AnzahCraft - Deine Rollenspiel Community

Melde dich jetzt an, um teil der deutschen Rollenspiel Community zu sein. Erhalte zugriff auf alle unsere Funktionen. Sobald du registriert und eingeloggt bist, kannst du Themen erstellen, auf Themen antworten und so vieles mehr. Es ist schnell und völlig kostenlos, also worauf wartest du noch?

Angenommen 0_markus_0

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

0_markus_0

Neuling
Beiträge
3
Beste Antworten
0
Alter
24
I...Ich bin Markus Meddwyn, man kennt mich auch als 0_markus_0, ich komm aus einem fernem Land im Norden. Dort herrscht seit Jahren die ewige Kälte.Ich habe dort als Holzfäller gearbeitet, doch die Wälder wurden kahl und ich bekam keine Arbeit mehr. Ich wollte mit meiner Familie fliehen, um an einem anderem Ort besser zu leben, leider sind auf der langen, schweren Reise von Wölfen getötet worden oder erfrohren.(*schluchtz*)Somit irrte ich alleine durch die Wälder und Wiesen, bis ich ein altes, zerfallenen Gasthaus(http://minecraft-server-list.com) fand...
Dort lag auf dem Boden ein Buch mit dem Titel "http://www.anzahcraft.de/". Leider war es schon so zerrottet, dass ich nur die ersten Seiten lesen konnte, und ich erfuhr nur, dass es im Westen von mir wohl ein beeindruckendes Land geben musste. Mit diesem geringen Wissen zog ich los.
Nach Monaten der Suche fand ich am Fuß eines Berges ein Dorf. Doch hier wusste keiner, wovon ich sprach. Außer einem alten Mann, der mir erzählte, dass hinter dem Meer ein Land seien soll, dass nur so von Weizen überquoll und wo alle Schweine freiwillig zum Metztger giegen. Ich wusste sofort, dass er übertrieb, aber auch, dass ich dorthin wollte...
Somit machte ich mich in den Hafen auf, um ein Schiff zu finden. Doch kein Kapitän wollte über den Ozean fahren, weil nie einer zurück kam. Als ich dann endgültig die Hoffnung aufgab, fand ich im Hafen eine Gruppe Arbenteurer, die das selbe Ziel hatte. Wir beschlossen zusammen ein Schiff zu nehmen und in das gelobte Land zu fahren. Nach 4 Wochen auf See sahen wir dann endlich eine Küste.
Doch ein Sturm kam auf, wir kennterten und wir wurden getrennt. Ich konnte mich dann auf einem Stück Treibholz zur Küste treiben und fand diesen Hafen. Ich glaube, dies ist meine ganze Geschichte. Wenn ihr aber doch Fragen haben solltet, dann fragt schnell, ich glaube, mir wird schwarz vor Au....
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top