1. Cookies
    Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Erklärung Der Aufbau der Geschichte

Wie man eine Charaktergeschichte aufbauen kann.

Schlagworte:

Nachdem wir jetzt die wichtigsten Fragen geklärt haben, können wir uns jetzt ans Wesentliche machen. Immerhin müssen alle Notizen und Gedanken die wir uns durch die letzten Punkte gemacht haben, in eine Geschichte zusammengefasst werden.

Das wichtigste dabei ist es, nicht zu viel direkt zu verraten. Behaltet einige Sachen für euch, damit der Charakter auch auf dauer spannend bleibt.
Bedenkt bitte, dass das Team eventuell Rückfragen zu eurer Charaktergeschichte hat und ihr diese Fragen auch beantworten können müsst.

Also legt die Rahmenhandlung der Geschichte fest "Was soll sie erzählen?" Vielleicht soll die Geschichte genau das beschreiben, was der Charakter getan hat damit er jetzt hier gelandet ist?
Oder geht es darum, wie er einfach nur in der Vergangenheit war und geht kaum auf das Verbrechen an sich ein?
Andernfalls kann es auch ausgefallen werden und den Charakter so umfangreich wie nur eben möglich beschreiben. Das überlassen wir alles euch.

Grade bei längeren Geschichten ist es wichtig, eine ungefähre Gliederung einzuhalten damit man keine Punkte in der Geschichte vergisst.
Eine Gliederung für die Charaktergeschichte kann ungefähr so aussehen:
-Einleitung (Charakter stellt sich/wird knapp vorgestellt)
-Was passiert ist (Die Straftat, der Unfall, was auch immer)
-Wie euer Charakter damit umgeht (Was plant er? Was für Ziele will er erreichen?)
-Abschluss (Eventuell eine "Einleitung" in seine ersten IC Aktivitäten geben)

Wenn ihr euch an so eine Gliederung haltet und alles innerhalb der Rahmenhandlung erzählt, wird eure Charaktergeschichte ohne Probleme zum Erfolg.

Hier noch ein paar Links, die euch weiterhelfen könnten:
https://xn--zeichenzhler-ncb.de/de/
http://www.duden.de/rechtschreibpruefung-online
http://www.kreativesdenken.com/artikel/inspirationsquellen-fuers-schreiben.html

Tealk gefällt das.
Rate This Article: