1. Cookies
    Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

webspace

Der Begriff Webspace beschreibt einen Speicherplatz für Dateien auf einem Server, auf den über das Internet dauerhaft zugegriffen werden kann. Dieser Online-Speicherplatz wird von Internetdienstanbietern bereitgestellt, damit die Kunden Dokumente und Datenbestände (wie Musikdateien), Websites oder Teile solcher zu speichern und zu veröffentlichen. Das Bereitstellen von Speicherplatz im Internet wird Webhosting oder auch Nethosting genannt.
Webhosting ist eine IT-Dienstleistung, die in der Regel durch die Menge an Speicherkapazität, eine Obergrenze für den Traffic und Sonderfunktionen wie serverseitig ausführbare Skriptsprachen (solcher Art sind PHP, Perl, Python, ASP) charakterisiert wird. Bewertet werden Anbieter durch die mittlere Serververfügbarkeit im Jahr, die Ladegeschwindigkeit sowie die Hilfestellung bei technischen Problemen. Hierfür haben sich verschiedene unabhängige Bewertungsplattformen zum Provider-Vergleich etabliert. Meist wird Hosting zusammen mit einer Domain im Rahmen eines Laufzeitvertrages angeboten.

View More On Wikipedia.org