deutschen Rollenspiel Community zu sein. Erhalte zugriff auf alle unsere Funktionen. Sobald du registriert und eingeloggt bist, kannst du Themen erstellen, auf Themen antworten und so vieles mehr. Es ist schnell und völlig kostenlos, also worauf wartest du noch?

Angenommen Bewerbung des Grillhamstas

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Grillhamsta

Provinzheld
[P&P] Spieler
Beiträge
232
Beste Antworten
0
Alter
29
Dann schreib ich mal ne richtige Bewerbung für den Roleplayserver.

Name: Grillhamsta
Beruf: Architekt

Ein lautes Gähnen ging durch den Palast als Grillhamsta auwachte. "Hua Njom Njom...uha. Was kanbbert denn da an meinen Füssen?!", fragte er sich und sah hinab. Er endeckte jedoch nicht wie er erhofft hatte eine hübsche Frau, sondern ein kleines Babykanickel. Aus Frust warf er es dann mit voller wucht aus dem Fenster in den Wald richtung Sümpfe. Er höhrte noch wie es während dem Flug süß quikte und wandte sich dann ab.
"So erstmal Essen!". Auf den Weg in die Speisekammern jedoch, viel ihm langsam auf, dass er selbst, und bis eben auch das Kaninchen, die einzigen verbliebenen Lebenden waren. "Hm...scheisse gelaufen was?", sagte er als er einen seiner alten Freunde mit einem Stock pikte. In aller Ruhe ging er den Zombies vorbei, die sich aus den Angestellten ein Festmahl bereiteten und macht sich auf den weg zum Hafen wo die Leute schon in Massen versuchten auf die Schiffe zu flüchten. Eine Wache kam auf ihn zu und fing an zu Berichten. "Eure Hoheit! Ihr müsst schnell aufs Schiff! Die Untoten haben diese Nacht die Stadt überrannt wir könüälaaAAHHAAHHH!!!". Grillhamsta schubste die Wache, die er kurzzeitig zwichen sich und ein angreifendes Zombie gehalten hat beiseite und ging weiter. "Pfah mich auf ein Schiff bringen. Ihr wolltet mich doch alle im Palast verrecken lassen!". Nun als er dies ausrief wurde er jedoch ein wenig stutzig. Warum sollte man ihn zum sterben zurücklassen wollen? Ihn den grössten aller Herrscher. Er dachte nochmal darüber nach wie er regiert hatte. "Hm...vielleicht hätt ich den Wachen doch nicht das Gehalt entziehen sollen nur weil sie ihre Familen mit aufs schloss nehmen wollten um sie vor den Angriffswellen der Zombies in sicherheit zu bringen. Vielleicht wars aber auch die steuer aufs Lachen?". Wie auch immer er drüber nachdachte. Es gab viel mehr gründe ihn sterben zu lassen, als ihn zu retten. Vielleicht wäre ein neuanfang garnichtmal so schlecht...wär ja schön wenn ihn nicht umbedingt jeder hasst.
Er suchte sich eine Hütte in den Slums und zog sich dort um...der tote Mann in der Ecke dort hinten wird sie wohl eh nicht mehr brauchen. Mit seinem Pennercamouflage schlich er sich auf ein Schiff, dass den Hafen gerade verlies und legte sich erstmal wieder Schlafen. "Zuviel anstrengung für einen Tag..." seufzte er und schlief ein. Eine woche später wurde er dann wieder aufgeweckt. Ein ihm allzu bekanntes Babykanickel mit Fussfetisch, knabberte an seinem kleinen Zeh und behinderte seinen gemütlichen Schlaf.
"Naaa klasse! Das kann ja nur schief gehen..."

(Um die Geschichte komplett zu verstehen lest auch die Bewerbung von Kanickelpfote durch)

So man sieht sich dann aufm Server Leute :acyay:
 

Tealk

Projektleiter/Technik
Projektleiter/Technik
[ARK] Spieler
[Arma] Spieler
[P&P] Spieler
Beiträge
1.073
Beste Antworten
1
Angenommen, auch eine sehr schöne Bewerbung
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top