AnzahCraft - Deine Rollenspiel Community

Melde dich jetzt an, um teil der deutschen Rollenspiel Community zu sein. Erhalte zugriff auf alle unsere Funktionen. Sobald du registriert und eingeloggt bist, kannst du Themen erstellen, auf Themen antworten und so vieles mehr. Es ist schnell und völlig kostenlos, also worauf wartest du noch?

Disskusion AnzahCraft - Allgemeine Diskussion.

Julia Thorne

Abenteurer
Beiträge
71
Alter
32
Ark Char
Nora
Ma, ich freu mich schon *.*
Es wurde ja davon gesprochen, vielleicht die Lore abzuändern. Wurde diesbezüglich schon weiterüberlegt? Oder anders gefragt, darfst du irgendwas verraten? XD
 

DichteFichte

Schwertmeister
Com Manager
[ARK] Spieler
[P&P] Spieler
Beiträge
908
Es sind Sachen aktuell Intern im Gespräch, Gedankenblitze werden auf Papier gebracht :achappy:
Aber ob es eine Lore Veränderung gibt, entscheiden nicht wir.

Das wird eine Entscheidung sein, die wir von euch brauchen - das ist der Sinn hinter einem Community Projekt. Also jeder der dazu Input hat, darf und sollte diesen äußern.
 

Nick-Nelson

Lehrling
Beiträge
11
Alter
25
Ark Char
William Gerber
Also ich finde das Setting was wir derzeit haben sau gut, da so "eigentlich" die chance auf Konflikt rp höher ist und es nicht zu abgespaced ist.
Ansonsten was auch interessant vill wäre:

Selbe Setting nur halt das das mit der Technologie nochmals zurück geschraubt wird, keine gewehre-darts-Tauchrüstung usw, also Etwas Primitiver
 

Subjekt14

Kämpfer
Beiträge
317
Alter
26
Ark Char
Riley Collins
Also ich finde das Setting was wir derzeit haben sau gut, da so "eigentlich" die chance auf Konflikt rp höher ist und es nicht zu abgespaced ist.
Ansonsten was auch interessant vill wäre:

Selbe Setting nur halt das das mit der Technologie nochmals zurück geschraubt wird, keine gewehre-darts-Tauchrüstung usw, also Etwas Primitiver
Das mit dem Primitiven Setting war auch schon mein Gedanke was ich sehr sehr sehr begrüßen würde.
Es würde alles ein wenig Schwerer machen und auch die Umgebung gefährlicher.

Nur vermute ich das da einige Spieler dagegen sind wenn es so etwas wie Klimaanlagen, Kühlschränke oder Generatoren nicht mehr gibt.
Wir haben durch unsere Mods eigentlich die Möglichkeit ganz normal zu spielen ohne große Nachteile zu haben - man siehe die Icebox zum Beispiel.

Allerdings muss man sich dann auch im Klaren sein das Sachen, wenn man die höhere Technologie raus lässt, nicht mehr hergestellt werden können.
Zum Beispiel sämtliches was im Fabrikator hergestellt werden muss.

Ich würde es nicht schlecht finden so etwas wie Metall Strukturen raus zu nehmen. Wenn man tatsächlich einmal - sollte es je dazu kommen - Raiden möchte, dann haben wir mit unseren gegebenen Mitteln kaum die Möglichkeit da durch zu kommen.
Bis man das mit Granaten weg gesprengt hat, ist man mehrfach gestorben. Denn offline Raids sind verboten, jedoch packt man es nicht einfach mal so 43 Granaten gegen eine Metall Wand zu knallen, oder 27 gegen eine Metall Türe. (Standard Werte, wohl gemerkt. Das ganze wären dann Ceiling 4x C4, Tür 2x C4)

Liebe Grüße
 

conni

Abenteurer
Beiträge
60
Ark Char
Andreas Schultze
Fände ich auch sehr gut, wenn man noch "primitiver" wird :achappy: Ich liebe zwar die Tauchausrüstung, aber eigentlich reichen die Teile mit dem Rimas-Puder auch völlig aus. Die Sachen aus dem Fabrikator (einschließlich diesem riesigen häßlichen Teil selbst) sind meines Erachtens für die gegebenen Möglichkeiten vor Ort eh sehr unrealistisch. Die Klimaanlagen kann man ja auch durch die entsprechenden Dinos ersetzen.
Ich bin mir nicht sicher, aber wenn die Darts fehlen, dann kann man gewisse Dinos (glaube ich) nicht mehr zähmen oder zumindest keine jüngeren Tiere mehr, weil die die Betäubungspfeile nicht überleben, oder? Das Gewehr stört mich allerdings auch nicht so wirklich (merkwürdiges Ambiente-Gefühl, ich weiß ^^).

Edit: Die aktuelle Lore finde ich übrigens prima! Man könnte noch über "Zuschauer-Involvierung" sprechen (siehe meine Hinweise in der Umfrage dazu). Vielleicht nicht grad das Rauswählen wie im Dschungelcamp, aber wenn diese Show nur die Reichen sehen können, dann könnte man sich auch vorstellen, dass die Wetten abschließen und "ihren" Lieblingen Aufträge erteilen können, wofür diese dann ein Leckerli bekommen :acyay:
 
Zuletzt bearbeitet:

Subjekt14

Kämpfer
Beiträge
317
Alter
26
Ark Char
Riley Collins
aber wenn die Darts fehlen, dann kann man gewisse Dinos (glaube ich) nicht mehr zähmen oder zumindest keine jüngeren Tiere mehr, weil die die Betäubungspfeile nicht überleben, oder?
Also davon hab ich auch schon gehört, ABER, ich hab es noch nie erlebt das ich dadurch einen Dino getötet hätte.
Was man dann allerdings beachten muss, ist das man auf keinen Fall mit verbesserten Waffen (Grün, Gelb, Lila etc) das Betäuben versucht.
Denn dort ist der Schaden höher als der Torpor wert. Zumal man dann auch auf die Torpor Wirkzeit achten muss, wenn man auf diese Art betäubt, und nicht blindlinks einfach ballert bis das Tier umfällt.

Also ich würde es im allgemeinen sehr viel mehr begrüßen als jetzt.
Zumal ich Conni recht geben muss, das manche Sachen einfach nicht direkt reinpassen.

- Ich kann keine Höheren Mechaniken bauen, wie zum Beispiel eine Pistole, aber dann krieg ich es hin einen Elektrostab zu bauen xD
Damit man solche Sachen wie Gasgranaten noch verwenden kann - *sich schon mal vor den Admins versteckt* - könnte man nach einem Primitiven Mod schauen welcher so etwas beinhaltet.
 

Julia Thorne

Abenteurer
Beiträge
71
Alter
32
Ark Char
Nora
Ich persönlich nutze nichts, was aus dem Fabricator stammt, hätte mit einer Entfernung daher keinerlei Problem.
Das bisherige Lore-Setting (Gefängnisinsel, etc.) find ich super gut, da es eine gewisse Geschichte vermittelt, Spieler-Kreativität aber dennoch in keinster Weise einschränkt.
 

Tealk

Ritter
Projektleiter
[ARK] Spieler
[P&P] Spieler
Beiträge
1.020
Ark Char
Niklas Bergmann
- Ich kann keine Höheren Mechaniken bauen, wie zum Beispiel eine Pistole, aber dann krieg ich es hin einen Elektrostab zu bauen xD
Das widerspricht sich im allgemeinen schon.

Aber ich würde nicht noch "primitiver" werden, man schränkt sonst sehr schnell auch Charaktere ein. Wenn man es nicht will muss man es ja nicht benutzen aber die Möglichkeit zu lassen find ich immer ganz gut.
 

Subjekt14

Kämpfer
Beiträge
317
Alter
26
Ark Char
Riley Collins
Aber ich würde nicht noch "primitiver" werden, man schränkt sonst sehr schnell auch Charaktere ein. Wenn man es nicht will muss man es ja nicht benutzen aber die Möglichkeit zu lassen find ich immer ganz gut.
Es hat ja nix damit zu tun das man es nutzen kann oder nicht.
Aber ich finde irgendwie fehlt da ein Schritt zwischen Werkbank uns Fabrikator.

Es passt irgendwie nicht ganz zusammen.
Wir haben die Technologie Sprengwaffen, Gewehre, Peilsender/GPS und Taschenlampen zu bauen.

Aber es ist für jeden noch so klugen Menschen unmöglich eine Flinte auf eine Vorrichtung zu bauen um diese als Abwehr zu plazieren (Turrets) oder Sprengfallen ins Wasser zu hängen was eigentlich eine sehr einfache Mechanik ist und einer Granate gleich kommt, abgesehen von dem Zünder welcher bei Kontakt auslöst (Minen).

Würde sowas absolut raus fallen, würde man da nicht einmal auf die Idee kommen. Man würde einfach den Sinn von Silica Pearls nicht kapieren. Sie sind zwar nett und sehn schön aus, aber man kommt nicht auf die Idee diese als Elektronikkomponenten zu verwenden.
 

DichteFichte

Schwertmeister
Com Manager
[ARK] Spieler
[P&P] Spieler
Beiträge
908
Aber es ist für jeden noch so klugen Menschen unmöglich eine Flinte auf eine Vorrichtung zu bauen um diese als Abwehr zu plazieren (Turrets)
Wenn die von alleine Zielen sollen brauchst du dafür noch Sensorik und KI - die zwei höchsten Schritte aktueller Waffentechnik...

Warum sollten wir primitiver werden? Wer Charaktere spielt, die sich einige Zeit damit auseinander setzen, das nötige Know How aus der Vorzeit mitbringen sich dann auf dem Planeten mit Geduld an die Sache setzen, kann sowas wie der Fabricator funktionieren.
Natürlich sieht der scheiße aus, aber das liegt an ARK - nicht an der Tatsache, dass er aktiv ist. Außerdem kann man den ziemlich gut integrieren, wenn man sich die Zeit nimmt.

Wenn wir wirklich so penibel werden wollen, was das Können der Leute angeht - dürfen auch einfach so keine Häuser mehr gebaut werden. Oder hat euer Charakter zwingend eine Ahnung von Statik oder Architektur? Mehr als einen kleinen Kasten sollte dann so einfach niemand hinbekommen.
Das gleiche zählt für das brennen von Glas, die Herstellung von Schießpulver im allgemeinen, die Herstellung von Gas (für die Granaten z.B) uvm.

Ich gebe Tealk voll und ganz recht, dass ein zwangsweise noch primitiveres Setting, das ganze unnötig einschränken würde.
 

Subjekt14

Kämpfer
Beiträge
317
Alter
26
Ark Char
Riley Collins
die Herstellung von Schießpulver im allgemeinen, die Herstellung von Gas (für die Granaten z.B) uvm.
Also ich denke das die Herstellung von Schwarzpulver wenn man es erklärt kriegt wohl das einfachste ist.

Zumal man Gebäude dementsprechend ausspielen kann.
Meine Wände sind zum Beispiel grundsätzlich undicht und es regnet nach drinnen.

Anders kann man es leider nicht darstellen da die Wände nun mal so aussehen wie sie aussehen. Aber dafür sind wir auf einem Roleplay server.

Holz teile zusammen machen ist doch ein wenig einfacher als ein GPS zu bauen oder etwas in die Richtung
 

Tealk

Ritter
Projektleiter
[ARK] Spieler
[P&P] Spieler
Beiträge
1.020
Ark Char
Niklas Bergmann
Aber ich finde irgendwie fehlt da ein Schritt zwischen Werkbank uns Fabrikator.
Was gehört denn deiner Meinung nach dazwischen?

Holz teile zusammen machen ist doch ein wenig einfacher als ein GPS zu bauen oder etwas in die Richtung
Kommt drauf an für wen; ich würde mich zb kein Haus zusammen bauen Trauen dafür aber dir Leiterplatinen ätzen und herstellen. Es ist immer eine Frage der Kenntnisse.
 

Der Graf

Kämpfer
[ARK] Supporter
[ARK] Spieler
[P&P] Spieler
Beiträge
326
Ark Char
Graf Lil Saint
Hui, hier wurde ja jetzt schon viel geschrieben. Bin ja mal in Etwa über alles drüber geflogen
Also hinsichtlich der Gegenstände würde ich persönlich Tealk zustimmen.
Ich weiß gerade nicht, was denn alles wegfallen würde, da ich wahrscheinlich selbst keine dieser Gegenstände nutze, könnte mir aber gut vorstellen, dass es Chars gibt, die damit arbeiten.
Wenn man diese Chars einschränkt, wäre das doch doof.
Was man nicht nutzen möchte muss man ja nicht nutzen. Mein Char bleibt wahrscheinlich auch eher primitiver, freut sich aber auch jedes mal, wenn er eine Klimaanlage oÄ sieht :achappy:

Wegen Lore kann ich gar nicht so viel schreiben irgendwie. Ich find die aktuelle Lore richtig klasse, da sie halt sehr offen ist und viel Spielraum lässt
für viele Möglichkeiten. Sofern das bei der neuen lore auch so ist, bin ich damit fein :achappy:
 

Subjekt14

Kämpfer
Beiträge
317
Alter
26
Ark Char
Riley Collins
Wegen Lore kann ich gar nicht so viel schreiben irgendwie. Ich find die aktuelle Lore richtig klasse, da sie halt sehr offen ist und viel Spielraum lässt
für viele Möglichkeiten. Sofern das bei der neuen lore auch so ist, bin ich damit fein :achappy:
Also bezüglich dazu gibt es genug Varianten welche spannend sowie offen ist.
Das was hier halt so atemberaubend ist, ist die Tatsache das man nichts Menschliches spielen muss, und aus jeglicher "Zeit" Epoche kommen kann.
Es kommt halt dann in dem Fall auf den Entwicklungsstand des Planeten an.

Aber ich denke das man genug Möglichkeiten für die Zukunft hat um das ganze auch genau so offen zu gestalten, selbst wenn sich die Lore bezüglich des Gefängnisses ändern würde.
 

Der Graf

Kämpfer
[ARK] Supporter
[ARK] Spieler
[P&P] Spieler
Beiträge
326
Ark Char
Graf Lil Saint
Joarr das meinte ich ja.
Ideen für eine Umgestaltung hätte ich nun persönlich nicht, für mich wäre es halt schön, wenn am Ende etwas heraus kommt, was ebenso eine derartige Vielfalt bietet. :achappy:
 

DichteFichte

Schwertmeister
Com Manager
[ARK] Spieler
[P&P] Spieler
Beiträge
908
Aber dafür sind wir auf einem Roleplay server.
Damit entkräftest du jedes einzelne deiner Argumente aber auch.

Wir sind auf einem Rollenspiel Server - wenn ich meine Rolle als Teil einer Hoch technologischen Gemeinschaft spiele, dann kann ich dir auch den Fabricator basteln.

Man muss bei der Entscheidung was Verfügbar ist und was nicht einfach mal alles drum herum sehen und nicht immer nur eine einzelne Seite

Und ich rede bei den Gebäuden nicht von dichten Wänden, sondern allein von Statik - dem tatsächlich wichtigstem Punkt.
 

KittyJenny

Lehrling
Beiträge
20
Alter
29
Ark Char
Marie
Bezgl. Lore bin ich selbst auch eher unkreativ aber ich freue mich auf das was da aus dem "Team Hirn" sprudeln wird :acblah: und bin offen für alles.

Add Technologien:
Das Setting Primitver zu gestalten würde mir persönlich nicht zu sagen. Es nimmt dann vl. doch die Diversität der Chars und wie diese gespielt werden können und würde Freiraum einschränken.
Ich würde sogar noch einen Schritt weiter gehen und es auch begrüssen das die Tek Sachen reinkommen ( wenn es zur neuen Lore passt).
Z.b. könnte mir gut ne kleine Unterwasser Kolonie vorstellen, dazu braucht es aber Tek Sachen um auch Unterwasser ne Base bauen zu können.
Ich finde es sollte jedem die Möglichkeit geboten werden seinen Char auch mit den passenden Mitteln zu spielen. Wer die Dinge nicht nutzen will, der muss es ja auch nicht. Aber man sollte nicht alle einschränken nur weil man es für sich nicht nutzen will.
Ich stell mir das spannend vor. Ein Mensch in Tek Rüstung trifft auf einen Menschen in Stoffkleidung. Es scheint als kommen sie von einer komplett anderen Welt. Wie werden die beiden miteinander agieren? Was ergibt sich da im Rp?
Ich wünsche mir Offenheit, Respekt und Kreativität sowie es auf dem jetzigen Server/Lore auch ist.
Dann wird das sicher ein schönes Abenteuer das wir alle zusammen in grösster Vielfalt bestreiten werden :achappy:
 

Rotnacken

Abenteurer
[ARK] Spieler
[P&P] Spieler
Beiträge
95
Ark Char
Lars Müller
Das Problem daran ist dann Ark, weil Tek macht dich quasi unverwundbar im vergleich zu der Stroffkleidung. Damit wäre jegliches PVP zerstört.
Jein. Man muss sein PVP nur kreativer gestalten. So ein Dude in Tek-Rüstung muss schließlich auch irgendwann essen und trinken. Und durch alle Materialien kommt der mit seiner Rüstung auch nicht durch. Korrigiere mich, wenn ich da falsch liege.
Ungleiche Kräfteverhältnisse können zu interessanten RP Situationen führen. Siehe Reerc.
 

KittyJenny

Lehrling
Beiträge
20
Alter
29
Ark Char
Marie
Das Problem daran ist dann Ark, weil Tek macht dich quasi unverwundbar im vergleich zu der Stroffkleidung. Damit wäre jegliches PVP zerstört.

Da hast du Recht und das wäre auch schade, wenn man dann das Pvp "komplett" wegfällt. Ich dachte jetzt nur an das optische Erscheinungsbild und die Möglichkeiten und hab das unverwundbare nicht im Kopf gehabt :acyay:
 
Top