1. Cookies
    Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erklärung Stammeseinstellungen

Stammeseinstellungen erklärt


Dino-Eigentum (Dino-Ownership)

„Tribe Owned“

Jeder gezähmte Dino (auch die, die Spieler vorher besaßen!) geht in den Besitz des Stammes über. Das heißt konkret, dass jedes Stammesmitglied den Dino reiten, dessen Inventar verändern und kommandieren kann. Wenn Spieler den Stamm verlassen, dann bleiben die Dinos im Besitz des Stammes.

„Personally Owned, Tribe Ridden“
Dinos gehören dem Spieler, der sie gezähmt hat. Der Rest des Stammes kann immer noch auf den Dino zugreifen wie bei „Tribe Owned“, allerdings geht der Dino in Privatbesitz über sobald der Eigentümer den Stamm verlässt.

„Personally Owned, Personally Ridden“
Der Dino gehört dem Spieler, der ihn gezähmt hat. Kein anderes Stammesmitglied kann auf ihn zugreifen oder ihn reiten, und wenn der Spieler den Stamm verlässt, geht der Dino ebenfalls.

Dino-Zähmen (Dino Taming)
Diese Option ist nur verfügbar, wenn ihr oben nicht „Tribe Ownership“ ausgewählt habt.

Tribe Taming”
Jeder Dino der von nun an gezähmt wird, egal von wem, ist Stammesbesitz und kann von allen Mitgliedern genutzt werden.

„Personal Taming“
Jeder Dino der gezähmt wird gehört dem, der ihn gezähmt hat. Dabei folgt der Dino dann den Einstellungen unter dem Punkt „Dino Ownership“.

Es sei angemerkt dass der Spieler, dem der Dino gehört nach diesem System ausgewählt wird: Derjenige der den Dino KO schlägt, und falls das kein Spieler war, derjenige der das erste Mal Essen in das Dino-Inventar legt. Der ausgewählte Spieler wird im Zähm-HUD angezeigt.

Gebäude-Besitz (Structure Ownership)
Diese Einstellungen legen fest, wer die Gebäude im Stamm platzieren kann, wer PIN-codes setzen kann, usw.

„Tribe Owned“
Alle Gebäude (auch die, die Spieler vorher besaßen!) geht in den Besitz des Stammes über. Gebäude die gebaut werden sind auch Eigentum des gesamten Stammes. Dementsprechend kann jeder auf alles zugreifen, und alles abreißen. Wenn jemand den Stamm verlässt bleibt alles was er oder sie zu Mitgliedszeiten gebaut hat im Besitz des Stammes.

„Personally Owned, Tribe Snap, Admin Demolish“
Alles was ein Spieler platziert gehört ihm. „Tribe Snap“ bedeutet, dass andere Leute beim Bauen helfen können, und auch nahe an bestehenden Gebäuden bauen können. Abreißen können nur Admins des Stammes und der Spieler, dem das Gebäude gehört.

„Personally Owned, Personal Snap“
Alle Gebäude gehören dem Erbauer, und nur dieser kann daran weiterbauen. Sollte er den Stamm verlassen, dann gehören seine Gebäude immer noch ihm.

Schlößer & Codes (Locks & Pincodes)
Diese Option ist nur verfügbar, wenn ihr bei der vorherigen Einstellungen nicht „Tribe Ownership“ ausgewählt habt. Sie bezieht sich auf Gates, Türen und Kisten.

„Tribe Locks & Pincodes“
Wenn ein Stammesmitglied auf einen abgeschlossenen Gegenstand zugreifen will, kann dieser die Absperrung umgehen. Wer kein Mitglied ist, der muss den Pin-Code kennen.

„Personal Locks & Pincodes“
Abgeschlossene Gegenstände können nur von ihrem Eigentümer ohne Code geöffnet werden. Andere Stammesmitglieder, oder Außenstehende, müssen den Pin-code kennen.

Dino-Freilassen (Dino-Unclaiming)

„Any Tribe Member Can Unclaim“
Jeder Spieler in dem Stamm kann Dinos aus dem Stamm in die Freiheit entlassen

„Only Admins can Unclaim“
Nur Admins des Stammes können Tiere aus dem Stamm in die Freiheit entlassen.
[​IMG]

Subjekt14 gefällt das.
Rate This Article: