ARK Patchnotes 286.103

M

MJAInc

#1






  • 10.11.2018 -- 1.6GB



  • Aberration:
    • Übertragung aller Dinos des Extinction Expansion Packs nach Aberration aktiviert (außer Schnee-Eule)
  • Gacha
    • Korrektur für die traurigen Effekte von Gacha, die nicht richtig spielen
    • Fehler behoben, bei dem der Tamingfortschritt im Laufe nicht verloren ging
    • Fehler behoben, bei dem der Tamingfortschritt nicht zurückgesetzt wurde, wenn ein anderer Spieler/Stamm mit dem Taming begann
    • Fehler behoben, bei dem die Zähmeffektivität immer bei 100% war
    • Gacha Einstellungen angepasst, dass er eine geringere Chance hat, einen Gegenstand fallen zu lassen, wenn er wild ist
    • Gacha-Beute wurde angepasst, dass sie sich zu qualitativ minderwertiger Loot die häufiger vorkommt
    • Erhöhte Gacha-Affinität pro Level, um mit anderen Dinos ähnlicher Größe mithalten zu können
    • Maximale Qualität der generierten Elemente wurde auf eine angemessenere Menge reduziert
    • Angepassung, wie viel Nahrung Schnee-Eulen-Pellets geben
    • Problem mit dem verschwindenden Sattel behoben
  • Gasbags
    • mögen ihr Lieblingsessen wieder
  • Cryopod
    • Korrektur für XP-Exploit
    • Fähigkeit zum Kryo-Flößen und Motorschiffen deaktiviert
    • Möglichkeit Cryokranke Dinos erneut einzufrieren entfernt
    • Keyokranke Dinos erleiden 10x Schaden
  • Orbital Supply Drop
    • Elementadern aktiviert
    • Problem mit bestimmten Netzwerken im OSD-Modus behoben
    • Problem behoben, bei dem die Crate nach der Landung am gleichen Ort wieder auftauchen konnte
  • Einzelspieler
    • Titanen sollten im Einzelspieler-Modus kein Essen mehr konsumieren
    • Fix für den Speicherort des Spiels (sollte automatisch migrieren)
  • Velonasaur
    • Problem behoben, bei dem die Stacheln schwebten, nachdem ein Dino zu schnell geerntet wurde
    • Ausdauerprobleme behoben, bei denen der Velonasaur in einen Zustand kam, in dem er stecken bleiben konnte
    • Problem mit Velonasaurier behoben, mit dem er in der Lage war Boss Flieger zum landen zu bringen
  • Tek Brücken
    • Fehler behoben, der dazu führte, dass Tresore schweben, wenn eine Brücke deaktiviert wurde
    • Tresore blockieren keine Brücken mehr
  • Dino Leine
    • schmalerer Radius zum Züchten hinzugefügt
  • Mek
    • Korrektur für Mega Mek zur Wiederherstellung der Gesundheit
    • Korrektur für Mek Pistole das sie kein Metall oder Tek mehr beschädigen kann
    • erhöhter Schaden am Mek wenn er sich im Belagerungsmodus befindet
    • Problem mit Mek-Schilden behoben, das verhinderte, dass die Buffs/Debuffs angewendet wurden
    • Verhindert Schilde sich in Reichweite feindlicher Geschütztürme entfalten zu können
    • Mek Belagerungskanonen und Raketengeschosse bewegen sich langsamer und können nun von Geschütztürmen richtig anvisiert werden
    • Angepasste Mek-Aufladung für eine schnellere Belagerung
    • Mek-Schleppgewicht an die Größe angepasst
    • Mek-Rucksäcke werden automatisch mit Mek-Farben eingefärbt
  • Schneeeule
    • Fehler behoben, der dazu führte, dass Spieler in einen seltsamen Zustand gerieten, nachdem sie von einer Eisbombe getroffen wurden
    • Schnee-Eulen-Heilungsmenge basiert nun auf der Basisgesundheit der Eule anstelle der Basisgesundheit des geheilten Dinos
    • Einstellungen der Eule verändert, dass sie nicht mehr so oft kotet und die Resource seltener wird
  • Managarmr
    • Pause von einer halben Sekunde, bevor man nach dem Springen einen weiteren Vorwärtssprung machen kann
    • Eisatem nagepasst, das er nicht mewhr hinter einem verwendet werden kann
    • Problem behoben das Managarmr Carno-Eier legte
    • Problem bei der Berechnung des FOVs behoben, wenn der Benutzer eine nicht standardmäßige FOV-Einstellung hat
  • Enforcer
    • Versteckt leeren Buff, der beim Blinken mit einem Enforcer auftauchte (Anm.: ich habe keine Ahnung was das meint)
    • Ermöglicht die Herstellung von Spähern und Vollstreckern an den Stadtterminals
  • Scout
    • Scout legt keine Eier mehr
    • Ermöglicht die Herstellung von Spähern und Vollstreckern an den Stadtterminals
  • Titans
    • Wüsten-Titan node health fix
    • Problem mit der Gesundheit des Titan beta/gamma behoben
    • Verbesserte Wüsten-Titan Basis
    • Transmitter UI zeigt nicht weiterhin an das der Titan downloadbar ist, wärend des zweistündigen Downloadlimits
  • Übersetung
    • Chinesische Übersetzung hinzugefügt
  • Schwierigkeit
    • max Override Difficulty auf 5 gesetzt
  • Extinction Karte
    • Vorerst deaktiviertes Meteorereignis, die Schäden in unbeabsichtigten Bereichen verursachten
    • Problem mit Eishöhlen Overspawn behoben, Höhlenwassersplawner mit feindlichen Dinosauriern hinzugefügt
    • Aktualisiertes Spawn-Volume zur Behebung der Beaverpocalypse
    • Mengen an Wasser-Spawnern im Ödland aktualisiert
    • Fester Schallradius für Straßenlaternen, nicht mehr für alle in der Umgebung hörbar
    • Verschiedene Kartenlöcher behoben
    • gesamtes Wasser ppvol DoF angepasst, um Gaußsche Einstellungen zu verwenden, die denen auf der Island entsprechen
    • Fehlerbehebungen bei Kartenstreaming
    • Korrektur der Wasseroberfläche
    • Probleme mit fliegenden Resourcen behoben
    • Problem mit dem Teleportieren zwischen den Kuppeln behoben.
    • Dome Streaming Korrekturen
    • Die Schleppgewichtswerte für Dinos, die es nicht eingestellt hatten, wurden aktualisiert, so dass sie nicht alle von einem Ptera aufgenommen werden können (Gacha, Gasbags, etc.)

Inhaltlicher Hinweis: Die genannten Veröffentlichungstermine sind circa Angaben. Ein Patch kann jederzeit früher oder auch später veröffentlicht werden. Verfasste Kommentare hinsichtlich der Verzögerungen oder Verspätungen eines Patches werden durch das Forenteam deshalb kommentarlos entfernt. Beschränkt euch bitte daher bei Diskussionen auf die Inhalte eines Patches und verzichtet ebenfalls auf belanglose Kommentare wie "Ich freue mich schon auf den Patch." - Das tun wir alle, sonst wären wir nicht hier.

Rechtlicher Hinweis: Die hier veröffentlichten Patchnotes unterliegen dem Urheberrecht von https://arkforum.de und dürfen nicht ohne Quellenangabe auf anderen Seiten veröffentlicht werden!

Weiterlesen...